20181107 Reisburger, diesmal ging es aber rund

Für alle, denen es draußen zu kalt, zu warm, zu nass oder zu trocken ist, oder die ganz andere Ausreden haben.

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Gnom
Zwergengriller
Zwergengriller
Beiträge: 12065
Registriert: 06.07.2007, 08:21
Wohnort: Waldbronn

07.11.2018, 20:50

Zufrieden waren die Gnome mit dem letzten Burger zwar,
aber der Kreativtrupp war der Meinung: "da geht noch mehr" :rules:
Und da aus dem Gnomenwald noch einige, mit Käse gefüllte, Burgerpatties
zur Verfügung standen, wurde eines dieser TAILe aus den eisigen Gruften der
Burg befreit. Selbiges TAILchen durfte seine Temperatur der Gnomenburgküche
angleichen.
Gleichfalls stellte der Gewürzgnom entsprechende Ingredienzen der Verfeinerung
für den Reisteig bereit:
0004_DSC_0048.jpg
0004_DSC_0048.jpg (40.39 KiB) 170 mal betrachtet
Ok, schauen wir mal, was der Gewürzgnom da gefunden hat - fangen wir mal einfach
links unten an und arbeiten uns zur Mitte vor ;)
1. links unten, Farbe gelb = Zitronenpfeffer
2. links oben, Farbe rotbraun = Pariserpfeffer
3. rechts oben, Farbe grau = Kreuzkümmel-Koriandersaat-Salz mit einem Hauch gemahlenem Lorbeer
4. rechts unten, Farbe grün-gelb-grau = Kräuterpfeffer
5. mittig, Farbe rot-braun-schwarz = Cranberries in Olivengröße ;)
Natürlich wurden nicht die gesamten Mengen verwendet, sondern jeweils nur eine Priese :rules:
Jeweils eine Priese der Gewürze wanderten in die Reis-Reibekäse-Karottenraspel-Mischung.
Ebenfalls wanderten einige der halbierten Cranberries in dieses Schüsselchen
0006_DSC_0050.jpg
0006_DSC_0050.jpg (72.66 KiB) 170 mal betrachtet
Die Masse wanderte dann in die mit Klarsichtfolie üppig bestückten Stufzpresse
und erzeugte einige ca. 1cm dicke (nicht ausgestanzte) Bunshälften
0008_DSC_0052.jpg
0008_DSC_0052.jpg (48.45 KiB) 170 mal betrachtet
Jetzt noch die restlichen Dinge vorrichten
0012_DSC_0056.jpg
0012_DSC_0056.jpg (57.96 KiB) 170 mal betrachtet
Nun wurden diese Hälften gebacken (das ist kein Fleisch, was ihr da seht)
0015_DSC_0059.jpg
0015_DSC_0059.jpg (51.89 KiB) 170 mal betrachtet
Diese TAILe wurden dann noch einmal mit Eigelb bestrichen
0017_DSC_0061.jpg
0017_DSC_0061.jpg (89.74 KiB) 170 mal betrachtet
und auf der bepinselten Seite noch einmal kurz gebraten.
Und jetzt wurde noch schnell der Patty mit Röstaromen versorgt ;)
0020_DSC_0064.jpg
0020_DSC_0064.jpg (43.17 KiB) 170 mal betrachtet
Der Burger sollte nun zusammengebaut werden :sabber:
Reisbunhälfte mit Chilisauce bepinselt, Saltblatt drauf, Patty nachschieben,
ein paar Salatstreifen und gesalzene Zwiebeln dazu, und ebenfalls ein Spritzer Ketchup
0022_DSC_0066.jpg
0022_DSC_0066.jpg (51.72 KiB) 170 mal betrachtet
Zweite Bunhälfte mit Chilisauce bepinseln und damit das TAILchen krönen
0025_DSC_0069.jpg
0025_DSC_0069.jpg (53.23 KiB) 170 mal betrachtet
Soll ich Euch etwas sagen?
Das Ding konnte sich sehen lassen
0028_DSC_0072.jpg
0028_DSC_0072.jpg (50.86 KiB) 170 mal betrachtet
0030_DSC_0074.jpg
0030_DSC_0074.jpg (50.85 KiB) 170 mal betrachtet
Ich musste jetzt einfach hineinbeißen, einfach so :sabber:
0033_DSC_0077.jpg
0033_DSC_0077.jpg (61.76 KiB) 170 mal betrachtet
Und ich kann Euch sagen, das war wirklich extremst lecker :sabber:
Gruß Gnom
... zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte ...
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3385
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

08.11.2018, 02:41

Diesmal in rund ausgestochen ;)

Wieder eine coole Sache, das. :twothumbs:
Benutzeravatar
Jadefalke
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 274
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: Dahoam

08.11.2018, 07:57

nichts für ungut, Gnom, aber für mich hat das Bun fast zu viele Röstaromen abbekommen oder sieht das nur so auf den Bildern aus? :-k

Dennoch sehr Ideenreich, der Ideengnom =D>
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 5685
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

08.11.2018, 08:17

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

es ist einfach immer ein optischer Genuß Deine Kreationen anschauen zu dürfen

:danke: ..... :clap: :clap: :clap:

selbst wenn man nicht direkt probieren kann macht es Spaß so schöne Ideen zu sehen ..... :Daumen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Gnom
Zwergengriller
Zwergengriller
Beiträge: 12065
Registriert: 06.07.2007, 08:21
Wohnort: Waldbronn

08.11.2018, 08:23

Jadefalke hat geschrieben:
08.11.2018, 07:57
nichts für ungut, Gnom, aber für mich hat das Bun fast zu viele Röstaromen abbekommen oder sieht das nur so auf den Bildern aus? :-k

Dennoch sehr Ideenreich, der Ideengnom =D>
Sieht definitiv nur so aus!
Gruß Gnom
... zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte ...
Benutzeravatar
flyingman
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 458
Registriert: 08.07.2010, 11:33

09.11.2018, 21:22

Gnom hat geschrieben:
08.11.2018, 08:23
Jadefalke hat geschrieben:
08.11.2018, 07:57
nichts für ungut, Gnom, aber für mich hat das Bun fast zu viele Röstaromen abbekommen oder sieht das nur so auf den Bildern aus? :-k

Dennoch sehr Ideenreich, der Ideengnom =D>
Sieht definitiv nur so aus!
Das kommt daher, dass in dunkle Gnomenburgkatakomben kaum ein Lichtstrahl fällt. :rules:

Oder der Fotognom hat den Bildschirm zu hell kalibriert... :pfeif:

Lecker und kreativ ist das Mahl auf jeden Fall! :twothumbs: :respekt:
Cheers
fm
:cheers:
Antworten