Oppas Salami

Moderator: Mod-Team

Benutzeravatar
Oppa Hoschi
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 256
Registriert: 19.08.2019, 17:48
Wohnort: Niederbieber

04.11.2019, 17:57

Nun es lag mir schon paar Monde am Herzen Salami nach meinem Gusto selber herzustellen
Gesagt getan

Das Rezept bezieht sich auf 1kg Fleisch
Man nehme
500 g Mageres Schweinefleisch
500 g Schweinebauch ohne Knochen und Schwarte
25g NPS
3 g braunenenZucker
5 g Pfeffer bunt geschrotete
1 g Kardamom
1 g Knoblauchpulver
1 g Kümmel gemahlen
1 g Senfkörner
1 g Starterkulturen für Rohwurst

Das gesamte Fleisch gut kühlen
Das komplette magere Fleisch plus die Hälfte vom Bauch mit den Gewürzen mischen und durch die feine Scheibe wolfen
Den Rest Bauch durch die mittlere Scheibe wolfen
Nach dem wolfen alles vorsichtig aber gut vermischen
Das ganze wurde in Kunstdärme Kaliber 50 (Länge 25cm) ohne Luftblasen abgefüllt und abgebunden
Ergab 8 Stück

Jetzt ca eine Woche im Keller umröten lassen
3 x 12 Stunden in den Rauch
Und weitere 4 Wochen an einem belüfteten Ort hängen lassen

Ergebnisbilder folgen
1572796566604.jpg
1572796566604.jpg (53.36 KiB) 1102 mal betrachtet
Fürchte dich vor Sturm und Wind
Und Hessen die in Rage sind
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 19103
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

04.11.2019, 18:00

Ich setz mich mal auf die Bank und warte.
Noch jemand´n Bier ? :cheers:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
Oppa Hoschi
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 256
Registriert: 19.08.2019, 17:48
Wohnort: Niederbieber

04.11.2019, 18:08

Thisamplifierisloud hat geschrieben:
04.11.2019, 18:00
Ich setz mich mal auf die Bank und warte.
Noch jemand´n Bier ? :cheers:
Ja gerne
Fürchte dich vor Sturm und Wind
Und Hessen die in Rage sind
Benutzeravatar
MonsterBBQ
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 155
Registriert: 17.09.2018, 20:30

04.11.2019, 21:54

:sabber:
Er tut´s schon wieder :twothumbs:
Hättest vll Metzger werden sollen :pfeif:
Ich wollte früher immer was mit Tieren machen, deswegen grille ich heute so gerne. :twothumbs:
Benutzeravatar
Jadefalke
Deranderkatzenascht...
Deranderkatzenascht...
Beiträge: 1101
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

05.11.2019, 06:20

Thisamplifierisloud hat geschrieben:
04.11.2019, 18:00
Ich setz mich mal auf die Bank und warte.
Noch jemand´n Bier ? :cheers:
Jup, setz mich dazu :cheers:
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse, El Fuego Portland
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 4091
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

05.11.2019, 07:20

Thisamplifierisloud hat geschrieben:
04.11.2019, 18:00
Ich setz mich mal auf die Bank und warte.
Noch jemand´n Bier ? :cheers:

Bier geht immer! :cheers:
Benutzeravatar
Oppa Hoschi
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 256
Registriert: 19.08.2019, 17:48
Wohnort: Niederbieber

05.11.2019, 07:53

MonsterBBQ hat geschrieben:
04.11.2019, 21:54
:sabber:
Er tut´s schon wieder :twothumbs:
Hättest vll Metzger werden sollen :pfeif:
Wollte ich mit 14 auch
War damals aber noch sehr klein und immer schnell krank
So wurde ich Bäcker
Immer schön im warmen :Daumen:
Fürchte dich vor Sturm und Wind
Und Hessen die in Rage sind
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 7186
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

05.11.2019, 08:33

:twothumbs: :respekt: :twothumbs:

Klasse, an Wurst/Salami habe ich mich noch nicht ran getraut .... :Daumen:

:danke: für das Rezept


ich freu` mich schon das Ergebnis zu sehen ...... :clap:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Oppa Hoschi
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 256
Registriert: 19.08.2019, 17:48
Wohnort: Niederbieber

09.11.2019, 10:47

Und ab in den Rauch
Riecht schon mal sehr lecker
DSC_0013_compress79.jpg
DSC_0013_compress79.jpg (125.5 KiB) 948 mal betrachtet
Fürchte dich vor Sturm und Wind
Und Hessen die in Rage sind
Benutzeravatar
Oppa Hoschi
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 256
Registriert: 19.08.2019, 17:48
Wohnort: Niederbieber

09.12.2019, 12:00

Anschnittbild :twothumbs:
DSC_0040_compress5.jpg
DSC_0040_compress5.jpg (80.91 KiB) 728 mal betrachtet

Schön fest und SAUlegger
Fürchte dich vor Sturm und Wind
Und Hessen die in Rage sind
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 19103
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

09.12.2019, 12:50

Schön fest und SAUlegger

So muß das. :rules:

:cheers:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
Pfeffii
Smo-King
Smo-King
Beiträge: 3985
Registriert: 30.03.2009, 07:12
Wohnort: Langweid

