US Fleischschnitte übersetzt in deutsche Fleischschnitte

Fragen und Anleitungen aus der Praxis zu Fertigkeiten und Methoden im Outdoor Cooking

Moderator: Mod-Team

Benutzeravatar
Bavarikaner
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 192
Registriert: 18.08.2010, 21:27
Wohnort: Dieburg

13.06.2011, 23:26

[Aktualisierter Beitrag vom 29.02.2012]

Hallo zusammen,
ich weiß das Thema ist schon teilweise behandelt worden, aber irgendwie wollte ich noch etwas beitragen.

Wenn dieser Thread also woanders hin soll,bitte einfach schieben.

Mich ärgert es immer wenn ich nicht genau weiß was ein gegebener, deutscher Schnitt ist, weil ich eigentlich nur die US Schnitte kenne.

Ich habe mich also mal versucht und würde die gewonne Info gerne teilen.
Alle Fehler sind meine.
Es würde mich also freuen wenn ihr Fehler aufdeckt,so das ich sie korrigieren kann.

Klassiker:
Generell,wenn wir ein Steak oder einen guten Braten wollen dann suchen wir meistens einen der folgenden Schnitte:
popcuts.jpg
Aktualisiert 29.02.2012
popcuts.jpg (66.54 KiB) 61412 mal betrachtet
Wenn hier noch etwas fehlt sehe ich gerne das ich herausfinde welches Stück das ist.


US vs. DE Fleischschnitte:

Hier ist ein Ausschnitt aus der "Angus Beef Chart" der "American Angus Association" http://www.angus.org/pub/beefchart.pdf

(Zum Vergleich, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Rindfleisch)

Ich habe darunter, sortiert nach den Codes, aufgelistet welcher deutsche Schnitt ungefähr von wo her kommt.
Wie ihr alle wisst gibt es Unschärfen. Die sind so hinterlegt das gewisse Schnitte an unterschiedlichen Stellen aufgeführt sind.

Bild
meatcuts.jpg
Aktualisiert 29.02.2012
Leider geht es im Forum nicht größer und als Tabelle kann ich die Daten auch nicht darstellen.
meatcuts.jpg (117.33 KiB) 61412 mal betrachtet


Interessante Links (die ihr wahrscheinlich alle schon kennt ):

Beef Made Easy
http://www.beefretail.org/CMDocs/BeefRe ... tChart.pdf

Retail Beef Cuts
http://www.virtualweberbullet.com/meatc ... er2010.pdf

Angus Beef Chart
http://www.angus.org/pub/beefchart.pdf

Beefcuts search
http://www.beeffoodservice.com/recipecutsearch.aspx

IMPS (INSTITUTIONAL MEAT PURCHASE SPECIFICATIONS) 2010
http://www.ams.usda.gov/AMSv1.0/getfile ... DEV3003281

Rind Teilstücke
http://www.fleischtheke.info/rindfleisch/

Lebensmittel Lexikon (Rindfleisch)
http://www.lebensmittellexikon.de/r0000380.php

Elk meat cutting chart
http://wapitiriver.com/images/Wapiti-Cu ... rt_web.jpg

:-k
Zuletzt geändert von Bavarikaner am 29.02.2012, 14:43, insgesamt 2-mal geändert.
BBQ - it's not just for breakfast
Benutzeravatar
karlsson
Globetrotter
Globetrotter
Beiträge: 20949
Registriert: 21.08.2006, 14:07
Wohnort: LH 400/401, Platz 9H, sonst Delmenhorst
Kontaktdaten:

13.06.2011, 23:32

Stimmt, man sucht immer mal wieder danach, und findet auch antworten, aber das hier ist schon mal ein top Ansatz :twothumbs:

Jetzt braucht man nur noch den Fleischer dazu.
;)
I love to cook with wine - and sometimes I even put it into the food.
Benutzeravatar
xXBBQ_JunkieXx
WürXXer
WürXXer
Beiträge: 5634
Registriert: 10.07.2008, 01:30
Kontaktdaten:

13.06.2011, 23:44

15 min. von meiner Haustür entfernt ist ein Hereford/Angus Züchter.
Ich würde meine rechte Niere geben wenn ER das hier nur lesen würde!^^
.::myBlog::.
.::F@cebook::.
SchwarzIstBraunGenug
Benutzeravatar
karlsson
Globetrotter
Globetrotter
Beiträge: 20949
Registriert: 21.08.2006, 14:07
Wohnort: LH 400/401, Platz 9H, sonst Delmenhorst
Kontaktdaten:

13.06.2011, 23:57

xXBBQ_JunkieXx hat geschrieben:15 min. von meiner Haustür entfernt ist ein Hereford/Angus Züchter.
Ich würde meine rechte Niere geben wenn ER das hier nur lesen würde!^^
... in Ostfriesland gibt es keine Eier mehr :mrgreen:
I love to cook with wine - and sometimes I even put it into the food.
Benutzeravatar
xXBBQ_JunkieXx
WürXXer
WürXXer
Beiträge: 5634
Registriert: 10.07.2008, 01:30
Kontaktdaten:

14.06.2011, 00:03

Da muss das Fleisch dann aber auch echt was können. :mrgreen:
.::myBlog::.
.::F@cebook::.
SchwarzIstBraunGenug
Benutzeravatar
Bavarikaner
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 192
Registriert: 18.08.2010, 21:27
Wohnort: Dieburg

