Bäiderlasbou&Friends Räuchersaison 2019/2020

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Jadefalke
Deranderkatzenascht...
Deranderkatzenascht...
Beiträge: 1304
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

12.01.2020, 18:13

Hui amtlich, den muss ich doch auch mal probieren.

:rules:
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse, El Fuego Portland, DOs
Benutzeravatar
FrankAM
Der mit dem DOpf ribt
Der mit dem DOpf ribt
Beiträge: 3749
Registriert: 10.05.2012, 07:03

13.01.2020, 07:43

Som hat geschrieben:
12.01.2020, 15:47
Der Coppa sieht aber richtig lecker aus!
Überraschend mager. Ist das Nacken?

Gunther
Ja, das ist Nacken! Hab mir vom MmV extra einen mageren geben lassen :rules:
Gruß
Frank
_________________

Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten
Benutzeravatar
Som
Fornostar
Fornostar
Beiträge: 3645
Registriert: 04.02.2010, 08:06
Wohnort: Nürnberg

13.01.2020, 08:15

Das wäre mal eine Option für mich.

Ich hatte beim letzten Mal - ich wollte es besonders lecker machen - einen Nacken vom Iberico genommen.

Ist auch lecker!
Aber halt sehr fett.
Bild

Was bei GöGa dann eher zur Verweigerung führte. :keineahnung:
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 4269
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

13.01.2020, 08:50

Dabei ist Fett doch das beste dran. Ich liebe zB geräucherten Speck vom Wollschwein, da ist ca. 90% Fett dran. Das Zeug zerfließt praktisch wenn mans aufs (zimmerwarme) Brot legt. Da könnte ich mich reinlegen!
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 8235
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

13.01.2020, 08:51

mortomanos hat geschrieben:
13.01.2020, 08:50
Dabei ist Fett doch das beste dran. Ich liebe zB geräucherten Speck vom Wollschwein, da ist ca. 90% Fett dran. Das Zeug zerfließt praktisch wenn mans aufs (zimmerwarme) Brot legt. Da könnte ich mich reinlegen!
Dann sollte ich einen zum Bayern-OT mitbringen. Ein Kollege bringt mir da ab und zu was. ;)
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 7455
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

13.01.2020, 09:24

Som hat geschrieben:
13.01.2020, 08:15
Das wäre mal eine Option für mich.

Ich hatte beim letzten Mal - ich wollte es besonders lecker machen - einen Nacken vom Iberico genommen.

Ist auch lecker!
Aber halt sehr fett.
Bild

Was bei GöGa dann eher zur Verweigerung führte. :keineahnung:
Also ich finde der Nacken schaut super aus ..... :Daumen:

Dann würde ich Dir empfehlen mal einen Schinken aus der Nuss zu machen - so wie Pfeffii - der ist absolut mager, aber wesentlich besser im Geschmack als ein Rücken, also der klassische Schweinelachs, der mir mittlerweile im Geschmack zu langweilig ist. Da ist Nuss viel besser im Geschmack und saftiger. Für einen ganz zarten dann noch Lenden.

Deshalb schaut mein Standard Sortiment mittlerweile so wie bei Pfeffii aus: Nacken, den TAIL und ich sehr mögen ... :mrgreen:...und der dann möglichst stark marmoriert, Unterschale als klassischer Schinken unten mit dem Fettrand, Nuss als magerer aber saftiger Schinken und Sauenlende, die dann noch mal zarter ist.
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Som
Fornostar
Fornostar
Beiträge: 3645
Registriert: 04.02.2010, 08:06
Wohnort: Nürnberg

13.01.2020, 12:33

Da hast du natürlich Recht.
Aus der Unterschale mache ich meinen Tiroler, aber da bin ich auch der einzige Abnehmer in der Familie.
Nuss wäre eine Überlegung, aber da wird halt kein Coppa draus. Der muss schon etwas durchwachsen sein.

Bei Filet gehts mir wie bei Rücken: Geschmacklich eher langweilig.
Ja, man kann viel mit Gewürzen puschen, aber ich bin ja eigentlich Purist was das angeht: Das Fleisch sollte im Vordergrund sein.

