3 bis 4mm Bacon / Bauchscheiben naturell

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7044
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

23.06.2013, 14:23

Beim einem S/MmV mal 3,3 kg für 9 €/kg bestellt, ohne Schwarte und Knorpel.
In vielen US Gerichten wird Bacon verwandt, aber häufig ist dort der "thick Bacon" gemeint.
Das ist was anderes wie der dünn geschnittene, wie er z.B. von Tulip/Dulano etc. hier in D typischer weise angeboten wird und schon gar nicht mit den typischen Grillbauchscheiben,
die ca 7-12 mm dick sind, zu vergleichen.

Sicherlich lassen sich daraus auch Deluxe - Grillfackeln bauen aber eben, nicht nur ;) :rules:
RamJam_IMG_4148.jpg
RamJam_IMG_4148.jpg (195.52 KiB) 1949 mal betrachtet
RamJam_IMG_4150.jpg
RamJam_IMG_4150.jpg (197.79 KiB) 1949 mal betrachtet


Als Jäger und Sammler ......... :mrgreen:
RamJam_IMG_4151.jpg
RamJam_IMG_4151.jpg (195.06 KiB) 1949 mal betrachtet

MfG Martin & :cheers:
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
Benutzeravatar
Rheinländer
Master of Lollipops
Master of Lollipops
Beiträge: 7976
Registriert: 05.07.2006, 20:43
Wohnort: Erkelenz

24.06.2013, 07:05

Schönes Fleisch, aber auch ein stolzer Preis ... :-k
Teammitglied bei "TB & the BBQ-Scouts"
Benutzeravatar
kölngrill
dauerhafte Sperre
Beiträge: 4309
Registriert: 06.07.2006, 14:49
Wohnort: Köln/Lechenich
Kontaktdaten:

24.06.2013, 09:27

Rheinländer hat geschrieben:Schönes Fleisch, aber auch ein stolzer Preis ... :-k
Das entspricht recht genau dem günstigsten Preis für den normalen dünn geschnittenen Bacon vom Discounter - 100 g / 99 Cent... ;)
Das wird schon wieder!
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7044
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

24.06.2013, 15:02

Genauso ist es.
Der Handwerkliche Aufwand ist im ersten Moment nicht so zu ersehen.
Das Fleisch muss angefroren werden, der Knorpel und Schwarte entfernt werden ( Gewichtsverlust zum gewöhnlichen Bauchlappen-/scheibe plus Arbeitsaufwand )
und dann erst, im angefrorenen Zustand, kann es auf diese oder geringere Dicke geschnitten werden.
Nur und das ist auch besser so, der ist nicht "vorgewürzt" und somit versteckt sich nichts darunter ;) , was wirklich drin ist ;) :rules: .

Am letzten WE, die "Scheiben" mit verschiedenen Rubs und Glasuren probiert und das ist was ganz, ganz anderes als die " Mainstream Fackeln ".

Flachgrillen macht Spaß und schmeckt, indirekt zubereitet oder in Kombination macht es noch noch mehr Spaß.

MfG Martin & :cheers:
Zuletzt geändert von RamJam am 24.06.2013, 15:03, insgesamt 2-mal geändert.
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
Benutzeravatar
Waldschrat1987
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 33
Registriert: 20.03.2013, 12:26
Wohnort: Kuppenheim

24.06.2013, 19:03

Sehr schöner Bacon, den würde ich auch nehmen. Davon Candy-Bacon machen...ich fürchte nur wenn ich den MmV damit auch noch nerve, dann ergreift der gute Mann die Flucht sobald ich mich seinem Laden auch nur auf 100 Schritte nähre ;)

Bei uns hab ich bisher nur den erwähnten von Tulip gefunden oder die Eigenmarke von Edeka.
Aus Verzweiflung (alle anderen Sorten waren schon ausverkauft) hab ich auch mal zu dem vom Aldi gegriffen...der war so dünn und klebrig, dass ich die Scheiben kaum auseinander bekommen hab ohne sie zu zerfetzen.
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7044
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

24.06.2013, 19:35

Sei beruhigt, auch dieser klebt ( was auch normal ist ) und die Fleischzipferl haben ehe ein beharrliches Eigenleben, was das kleben angeht
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
Benutzeravatar
wurzel
Der BOPPer
Der BOPPer
Beiträge: 5953
Registriert: 30.08.2006, 11:38
Wohnort: Neuried
Kontaktdaten:

24.06.2013, 20:13

Hi,

mhh Tulip x3 ist ja auch so 'ne Dicke Schreibe :mrgreen: :mrgreen:

Aber ich kenn die in der Art wie Du sie beschreibst garnicht. Eher hauchdünn oder 3cm dick
zum direkt grillen.

:)

Flo
Wenn ich (Youtube-) Videos anschauen möchte, gehe ich auf Youtube. Im Forum möchte ich lesen
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7044
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

24.06.2013, 20:26

Den "Thick Bacon" x3 von Tulip, bekommst du aber nur an speziellen Orten und die sind dünn gesät.
Flo, Hast du mal nen Preis für 100gr ?
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
Antworten