Rehnüsschen

Moderator: Mod-Team

Antworten
Hennes
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 134
Registriert: 28.03.2020, 16:41

heute gabs Rehnüsschen mit Spätzle
die Rehnüsschen eingelegt in Olivenöl mit gemörserten Lorbeerblättern , Pfefferkörnern , und Wachholder und einige Std Marinieren lassen , dann raus aus der Marinade a bissl abgetupft und mit Bacon eingewickelt ,erst kurz direkt aufs Feuer dann indirekt bei ca 150 grad auf 55-60 grad KT gezogen ,selbstgemachte Spätzle dazu , die Soße war freihand ohne Knochen und Fleisch nur Zwiebel ,Tomaten ,Lieblicher Rotwein ,geräuchertes Paprika Pulver und etwas Soßenpulver , und Väddich
20210501_151902.jpg
20210501_151902.jpg (183.93 KiB) 180 mal betrachtet
20210501_152119.jpg
20210501_152119.jpg (178.95 KiB) 180 mal betrachtet
20210501_153159.jpg
20210501_153159.jpg (164.47 KiB) 180 mal betrachtet
20210501_171422.jpg
20210501_171422.jpg (136.37 KiB) 180 mal betrachtet
20210501_171606.jpg
20210501_171606.jpg (134.42 KiB) 180 mal betrachtet
20210501_173451.jpg
20210501_173451.jpg (185.02 KiB) 180 mal betrachtet
20210501_175630.jpg
20210501_175630.jpg (119.92 KiB) 180 mal betrachtet
20210501_175636.jpg
20210501_175636.jpg (60.27 KiB) 180 mal betrachtet
20210501_181402.jpg
20210501_181402.jpg (122.82 KiB) 180 mal betrachtet
20210501_181431.jpg
20210501_181431.jpg (116.64 KiB) 180 mal betrachtet
20210501_181443.jpg
20210501_181443.jpg (127.07 KiB) 180 mal betrachtet
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 8210
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

Da ist ein Loch im Fleisch, das kannst Du nicht mehr essen.... ;) ...ich würde es für Dich entsorgen.... :Daumen:

Das ist natürlich Quatsch, das schaut natürlich super lecker aus... :clap: :clap: :clap:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Antworten