Rinderschichtfleisch, Rouladen - artig im Dutch oven / DO

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7016
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

04.10.2011, 17:51

Dies ist nur ein zusätzlicher und bebilderter Zubereitungsbericht ( mit ein paar zusätzlichen Infos ).
Das Rezept ist in der Rezept Datenbank enthalten und enthält die Zutatenliste incl. einer Zubereitungsbeschreibung.
Rezept Link: http://www.mybbq.net/rezepte/?p=recipe&recipe=296

Bild

Bild
Das schon vorher gesalzene und gepfefferte Fleisch wird mit dem Senf bestrichen und dann mit dem gewürfeltem Schinken bestreut.

Bild

Bild
Hier haben wir ab der Hälfte des DOs noch Tomatenscheiben hinzugefügt.
Es schmeckt "Fruchtiger", aber ohne Tomatenscheiben kommt es doch besser. :rules:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Die Flüssigkeit wird reduziert. Nur noch die restlichen Brekkies auf dem Deckel und diesen "gelupft".
Unten sind ein paar neue und gezündete Brekkies nachgelegt worden.

Bild
Ab und an das Fleisch mit dem Saft übergießen.

Bild
Jetzt nur noch das Fleisch "oben herum etwas anrösten".
Unten keine Brekkies mehr, sondern nur noch oben und bei geschlossenem Deckel

Bild

Bild

Bild

Bild

Mahlzeit

Chrissy & Martin & :cheers:
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
Benutzeravatar
Pfeffii
Smo-King
Smo-King
Beiträge: 3468
Registriert: 30.03.2009, 07:12
Wohnort: Langweid

04.10.2011, 18:09

Klasse gemacht .
Steht seit MB ganz oben auf meiner Todo Liste.
Ich tricks öfter mal mit ein paar Tropfen Zuckercoleur,gibt dem Rind die würdige Dunkle Sosse ;)
balu
Grillbär
Grillbär
Beiträge: 2200
Registriert: 07.01.2010, 21:30
Wohnort: ammerland

04.10.2011, 20:06

Sieht super aus dein Rinderschichtfleisch :sabber: :sabber: ich habe mir heute einen 12er DO bei orca bestellt
SuzyQ
Char Griller Smoking Pro
ProQ Frontier
Dutch Oven 2x 5er, 10er u. 12er
Camp Chef 10er Pfanne m. Deckel
Weber Smokey Joe Premium
Benutzeravatar
Unsichtbar1977
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 126
Registriert: 07.04.2011, 06:25
Wohnort: Ammerland
Kontaktdaten:

09.10.2011, 21:47

Sieht extrem lecker aus. . . =D> aber sag mal, für wieviel Leutchen war das ? Ich trau mich noch nicht so richtig das in meinem 12 Do nach zu machen... will ja nichts verkommen lassen ! [-X [-X
. . . totes Tier und kaltes Bier ! grillen & chillen !

Hardware: Smoker - CharGriller, Camp Chef Dutch Oven DO-12, ProQ Watersmoker
Benutzeravatar
Pfeffii
Smo-King
Smo-King
Beiträge: 3468
Registriert: 30.03.2009, 07:12
Wohnort: Langweid

09.10.2011, 22:04

Ich wollt es selbst nicht glauben.
Wir hatten letztens Schichtfleisch im 12er und waren zu viert.
Es ist verschieden vor 2 Jahren hat Uns ein 14er und ein 12er mit Schichtfleisch gereicht um ca 30 Mann satt zu kriegen.
Zu acht haben Wir den 12er auch schon geleert und waren Pappsatt.
Würd sagen kommt auf den Hunger der Kollegen an.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7016
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

04.10.2017, 18:43

Soderle, mal eine Variante mit Schweine Nackenfleich, aber behandelt wie das geschilderte Rinderrouladen - artige.

Bilder sagen mehr .....

Mittendrin keine Chancen gehabt, Bilder vom DO samt Inhalt oder den Beilagen in der Bain Marie zu machen :oops:
Messer und Gabeln, standen mir im Rücken :oops: :lol: :cheers:
Selbst jetzt nach zwei Tagen, ohne Wunden :mrgreen: und irgendwelche zugefügten Schmerzen :mrgreen: , und den Bildern denke ich nicht
nur selber, sondern auch durch das Feedback:
Jooooo :twothumbs: , das schmeckt auch verdammt gut mit Schweine Nackenfleisch.
Es schmeckt halt nicht typisch Rindfleischig ( und damit Rouladenmäßig ), sondern die Senfnote kommt dominanter hervor, aber es schmeckt sehr lecker.
Die Gürkchen kann, wer will jeder nach Gusto dazu geben, wir/ich sind dann doch eher gegen diesen Zusatz.