Ich habe eher ein Handhabungsproblem:
Wenn ich einen meiner Schinken will, muss ich den Keller gehen, die Gräf holen, dann nochmal in den Keller, den Schinken holen.
Tüte aufschneiden, Schinken schneiden.
Caso aus der Schublade holen, Schinken wieder vakuumieren,
Gräf sauber machen und alles wieder in den Keller.

Dadurch esse ich einfach viel zu selten einen meiner Schinken. :keineahnung:
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 7455
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

15.01.2020, 17:58

Die erste kalt geräucherte Nuss diese Saison wurde ins Vakuum zum weiter reifen geschickt - ich habe sogar mal den Gewichtsverlust dokumentiert: knappe 23%


150120_Nuss_TR_03.jpg
150120_Nuss_TR_03.jpg (77.59 KiB) 938 mal betrachtet
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Jadefalke
Deranderkatzenascht...
Deranderkatzenascht...
Beiträge: 1304
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

16.01.2020, 07:52

:sabber: mir trieft der Zahn
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse, El Fuego Portland, DOs
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 19275
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

16.01.2020, 12:32

Som hat geschrieben:
13.01.2020, 12:33
Ich habe eher ein Handhabungsproblem:
Wenn ich einen meiner Schinken will, muss ich den Keller gehen, die Gräf holen, dann nochmal in den Keller, den Schinken holen.
Tüte aufschneiden, Schinken schneiden.
Caso aus der Schublade holen, Schinken wieder vakuumieren,
Gräf sauber machen und alles wieder in den Keller.

Dadurch esse ich einfach viel zu selten einen meiner Schinken. :keineahnung:

Kann ich helfen ?
Schick mir die eingeschweißten Schinken, ich will dem Problem schon Herr werden ! :rules:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
Jadefalke
Deranderkatzenascht...
Deranderkatzenascht...
Beiträge: 1304
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

16.01.2020, 13:03

Thisamplifierisloud hat geschrieben:
16.01.2020, 12:32
Som hat geschrieben:
13.01.2020, 12:33
Ich habe eher ein Handhabungsproblem:
Wenn ich einen meiner Schinken will, muss ich den Keller gehen, die Gräf holen, dann nochmal in den Keller, den Schinken holen.
Tüte aufschneiden, Schinken schneiden.
Caso aus der Schublade holen, Schinken wieder vakuumieren,
Gräf sauber machen und alles wieder in den Keller.

Dadurch esse ich einfach viel zu selten einen meiner Schinken. :keineahnung:

Kann ich helfen ?
Schick mir die eingeschweißten Schinken, ich will dem Problem schon Herr werden ! :rules:
und wenn´s für TAIL zuviel wird, nehme ich dir auch was ab. :pfeif:
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse, El Fuego Portland, DOs
Benutzeravatar
Som
Fornostar
Fornostar
Beiträge: 3645
Registriert: 04.02.2010, 08:06
Wohnort: Nürnberg

16.01.2020, 17:47

Thisamplifierisloud hat geschrieben:
16.01.2020, 12:32
Kann ich helfen ?
Schick mir die eingeschweißten Schinken, ich will dem Problem schon Herr werden ! :rules:
Du hast doch schon einen Lieferanten!
Willst du etwa fremdgehen? [-X
;)


Oder ist das dass Angebot, ein robotisches, düsentriebisches Helferlein zu bauen, dass diese Aufgaben für mich auf Zuruf übernehmen würde? Dem wäre ich garnicht abgeneigt!

Gunther
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 19275
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

16.01.2020, 19:02

Ich habe viele Lieferanten. :rules:

Da muss ich wochenlang nix kaufen und habe allerfeinste Qualität im Haus. :mrgreen: :-({|= :-({|= :-({|=
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 3376
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

18.01.2020, 16:34

Auch mal angefangen :pfeif:
Dateianhänge
20200117_131547.jpg
20200117_131547.jpg (152.58 KiB) 816 mal betrachtet
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
Benutzeravatar
Jadefalke
Deranderkatzenascht...
Deranderkatzenascht...
Beiträge: 1304
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

18.01.2020, 17:59

Ich glaube wir müssen auch nochmal Bauch machen. :rules:
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse, El Fuego Portland, DOs
Antworten