Bosna reloaded

Stell uns hier deine letzte Vergrillung vor!

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6102
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

12.07.2019, 21:46

nachdem mich der liebe mortomanos ja aufgeklärt hatte, das ich hier kein richtiges Brötchen verwendet hatte: viewtopic.php?f=3&t=49198

musste das natürlich korrigiert werden ..... :mrgreen:

zudem wollte ich ja noch etwas mit den Gewürzen spielen ..... :mrgreen:

Also zuerst mal beim Bäcker nach einem, zumindest optisch, passendem Brötchen geschaut:
120719_B2_01.jpg
120719_B2_01.jpg (67.27 KiB) 108 mal betrachtet
Dann mal an den Gewürzmischungen, die mir meine Schwester aus dem letzten Urlaub mitgebracht hatte, gerochen und diese für würdug befunden für den nächsten Test:
120719_B2_02.jpg
120719_B2_02.jpg (48.71 KiB) 108 mal betrachtet
120719_B2_03.jpg
120719_B2_03.jpg (108.76 KiB) 108 mal betrachtet

also wieder mit Estragonsenf, gemörserten roter Zwiebel, Petersilie Bratwurst und dem "Curry"-Gewürz, versucht so nah wie möglich an eine Bosna heran zu kommen:
120719_B2_04.jpg
120719_B2_04.jpg (77.83 KiB) 108 mal betrachtet
120719_B2_05.jpg
120719_B2_05.jpg (63.61 KiB) 108 mal betrachtet

Deckel drauf und fertig:
120719_B2_06.jpg
120719_B2_06.jpg (69.18 KiB) 108 mal betrachtet


mit "diesem" Gewürz sehr gut ..... :Daumen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3650
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

13.07.2019, 06:15

Wird besser mit dem Weckerl... Aber probiert hätt ich auf alle Fälle! :twothumbs:
Antworten