Ich habe es mal wieder überlebt :mrgreen:

Btw.:
Da MAYOUN vor einiger Zeit wegen dem Rouladen - artigen Rezept/Umsetzung anfragte und mir ein persönliches Ereignis bevorstand,
wurde dieser Gedanke halt so und als Erstversuch umgesetzt.
Der DO regelt sehr, sehr vieles, nur überwürzen bekommt der DO nicht geregelt :rules: ;) :mrgreen:
@Flo aka MAYOUN, danke fürs anfixen & :cheers:

Beilagen waren, selbst gemachter (Apfel-Zwiebel) Rotkohl, Bratkartoffeln und als Dessert gab es Himbeer ( Sahne - Joghurt ) Foule/Foole.

Das ganze für 10 Personen und bemessen ( 12er DO für das Schichtfleisch, 1/2 mittlere Gastroschale für die Bratkartoffeln und ein 1/2
tiefe Gastroschale für den Rotkohl ) für 11 Personen :pfeif: :mrgreen: :cheers: ( hat ja mal wieder gepasst und ich habe es überlebt :lol: )
Dateianhänge
RamJam_0045.jpg
RamJam_0045.jpg (199.27 KiB) 9058 mal betrachtet
RamJam_0046.jpg
RamJam_0046.jpg (202.12 KiB) 9058 mal betrachtet
RamJam_0047.jpg
RamJam_0047.jpg (199.09 KiB) 9058 mal betrachtet
RamJam_0048.jpg
RamJam_0048.jpg (190.72 KiB) 9058 mal betrachtet
RamJam_0049.jpg
RamJam_0049.jpg (209.01 KiB) 9058 mal betrachtet
RamJam_0050.jpg
RamJam_0050.jpg (206.66 KiB) 9058 mal betrachtet
RamJam_0051.jpg
RamJam_0051.jpg (194.51 KiB) 9058 mal betrachtet
RamJam_0052.jpg
RamJam_0052.jpg (202 KiB) 9058 mal betrachtet
RamJam_0053.jpg
RamJam_0053.jpg (202.18 KiB) 9058 mal betrachtet
RamJam_0054.jpg
RamJam_0054.jpg (189.09 KiB) 9058 mal betrachtet
RamJam_0055.jpg
RamJam_0055.jpg (196.98 KiB) 9058 mal betrachtet
RamJam_0056.jpg
RamJam_0056.jpg (188.22 KiB) 9058 mal betrachtet
RamJam_0057.jpg
RamJam_0057.jpg (194.93 KiB) 9058 mal betrachtet
RamJam_0058.jpg
RamJam_0058.jpg (196.49 KiB) 9058 mal betrachtet
RamJam_0059.jpg
RamJam_0059.jpg (187.07 KiB) 9058 mal betrachtet
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
Benutzeravatar
MAYOUN
Mjamjam
Mjamjam
Beiträge: 2649
Registriert: 08.11.2014, 15:06
Wohnort: Dolan Barracks

04.10.2017, 20:48

Sauber :twothumbs:

Ich hab Heute auch meinen Zeit- und Arbeitsplan für den 01.11 aufgestellt.
Hatte da schon Hunger ;)

Aber jetzt noch mehr :cheers:
Grüße
Flo

"Mjamjam"

:cheers:
Benutzeravatar
FrankAM
Der mit dem DOpf ribt
Der mit dem DOpf ribt
Beiträge: 3454
Registriert: 10.05.2012, 07:03

04.10.2017, 21:06

Den "Restebildern" nach hats geschmeckt ... und die Reste hätten genau noch meine Portion ergeben :sabber:
Gruß
Frank
_________________

Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 5450
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

05.10.2017, 08:14

:twothumbs: :twothumbs: :respekt: :respekt: :twothumbs: :twothumbs:

das schaut absolut lecker aus - und vielen Dank für das Erinnern an diesen Beitrag, der kommt definitv auf die Liste .... :rules:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7016
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

05.10.2017, 19:24

Mercie und Danke.
Es lohnt sich :Daumen: :rules: :cheers:

MfG Martin
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
Chrisvied
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 628
Registriert: 30.01.2016, 20:23

05.10.2017, 21:45

Auch eine interessante Variante
Wird ausprobiert.
MfG
Chris


Mein Grillblog
Black Eagle's BBQ Corner
https://m.facebook.com/profile.php?id=1486341728343113
Benutzeravatar
Griller76
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 837
Registriert: 06.09.2012, 09:09
Wohnort: Sonthofen

14.10.2017, 18:57

Ist ja echt mörderisch hier im Forum - Alles Nas lang läuft einem hier was Leckeres über den Weg, was unbedingt nachgemacht werden muss. - Davon werde ich nun auch nicht dünner.
„Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!“ Oscar Wilde
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7016
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

14.10.2017, 23:43

Musste halt mehr Mineralwasser trinken :lol: :twothumbs:
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
Antworten