Quarantänesemmeln mit LM und Hefe

Für alle, denen es draußen zu kalt, zu warm, zu nass oder zu trocken ist, oder die ganz andere Ausreden haben.

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Jadefalke
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 919
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

21.03.2020, 17:38

Die aktuelle Lage und Unvernunft der Leute hat mich dazu bewogen, unsere Frühstückssemmeln selbst zu backen.

Zum Einsatz kam natürlich in erster Linie die Italienerin Madre Leandra.
Mein erster Versuch mit reinen Weizensemmeln gestern zauberte diese zu tage.
20200320_081225.jpg
20200320_081225.jpg (77.23 KiB) 305 mal betrachtet
Sehr feste Kruste mit lockerer, elastischer Krume geschmacklich lecker.
Allerdings sind sie nicht wunschgemäß aufgegangen, waren sehr schwer und dafür zu klein.
IMG_5732.JPG
IMG_5732.JPG (69.16 KiB) 305 mal betrachtet
Heute gleich nachgelegt.
Den Teig habe ich wieder am Abend zuvor mit über Nacht Gare vorbereitet, nach dem Aufstehen geschliffen.
IMG_5737.JPG
IMG_5737.JPG (80.8 KiB) 305 mal betrachtet
Ca. 30 Min. rasten und heute auf dem Blech leicht platt gedrückt, eingeschnitten und wieder die ersten 10 Min. mit Dampf bei geringerer Temperatur wie gestern gebacken.
20200321_085147.jpg
20200321_085147.jpg (48.77 KiB) 305 mal betrachtet
Sind schön aufgegangen, da ich sie kürzer drin hatte ist die Kruste weicher, durch das Plattieren sind sie flächiger. :Daumen:
IMG_5739.JPG
IMG_5739.JPG (70.85 KiB) 305 mal betrachtet
:sabber:
IMG_5741.JPG
IMG_5741.JPG (67.62 KiB) 305 mal betrachtet
Bekomme schon wieder Hunger, muss Teig für morgen ansetzen
:fridge:

PS: Rezept gibt´s erst, wenn ich damit zufrieden bin. :rules: :cheers:
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse, El Fuego Portland
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6804
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

21.03.2020, 18:16

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

:respekt: .... die schauen absolut klasse aus, bin schon gespannt wie die nach Deinem Feintuning dann werden ..... :Daumen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Merschl
Gruftigriller
Gruftigriller
Beiträge: 7433
Registriert: 21.03.2008, 00:23
Wohnort: SNH

21.03.2020, 18:30

Schaut lecker aus !

:respekt:
merschlBild

"vivero craticulae ergo sum"United Grillers
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3920
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

22.03.2020, 07:32

Coole Testreihe! :twothumbs:
Benutzeravatar
Jadefalke
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 919
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

22.03.2020, 08:29

Ein Vergleich Heute zu gestern, heute mit ca. 25% Vollkornanteil im Mehl
IMG_5745.JPG
IMG_5745.JPG (72.16 KiB) 257 mal betrachtet
Üben er noch muss, der kleine Padawan :trost:
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse, El Fuego Portland
Benutzeravatar
stippkollege
Stripper
Stripper
Beiträge: 4288
Registriert: 01.09.2008, 19:52
Wohnort: An der Ruhrmündung

22.03.2020, 10:26

Die sehen sehr gelungen aus :Daumen:
LG Manfred :cheers:
In der Nase verliert der erhobene Zeigefinger an Bedeutung ( Art van Rheyn )
Benutzeravatar
Jadefalke
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 919
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

22.03.2020, 16:21

stippkollege hat geschrieben:
22.03.2020, 10:26
Die sehen sehr gelungen aus :Daumen:
Danke, ich übe noch, Sie kommen noch nicht so hoch wie gewünscht. :oops:
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse, El Fuego Portland
Benutzeravatar
stippkollege
Stripper
Stripper
Beiträge: 4288
Registriert: 01.09.2008, 19:52
Wohnort: An der Ruhrmündung

22.03.2020, 18:32

Bin mal gespannt wie meine Ersten werden :-k :mrgreen:
LG Manfred :cheers:
In der Nase verliert der erhobene Zeigefinger an Bedeutung ( Art van Rheyn )
Antworten