Grill mit geringer Verbrennungsgefahr

Für alle die Hilfe bei der Kaufentscheidung für Grills und Zubehör benötigen.

Moderator: Mod-Team

michael_steiner
Marshmallow
Beiträge: 1
Registriert: 20.11.2017, 12:18

20.11.2017, 12:20

Hi Leute,

kennt ihr einen Grill der kühle Außenwände hat? Möchte vermeiden, dass sich meine Kinder verbrennen, ohne da gleich ein CSI Absperrband oä zu verwenden :). Zusatzfrage: Wie löst ihr das mit dem Anzündekamin, wenn der heiß ist? Kann man den rasch abkühlen oä?
Danke!
Benutzeravatar
MAYOUN
Mjamjam
Mjamjam
Beiträge: 2749
Registriert: 08.11.2014, 15:06
Wohnort: Dolan Barracks

20.11.2017, 12:24

Grill,Feuer,Heiß

Mein Kerle hat am Grill nix zu suchen.
Kommt au ned ran.
Anzündkamin einfach wegstellen der kühlt dann schon aus.

Oder du musst dir nen Gasi kaufen da braucht man keinen AZK.

Heiß werden alle.
Grüße
Flo

"Mjamjam"

:cheers:
Benutzeravatar
Som
Fornostar
Fornostar
Beiträge: 3199
Registriert: 04.02.2010, 08:06
Wohnort: Nürnberg

20.11.2017, 13:42

Der AZK ist binnen weniger Minuten kalt.

eine Grill, der aussen kalt bleibt?

Höchstens die 2-Schaligen wie das Keg von Broil King.

Aber prinzipiell bin ich auch eher der Meinung, das man Kindern Gefahren erklären muss, nicht alle aus dem Weg räumen, zumindest solange es nicht um Lebensgefahr geht.

Unsere Tocher musste auch durch eigene Erfahrung lernen, dass Glühbirnen heiß sind. (ja, damals waren die noch heiß!)

Gunther
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 7820
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

20.11.2017, 14:33

Der Cobb Grill ist aussen so kühl, dass du ihn sogar umhertragen kannst, während du grillst.

Gibt es auch in Großversion.
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
frank_sch
INOX
INOX
Beiträge: 5711
Registriert: 05.11.2013, 17:36

20.11.2017, 14:52

Sporty hat geschrieben:Der Cobb Grill ist aussen so kühl, dass du ihn sogar umhertragen kannst, während du grillst.

Gibt es auch in Großversion.

Aber der Deckel ist aus heiß.
Ich nehme eine Auszeit vom Forum, werde vielleicht ab und zu mal reinschauen. Wünsche allen weiterhin viel Spass.
Benutzeravatar
Firedancer
Burger Stylist
Burger Stylist
Beiträge: 6757
Registriert: 03.07.2009, 16:17
Wohnort: Region um Köln

22.11.2017, 20:34

Dancook. Der ist ein ordentlicher Grill und er ist so hoch, dass die Kinder nicht an den AZK kommen.
You well-doners can go eat your hockey pucks on someone else's lawn.
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 18659
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

22.11.2017, 21:02

Oder statt Briketts Eiswürfel verwenden. :cheers:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
tille
Grillosoph
Grillosoph
Beiträge: 3855
Registriert: 23.06.2008, 15:38
Wohnort: Lehrte

23.11.2017, 08:40

ich habe mir damals den Wechsel vom Chari zum Primo erlaubt. Der eigentliche Grund war zwar, dass der Primo keine Öl-Flecken hinterlässt, weil er nicht geölt werden muss. Allerdings war der äußerst positive Nebeneffekt, dass Fr. mini-tille dann auch nicht mehr mit einem Gitter vom Grill entfernt gehalten werden musste. Wenn ich an den Stress im Zusammenhang mit Fr. mini-tilles Bewegungsdrang in der Nähe des Grills denke, wird mir noch immer schlecht... :thumbdown: :undweg:

Grundsätzlich gilt, was meine Vorredner schon angaben: jeder zweischalige Grill ist außen kühler als ein klassischer Grill. :Daumen: Allerdings ist die Verbrennungsgefahr am Keramikgrill noch ein paar Stufen geringer, weil die Energieabgabe bei Berührung materialbedingt geringer ist. :twothumbs:

... davon ab ist die Begründung auch perfekt, um bei der GöFr. eine Investition von deutlich über 1k€ zu legitimieren (dabei ist egal, ob es eine Primo oder ein Monolit ist), weil zum Schutz der eigenen WuKis nichts zu teuer ist. Es ist also eine win-win-win-Situation:
- Kind glücklich, weil frei. :twothumbs:
- GöFr. glücklich, weil Kind proaktiv geschützt und keine Dauerpanik vor Verbrennungen beim WuKi und :twothumbs: :twothumbs:
- Mann glücklich, weil perfekter Grill mit zukunftsperspektive > 30 Jahre. :twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:


... und das schönste: beim Primo brauchst du auch keinen Anzündkamin. ... okay, das sollte jetzt das Killerargument zum Kauf eines Primo sein!


