Brot, Aufstrich oder auch eine Gnomenwald Hommage

Für alle, denen es draußen zu kalt, zu warm, zu nass oder zu trocken ist, oder die ganz andere Ausreden haben.

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6369
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

02.11.2019, 20:48

Der Walid und die Anna hatten ja dieses geniale Tunesische Fricassé im letzten Gnomenwald gemacht was mich wirklich so richtig geflasht hat - :danke: noch mal ..... :Daumen:

Das originale Rezept mache ich demnächst nach, das steht sehr weit oben auf der Liste .... :rules:

Heute hatte ich nicht so viel Zeit, also habe ich etwas gemacht was auf jeden Fall in die gleiche Geschmacksrichtung ging ..... :mrgreen:

Zuerst mal habe ich wieder ein Ciabatta gebacken - und ja dem Teig tut es nicht gut 4 Stunden im Auto gefahren zu werden - es war der exakt gleiche Teig wie der im Gnomenwald, aber das Brot ist ganz anders aufgegangen - also Bechthold, da wurde unsere Vermutung bestätigt .... :mrgreen:

denn das Heutige hat so ausgesehen:
021119_TC_01.jpg
021119_TC_01.jpg (86.35 KiB) 393 mal betrachtet
die Idee war eine Thunfisch-Creme/Brotaufstrich zu machen, der geschmacklich in die Richtung des tunesischen Fricassé geht - Oliven und Harissa hatte ich schon mal keine da ..... :oops:

also habe ich es so gemacht:

1 Dose Thunfisch (ein etwas besserer .... ;) ), in Öl
175 gr Frischkäse
ca. 2 EL Kapern, sehr klein geschnitten
1 Sardelle, sehr klein geschnitten
einen TAIL einer süßen spanischen Zwiebel, in der Größe einer Schalotte sehr fein und klein geschnitten
ca. 1 EL selber eingemachter süß-saurer Chillis (die vom Franken OT ..... ;) ), sehr klein geschnitten
2 hartgekochte Eier - Eiweiß sehr klein geschnitten - Eigelb, dann unter die ganze Masse gehoben

das Ganze mit der Gabel zu einer schönen Creme verarbeitet und dann abgeschmeckt, mit dem restlichen Salz von einem Kapernglas, eine Prise Rauchsalz, ca. 1/2 TL Sumak, ca. 1 TL selber geräuchertes Chillipulver, etwas schwarzer Pfeffer und ein paar Spritzer Zitronensaft
021119_TC_02.jpg
021119_TC_02.jpg (64.79 KiB) 393 mal betrachtet
damit wurde dann das Ciabatta bestrichen:
021119_TC_03.jpg
021119_TC_03.jpg (71.53 KiB) 393 mal betrachtet
auf meinem Lieblingspräsentationsbrett ..... :pfeif:

und dann noch etwas sehr klein geschnittene Salatgurke darüber:
021119_TC_04.jpg
021119_TC_04.jpg (71.21 KiB) 393 mal betrachtet
021119_TC_05.jpg
021119_TC_05.jpg (102.9 KiB) 393 mal betrachtet
021119_TC_06.jpg
021119_TC_06.jpg (59.62 KiB) 393 mal betrachtet

war natürlich nicht mit dem leckeren Fricassé von Walid und Anna vergleichbar, aber zumindest ging es in die Richtung und hat große Lust gemacht, das Original bald nach zu machen..... :Daumen:

Für sich alleine betrachtet konnte man das schon essen ..... :mrgreen: .... ;) ..... :toothpick:


eigentlich war das sogar saulecker ..... das Basis Rezept habe ich schamlos von einem anderen Grillforum kopiert.... :mrgreen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Jadefalke
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 516
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: Dahoam

02.11.2019, 21:47

Ui, fein sieht es aus, obwohl Tunfisch nicht mehr so meines ist, wegen der Fangmethoden und Überfischung.
Probieren täte ich trotzdem tun.
:pfeif: ;)
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 18721
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

02.11.2019, 22:15

Dieses Brot und Butter würden mir schon genügen. :cheers:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
Oppa Hoschi
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 154
Registriert: 19.08.2019, 17:48
Wohnort: Niederbieber

02.11.2019, 22:57

Thisamplifierisloud hat geschrieben:
02.11.2019, 22:15
Dieses Brot und Butter würden mir schon genügen. :cheers:
Dito
Thunfisch ist nicht mehr so meins
Fürchte dich vor Sturm und Wind
Und Hessen die in Rage sind
Benutzeravatar
Dermitschneefeuermacht
Forumsschleifer
Forumsschleifer
Beiträge: 11514
Registriert: 29.06.2006, 18:13
Wohnort: Sindlingen, das Florida Hessens

02.11.2019, 23:23

Es ist so scheißegal, was man an Thunfisch dran macht, es schmeckt immer geil!

Das Thema "Fangmethoden und Überfischung" ist wichtig und sinnvoll, aber hier möchte ich das ausblenden.

Also oute ich mich als Thunfisch-Fan!

Am allerliebsten in Japan in einem Restaurant gehobener Klasse. Unfuckinfassbar!
Teammitglied bei "TB & The BBQ-Scouts"
Benutzeravatar
MonsterBBQ
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 108
Registriert: 17.09.2018, 20:30

03.11.2019, 00:32

Gefällt mir echt gut :mrgreen:
Hätte ich gern mal en Happen probiert. :pfeif:
Ich wollte früher immer was mit Tieren machen, deswegen grille ich heute so gerne. :twothumbs:
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3760
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

03.11.2019, 07:54

Sehr schöner Aufstrich! :twothumbs:
Benutzeravatar
Gnom
Zwergengriller
Zwergengriller
Beiträge: 12292
Registriert: 06.07.2007, 08:21
Wohnort: Waldbronn

03.11.2019, 09:52

Ey Ingo,
ich will sofort wieder in den GW!
Gruß Gnom
... zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte ...
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 3196
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

03.11.2019, 11:01

Ich oute mich auch als Thunfischfan :Daumen: Schaut gut aus und dann noch selbst :twothumbs: gebackenes Brot
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
Benutzeravatar
flyingman
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 808
Registriert: 08.07.2010, 11:33

03.11.2019, 21:56

Fischpasteschnittchen! :Daumen:

Hätte bei der Intergalaktischen Canapé-Meisterschaft einen der vorderen Plätze sicher! :rules: ;)
Cheers
fm
:cheers:
Antworten