14.06.2011, 14:33

xXBBQ_JunkieXx hat geschrieben:15 min. von meiner Haustür entfernt ist ein Hereford/Angus Züchter.
Ich würde meine rechte Niere geben wenn ER das hier nur lesen würde!^^
Kommt man an den irgendwie ran, so zur Schlachtzeit natürlich? :mrgreen:
BBQ - it's not just for breakfast
Benutzeravatar
xXBBQ_JunkieXx
WürXXer
WürXXer
Beiträge: 5634
Registriert: 10.07.2008, 01:30
Kontaktdaten:

14.06.2011, 22:01

Jupp...einfach anhalten und IHM den Laptop unter die Nase halten. :mrgreen:

Hofgut Kaltenbach
.::myBlog::.
.::F@cebook::.
SchwarzIstBraunGenug
Pusemukkel
dauerhafte Sperre
Beiträge: 929
Registriert: 08.05.2011, 21:37

13.09.2011, 15:47

karlsson hat geschrieben:Stimmt, man sucht immer mal wieder danach, und findet auch antworten, aber das hier ist schon mal ein top Ansatz :twothumbs:
Kann man das Thema mal "pinnen"? Habe gerade 'ne Zeit nach gesucht. :oops:

:danke:
Leckere Grüße,
Pusemukkel
Keiner
Schneggebegger
Beiträge: 9354
Registriert: 09.07.2006, 20:15
Wohnort: Marburg

13.09.2011, 16:21

http://mybbq.net/forum/viewtopic.php?t=1020

http://mybbq.net/forum/viewtopic.php?t=129

Wir sollten die Themen mal zusammenfuehren und an einer passenden Stelle pinnen :)

Ich glaub hier ist es besser aufgehoben, auf das Rezepteforum komm ich nie.


Vielleicht auch mal wieder die Idee von damals aufgreifen: Eigene Poster auf deutsch.
Da muesste man sich mit den Herstellern mal unterhalten.
Teammitglied bei "TB & The BBQ-Scouts"
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7017
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

13.09.2011, 17:33

Yepp & Danke für diese Zusammenführung & :cheers:

MfG Chrissy & Martin
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
Benutzeravatar
Firedancer
Burger Stylist
Burger Stylist
Beiträge: 6753
Registriert: 03.07.2009, 16:17
Wohnort: Region um Köln

14.09.2011, 09:25

Na so ein Poster auf Deutsch wäre doch schnell gemacht...aber mir würde auch ein passender Download reichen.
Benutzeravatar
Andreas
Moppedgriller
Moppedgriller
Beiträge: 12139
Registriert: 23.06.2006, 18:48
Wohnort: Direkt beim Grill am Ende des Universums (frei nach Douglas Adams)

14.09.2011, 15:41

und ich überlege immer noch mal ne doku zu machen wie man eine rindspistole (keule incl. roastbeef, hochrippe, filet) fachgerecht küchenfertig zu zerlegen. leider fehlt zum einen die zeit, zum anderlen kann ich den preis nicht alleine stemmen, ferner fehlt mir ein passender zerlegeraum (kalt ist wichtig)
Signatur: Aus Schaden wird man klug
Pusemukkel
dauerhafte Sperre
Beiträge: 929
Registriert: 08.05.2011, 21:37

14.09.2011, 15:44

Firedancer hat geschrieben:Na so ein Poster auf Deutsch wäre doch schnell gemacht...
Dann sabbel nicht und mach! :pfeif:
Leckere Grüße,
Pusemukkel
Benutzeravatar
walhol
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 50
Registriert: 12.09.2011, 13:21
Wohnort: Oberbayern, Karlsfeld b. München

15.09.2011, 09:50

Bavarikaner hat geschrieben:Hallo zusammen,
Mich ärgert es immer wenn ich nicht genau weiß was ein gegebener, deutscher Schnitt ist, weil ich eigentlich nur die US Schnitte kenne.
Hallo Bavarikaner,
auch wenn der Artikel schon etwas älter ist, möchte ich dazu noch einen Vorschlag machen. Deine Zusammenstellung ist Informativ und umfangreich, aber wichtig ist meiner Meinung nach, der deutsche Schnitt und für die Bayern - aufgrund der geografischen Lage - der östereichische und Schweizer Schnitt. Da kann ich nur folgendes Buch empfehlen:

"Das große Buch vom Fleisch (Teubner Edition)"

Es behandelt alle Themen z. B. Aufteilung der Schnitte nach Verwendung, wie Kurzbraten, Schmoren, Kochen.

Grüsse
Walter
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7017
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

29.09.2011, 12:29

Hallo Kai.
Hänge mich mal an deinen Thread mit dran, weil ich aufgrund eines selbst erlebten Vorfalls, auf folgende Seite gestoßen bin.
Ist i.M. aktuell im Kommerzgeil-Teil 4 Thread aufgekommen, @QBorg :5: & :cheers:

Fleischschnitte und deren Bezeichnung aus unterschiedlichen Ländern, samt dazu gehörigen Bildern vom Fleischstück.


Link: http://www.interviandes.com/interviande ... omGer.html
Oder die Länderauswahlseite
Link: http://www.interviandes.com/interviande ... erche.html

MfG Martin
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
Antworten