20180728 Krokodil-Crevetten-Haschee mit @Jack Daniels Käsesoße in Zucchini

Stell uns hier deine letzte Vergrillung vor!

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Gnom
Zwergengriller
Zwergengriller
Beiträge: 12076
Registriert: 06.07.2007, 08:21
Wohnort: Waldbronn

14.09.2018, 06:44

Crevetten und Krokodilfilets gingen den Gnomen bei ihrem Ausflug ins Einkaufs-Netz :rules:
0001_DSC_0408.jpg
0001_DSC_0408.jpg (42.07 KiB) 385 mal betrachtet
Natürlich könnt ihr Euch nicht den Kampf mit diesen Naturgewalten vorstellen, bis sie schließlich und endlich
auf der Burg landeten ;)
Ebenfalls wurden für dieses Gericht besondere Zu- und Beilagen erdacht, nämlich Zucchini und Avocados :rules:
Man halbiere Selbige und entfernte die Kerne ;)
0003_DSC_0410.jpg
0003_DSC_0410.jpg (51.73 KiB) 385 mal betrachtet
Nun zerhackten der Dandee-Gnom und der Meeresgetier-Gnom Krokodil und Crevetten zu einem leckeren Haschee
(aus französisch hachée oder Hachis, von hacher „hacken“ entlehnt aus Wikipedia)
Dieses Haschee wurde dann ungewürzt in etwas Oel mit Zwiebeln und Knofi angebraten und mit Kokosmilch aufgefüllt
0006_DSC_0413.jpg
0006_DSC_0413.jpg (44.28 KiB) 385 mal betrachtet
Dies durfte unter Aufsicht einer ganzen Horde gierig blickender Gnome leise vor sich hin simmern.
Zwischenzeitlich wurden die ausgenommenen Zucchinihälften mit einer Eiweiß - Salz - Mischung auf der Innenseite eingepinselt
0007_DSC_0414.jpg
0007_DSC_0414.jpg (27.58 KiB) 385 mal betrachtet
Diese TAILchen wurden jetzt kurz, mit der Schnittseite nach der Glut der Kohle zugewandt, dem Ei übergeben, damit das Eiweiß
stocken konnte und so, einen vor Flüssigkeit schützenden Belag bilden konnte
Doch jetzt kam der Kick:
Jack Daniels Käsesoße wurde dazu gegeben (bekommen damals auf dem 3. GrillfleischOT wurde sie in den Tiefen der Burg eingelagert und für einen besonderen Moment aufgespart)
0008_DSC_0415.jpg
0008_DSC_0415.jpg (39.86 KiB) 385 mal betrachtet
Alles noch ein bisschen einkochen und dann in die ausgehöhlten Zucchinihälften füllen, den halbierten Avocados
wurden jeweils ein Eigelb spendiert
0010_DSC_0417.jpg
0010_DSC_0417.jpg (55.39 KiB) 385 mal betrachtet
0011_DSC_0418.jpg
0011_DSC_0418.jpg (36.43 KiB) 385 mal betrachtet
Schließlich wurden Avocados mit angegrilltem Bacon und Käse, die gefüllten ZucchiniTAILchen mit geriebenem Käse gekrönt
0013_DSC_0420.jpg
0013_DSC_0420.jpg (56.83 KiB) 385 mal betrachtet
und wanderten so zur Finalisierung ins Ei :cheers:
Aufgrund der nun ausbrechenden Anfälle von :sabber: - Fluss wurden aber keine weiteren Dokumentationen ob des Gelages
aufgezeichnet, zu heftig gestaltete sich der Andrang an der Gnomentafel, ein jeder Gnom kämpfte um seinen AnTAIL :rules:
Gruß Gnom
... zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte ...
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3428
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

14.09.2018, 07:26

Sehr geil. Haschee ist für einen Österreicher gar nix ungewöhnliches, gibts doch hier leckere Hascheeknödel... :twothumbs:
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 5754
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

14.09.2018, 08:30

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

Einfach nur der Hammer

:respekt: :respekt: :respekt:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Jack Daniels
Spirit of Tennessee
Spirit of Tennessee
Beiträge: 2990
Registriert: 22.08.2006, 23:10
Wohnort: Lieblos

14.09.2018, 10:45

Alter Du macht's mit fertig.
Genau mein Geschmack. :twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:
Gruß
Jack Daniels.
Am FKK Strand brauch man keine Bikinifigur.
Antworten