Carnitas mit Orange - hat das schon mal wer gemacht?

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
urkman
kleinschreiber
kleinschreiber
Beiträge: 1788
Registriert: 27.01.2009, 14:44
Wohnort: Velburg (zwischen Rgb und Nbg)

21.01.2018, 17:09

HiHO

habe getsern bei man fire food ein cooles video gesehen, wo sie carnitas im do gemacht haben. bei youtube sind videos drin mit stückchen, aber der hats gestern am ganzen stück mit knochen gemacht und orangenscheiben.

hat mega geil ausgeschaut. Kennt das jemand bzw hat irgendwer ein geiles rezept für mich?
There is no place like 127.0.0.1
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6147
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

21.01.2018, 17:17

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

Nein, habe ich leider nicht - aber das klingt ja megageil - habe ich vorher noch nie gehört - gerade mal im Internet gestöbert - ja da hätte ich auch großes Interesse, wenn da jemand ein Rezept hätte ....


....@ Don Marco: das schreit ja förmlich nach einer Vorlage von Dir --- Du Grillgott .... ;)
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
urkman
kleinschreiber
kleinschreiber
Beiträge: 1788
Registriert: 27.01.2009, 14:44
Wohnort: Velburg (zwischen Rgb und Nbg)

21.01.2018, 17:21

https://www.youtube.com/watch?v=MIebnjj_R3c

das hier :-)



der hats gestern aber im ganzen mit knochen gemacht :Daumen:

wäre diese folge...finde aber nix im weiten netz

https://www.fernsehserien.de/man-fire-f ... er-1091475
Zuletzt geändert von urkman am 21.01.2018, 17:27, insgesamt 1-mal geändert.
There is no place like 127.0.0.1
Benutzeravatar
urkman
kleinschreiber
kleinschreiber
Beiträge: 1788
Registriert: 27.01.2009, 14:44
Wohnort: Velburg (zwischen Rgb und Nbg)

15.02.2018, 18:06

keiner ein Rezept? :keineahnung: :keineahnung:
There is no place like 127.0.0.1
Benutzeravatar
Don Marco
King of BBQ
King of BBQ
Beiträge: 19369
Registriert: 08.07.2006, 18:06
Wohnort: Wiesmoor / Ostfriesland
Kontaktdaten:

15.02.2018, 19:37

Challenge accepted! :tb:

Wobei - ich denke das Fleisch grob zu würfeln macht bzgl Gardauer und Röstaromen und vor allem Masse des Fleisches durchaus Sinn.
Normalerweise wird das ja auch im Fett gegart bzw. confiert.

DM
Zuletzt geändert von Don Marco am 15.02.2018, 19:57, insgesamt 1-mal geändert.
Learning by burning!
IMBAS Certified MOINK Baller

www.we-are-bbq.de
www.don-marcos-bbq.de
Benutzeravatar
Holgi
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 872
Registriert: 01.04.2010, 12:52
Wohnort: Ochtrup

15.02.2018, 22:09

Geschreddertes Orangen-Cola-Gulasch ?? Das sieht im Video nicht wirklich so aus, als würde ich das gerne probieren... :-# :-# (Aber nach ein paar Jacky-Cola sinkt vielleicht die Hemmschwelle) :pfeif:
Benutzeravatar
Don Marco
King of BBQ
King of BBQ
Beiträge: 19369
Registriert: 08.07.2006, 18:06
Wohnort: Wiesmoor / Ostfriesland
Kontaktdaten:

15.02.2018, 22:30

Die Cola wär jetzt auch nicht meins.

DM
Learning by burning!
IMBAS Certified MOINK Baller

www.we-are-bbq.de
www.don-marcos-bbq.de
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6147
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

21.02.2018, 19:21

ich glaube der Bäda/BBQ Altperlach hat das hier gelesen .... :mrgreen: ....

.... der hat heute ein sehr schönes Rezept-Video dazu veröffenlicht:

https://www.youtube.com/watch?v=rX7B9fP4R4E

mit Marco`s Sombrero Rub kann ich mir das sehr gut vorstellen .... :pfeif: .... bzw. so würde ich das dann mal demnächst probieren .... :pfeif:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5641
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

22.02.2018, 10:14

urkman hat geschrieben:keiner ein Rezept? :keineahnung: :keineahnung:
Ich fand das mit der Orange ja auch spannend. Wenn man in Google nur Carnitas und Orange eingibt, kommen doch ganz viele Rezepte?!? :keineahnung:

Ist das nicht mehr oder weniger Pulled Pork im Topf, entsprechend gewürzt?

:keineahnung:
:winke:
Benutzeravatar
Don Marco
King of BBQ
King of BBQ
Beiträge: 19369
Registriert: 08.07.2006, 18:06
Wohnort: Wiesmoor / Ostfriesland
Kontaktdaten:

29.03.2018, 14:13

Hierda, ich habs mit Grapefruit gemacht was richtig geil war. :twothumbs:



Rezept kommt die Tage.