09.12.2019, 15:11

Ich glaub mit der Salami wärst Du durch die Prüfung gerasselt.Am Rezept ist nix auszusetzen.
Wenn ich Wildsalamie mach muss ich Schweinebauch dazu nehmen weil ja Reh und Hirsch fast keinen Speck auf den Rippen haben.
Bei ganz normaler nehm ich grünen Rückenspeck.
Mageres und Fettes wird gefroren verarbeitet.Vor dem Wolfen schneid ich den Speck in Würfel ganz fein als wenn man Zwiebeln würfelt.Danach wird gewolft.Auch wenn ich das Menge hat es meistens noch unter 0.Durch diese Arbeitsweise bleibt das Gewolfte Stückig und man hat hinterher das Typische Salami Schnittbild Rot-Weiss.Brät ist zum abfüllen bereit wenn es an der umgedrehten Handfläche kleben bleibt.

mal ein paar Arbeiten aus meiner Vergangenheit
Ne Pure porc mit Edelschimmel
20121205_083810.jpg
20121205_083810.jpg (36.81 KiB) 703 mal betrachtet
Ne Ungarische mit Schimmel
P1050614.JPG
P1050614.JPG (58.88 KiB) 703 mal betrachtet
Ganz normale
P1030706.JPG
P1030706.JPG (80.74 KiB) 703 mal betrachtet
Mailänder
P1050694.JPG
P1050694.JPG (85.32 KiB) 703 mal betrachtet
Thüringer Ringe oder Pfefferbeisser rundeten meist die Pallette ab.Zur Zeit bin ich auf dem Fischtrip :cheers:

Früher zu meinen Besten Zeiten hat mich immer der Spruch geprägt .Erst Eier legen und dann gackern.Ich hab auch etliches verkackt aber meist nur Ergebnisse hier gezeigt mit denen ich auch wirklich zufrieden war.
Salami ist die Hohe Kunst des Wurst machens hat ne ganze Weile gedauert bis ich mit mir selber im Reinen war.
Benutzeravatar
Oppa Hoschi
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 256
Registriert: 19.08.2019, 17:48
Wohnort: Niederbieber

09.12.2019, 15:19

Pfeffii hat geschrieben:
09.12.2019, 15:11
Ich glaub mit der Salami wärst Du durch die Prüfung gerasselt.
Wenn ich Wildsalamie mach muss ich Schweinebauch dazu nehmen weil ja Reh und Hirsch fast keinen Speck auf den Rippen haben.
Bei ganz normaler nehm ich grünen Rückenspeck.
Mageres und Fettes wird gefroren verarbeitet.Vor dem Wolfen schneid ich den Speck in Würfel ganz fein als wenn man Zwiebeln würfelt.Danach wird gewolft.Auch wenn ich das Menge hat es meistens noch unter 0.Durch diese Arbeitsweise bleibt das Gewolfte Stückig und man hat hinterher das Typische Salami Schnittbild Rot-Weiss.Brät ist zum abfüllen bereit wenn es an der umgedrehten Handfläche kleben bleibt.

mal ein paar Arbeiten aus meiner Vergangenheit
Ne Pure porc mit Edelschimmel
20121205_083810.jpg
Ne Ungarische mit Schimmel
P1050614.JPG
Ganz normale
P1030706.JPG
Mailänder
P1050694.JPG

Thüringer Ringe oder Pfefferbeisser rundeten meist die Pallette ab.Zur Zeit bin ich auf dem Fischtrip :cheers:
Geb ich dir in allen Punkten recht
Fleisch war auch gekühlt
Problem ist ich habe ne Frau die auf Fettstücke reagiert mit :oops:
Deshalb alles so klein gewolft
So ist Frau auch happy 😁 und es schmeckt trotzdem verdammt gut
In meiner ist auch nur Fleisch von der Stallsau
Btw deine gefällt mir auch besser
Aber um Frieden zu haben zuhause....
Fürchte dich vor Sturm und Wind
Und Hessen die in Rage sind
Benutzeravatar
Pfeffii
Smo-King
Smo-King
Beiträge: 3985
Registriert: 30.03.2009, 07:12
Wohnort: Langweid

09.12.2019, 15:29

Mit dem Fett geb ich Dir Recht.Deshalb mach ich nicht mehr soviel wie früher.Isst Deine Frau Teewurst.da sieht mans nicht sind aber 60 % Fettiges drin.
Hab grad 3 Nüsse eingelegt.Dein Kochschinken war dafür eine Klasse für sich.Hab ich noch nicht probiert.
Ich geb grad mein Betätigungsfeld in jüngere Hände. :cheers:
Benutzeravatar
Oppa Hoschi
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 256
Registriert: 19.08.2019, 17:48
Wohnort: Niederbieber

09.12.2019, 15:58

Pfeffii hat geschrieben:
09.12.2019, 15:29
Mit dem Fett geb ich Dir Recht.Deshalb mach ich nicht mehr soviel wie früher.Isst Deine Frau Teewurst.da sieht mans nicht sind aber 60 % Fettiges drin.
Hab grad 3 Nüsse eingelegt.Dein Kochschinken war dafür eine Klasse für sich.Hab ich noch nicht probiert.
Ich geb grad mein Betätigungsfeld in jüngere Hände. :cheers:
Sie isst auch Leberwurst usw 😏
Aber sobald Fett zu sehen ist, ist bei ihr Feierabend
Fürchte dich vor Sturm und Wind
Und Hessen die in Rage sind
Antworten