... aber jetzt bestell schnell, sonst ist dein WuKi schon zu groß, um den richtigen Grill bei deiner GöFr. zu legitimieren!
Zuletzt geändert von tille am 23.11.2017, 08:43, insgesamt 1-mal geändert.
Ich mag Pferde besonders gern, wenn sie von zwei Knoten begleitet werden.
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7044
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

23.11.2017, 10:37

Ein paar weitere Ideen und Gedanken zu bestehenden "Grillgeräten."

Evtl. so etwas wie der Don Forno vom Som.

Doppelwandig und dazwischen isolierte Geräte, wie z.B. "Cabinet, Gravity Smoker"

Oder so etwas wie eine Asador Cubano, ob nun als Holzkiste oder in Stein gebaut und dann ggf. mit doppelwandigem Mauerwerk und
den Deckel dann z.B. aus Holz gebaut. Doppelwandig aus Metall und dazwischen isoliert aufgebauter Deckel ginge auch, wird aber sehr schwer
und braucht viel mehr Mechanik, um den Deckel bedienen zu können.
Die Asche-/Feuertür könnte dann entweder aus zwei Metalltüren/Luken bestehen oder sie ist ebenfalls doppelwandig und isoliert ausgeführt, oder die Tür ist auch aus Holz.

Bei allen wird aber z.B. ein AZK nötig sein
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
Benutzeravatar
Porky
BBQ-Lichter
BBQ-Lichter
Beiträge: 2891
Registriert: 12.07.2006, 08:19
Wohnort: Wickede (Ruhr)

23.11.2017, 18:37

Wie wäre es denn einfach mal mit Kinder erziehen und beaufsichtigen ;)

Ich könnt mich immer totlachen, wenn Hubschraubereltern ihr Refugium zur Hochsicherheitsfestung ausstatten, deren Kindern passiert leider am meisten was.

Meine Kinder haben von Anfang an gelernt, das z. B. der Kaminofen im Haus heiß ist, oder auch, um beim Thema zu bleiben, der Grill heiß ist!

Aktuell anderes Beispiel aus der Nachbarschaft:
Nachbar hat sich an der Kreissäge die Daumenkuppe entfernt :amazed: , Problem hier, der ist nicht gerade der Hellste, Dummheit ist leider nicht heilbar :toothpick:

Also Michel, Kinders beim Grillen von Anfang an dabei haben und im Zuge der Erziehung entsprechend auf Gefahren hinweisen ;)

Gruß, Porky :cheers:
Bild Hier entsteht eine neue Sig ;)
juergen72

23.11.2017, 20:08

Porky, genau so :cheers:
Hannes, im Januar dann 4, weiss, dass der Kaminofen und der Grill Feuer haben und man sich daran verbrennen kann, ganz großes Aua holen kann, fertig.
Chrisvied
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 639
Registriert: 30.01.2016, 20:23

23.11.2017, 20:26

Ich hab keine Kinder, zumindest keine von denen weiß.

Und ich bin noch so groß geworden das Herd Bügeleisen usw heiß sind.
Auf das Bügeleisen hab mal gepackt mit 4 bis 5 Jahren, Flosse verbrannt.
Was als viel schlimmer hängen blieb waren die gefühlten 30 minuten unter kalt Wasser danach. Das war viel böser

Daher werd ich wenn Kinder habe denen beibringen wo es weh tut und all das.
Das in Watte packen bei allem find ich grausam, meine Meinung
MfG
Chris


Mein Grillblog
Black Eagle's BBQ Corner
https://m.facebook.com/profile.php?id=1486341728343113
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5650
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

23.11.2017, 22:00

Grillen war in meiner Jugend allerdings auch ein recht seltenes Highlight im Sommer unter Gegenwart vieler Erwachsener!

Ohne Longjobs unter Deckeln und Funkthermo auf dem Beistelltisch neben der Couch! ;)
:winke:
Benutzeravatar
DigiGriller
Der Schweizer
Der Schweizer
Beiträge: 2914
Registriert: 21.06.2006, 22:32
Wohnort: Röstigraben / Schweiz
Kontaktdaten:

26.11.2017, 01:13

Obwohl gegen den heutigen Trend:
- Verbiete deinen Kids den Grill oder den Anzündkamin anzufassen oder zu umarmen.
- Halte EssigSaure Tonerde bereit für den Fall das sie es trotzdem machen.

- Hoffe auf ihre Lernfähigkeit
(Halte sie vom RTL 2 fern)
Der Ärger von heute ist die gute alte Zeit von Morgen
uncle-tom
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 337
Registriert: 09.05.2008, 20:08
Wohnort: Köln

26.11.2017, 19:32

frank_sch hat geschrieben:
Sporty hat geschrieben: Der Cobb Grill ist aussen so kühl
Aber der Deckel ist aus heiß.
Aus scheißheiß

Ich schwöre!
:hang: Ich bin das Problem, nicht der Grill :hang:
___
Primo Junior oval
Ex: Ascona, City Gas
Cobb Premier
SoH
Antworten