:cheers:

DM
Zuletzt geändert von Don Marco am 29.03.2018, 14:15, insgesamt 2-mal geändert.
Learning by burning!
IMBAS Certified MOINK Baller

www.we-are-bbq.de
www.don-marcos-bbq.de
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5641
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

29.03.2018, 14:24

JA - ICH WILL! :mrgreen:


Sieht Hammer-Lecker aus! :sabber:

:twothumbs:
:winke:
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6147
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

29.03.2018, 14:45

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

Boooaaahhh, wie geil



Guck mal Marco, da hinten ist die Kuh ausgebüxt .... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: ..... :Daumen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3670
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

29.03.2018, 16:11

Top gelungen. :twothumbs:
Benutzeravatar
flyingman
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 720
Registriert: 08.07.2010, 11:33

08.07.2019, 16:13

Ich muss gestehen, das mich das Thema ursprünglich nicht so sehr interessiert hat. :keineahnung:

Auf der Suche nach einem einfachen und massentauglichen Gericht war ich aber wieder darauf gestoßen, und wollte es - herunterskaliert – einfach mal probieren. :-k

Präsentationstechnisch ist die Vorlage von DM nicht zu toppen. :respekt:

Hier nun die Variante fm:

2019-07-100.jpg
2019-07-100.jpg (144.21 KiB) 466 mal betrachtet
2019-07-101.jpg
2019-07-101.jpg (67.51 KiB) 466 mal betrachtet
Schweinenacken in faustgroße Stücke gesäbelt und erst mal nur gesalzen.

2019-07-102.jpg
2019-07-102.jpg (113.37 KiB) 466 mal betrachtet
2019-07-104.jpg
2019-07-104.jpg (141.55 KiB) 466 mal betrachtet
Direkt rundum angegrillt.

2019-07-103.jpg
2019-07-103.jpg (94.64 KiB) 466 mal betrachtet
2019-07-105.jpg
2019-07-105.jpg (98.63 KiB) 466 mal betrachtet
Inzwischen die wenigen Zutaten vorbereitet.

2019-07-106.jpg
2019-07-106.jpg (116.3 KiB) 466 mal betrachtet
Alles in den Dopf. Da ist noch deutlich Raum für mehr. 3 – 3,5 kg Fleisch sollten möglich sein.
2019-07-107.jpg
2019-07-107.jpg (106.26 KiB) 466 mal betrachtet
3h leise simmern.

2019-07-108.jpg
2019-07-108.jpg (100.2 KiB) 466 mal betrachtet
Spielkind fm: DO Deckelhubvorrichtung

2019-07-109.jpg
2019-07-109.jpg (136.81 KiB) 466 mal betrachtet
Nach der Hälfte der Zeit: Orangen raus und etwas Gemüsebrühe angegossen.

2019-07-110.jpg
2019-07-110.jpg (103.03 KiB) 466 mal betrachtet
Fertig! Das Fleisch ließe sich mit einem Löffel zerteilen.

2019-07-111.jpg
2019-07-111.jpg (150.46 KiB) 466 mal betrachtet
Pull that Piggy!

2019-07-112.jpg
2019-07-112.jpg (129.76 KiB) 466 mal betrachtet
Geröstet auf der heißen Gussplatte.

2019-07-113.jpg
2019-07-113.jpg (118.83 KiB) 466 mal betrachtet
It‘s time to eat! \:D/ \:D/

2019-07-114.jpg
2019-07-114.jpg (82.32 KiB) 466 mal betrachtet
Hier mit Rotkraut mit Avocado-Dressing. War nicht so ganz meins. Besser war die Variante mit Frischkäse-Jalapeno-Schmand und Pico de Gallo (evtl. mit Mango viewtopic.php?p=759004#p759004). Leider kein Foto. :oops:

Mein Fazit: Sieht aus wie PP, schmeckt aber komplett anders. Brauchbar, aber vielleicht nicht unbedingt ein Headliner.
Lässt sich sehr einfach und in großen Mengen zubereiten.
Die Orangen bringen eine interessante exotische Geschmackskomponente, nicht aufdringlich, harmoniert gut mit der langsam aufsteigenden Chilischärfe.
Knusprig. Rauchgeschmack vom Angrillen ist jedoch kaum zu spüren. Wäre mit Chipotle Chili oder Pimiento de la Vera auch und vielleicht besser zu erreichen.

So richtig gut: Mit Käse überbacken als Enchiladas, am nächsten Tag! \:D/ \:D/
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6147
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

09.07.2019, 08:13

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

Wieder ein absolut klasse Bericht und vielen Dank ans Erinnern, das hatte ich total aus den Augen verloren - wobei mich so eine PP-DOpf Variante auch mal reizen würde ..... :Daumen: :Daumen: :Daumen: :Daumen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Antworten