Experimente, Brot aus/mit Sauerteig

Aus mybbq.net wird mybackbq.net. Doch nur hier, ansonsten wird gegrillt.

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Pfeffii
Smo-King
Smo-King
Beiträge: 4004
Registriert: 30.03.2009, 07:12
Wohnort: Langweid

22.03.2020, 10:41

Stripper einfach nur machen.Kann man aber auch mit gekauften zaubern.Sowie ich die Rente erleb komm ich Dich mal Besuchen.Ich zeig Dir dann wie das unten drunter geht und Du besorgst was für Oben drauf. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Einmal ein Köpi in ner Trinkhalle mit Dir das wärs.
Benutzeravatar
stippkollege
Stripper
Stripper
Beiträge: 4295
Registriert: 01.09.2008, 19:52
Wohnort: An der Ruhrmündung

22.03.2020, 10:59

Jau Jürgen, dann trinken wir sowas !


IMG_1664.JPG
IMG_1664.JPG (46.08 KiB) 986 mal betrachtet
LG Manfred :cheers:
In der Nase verliert der erhobene Zeigefinger an Bedeutung ( Art van Rheyn )
Benutzeravatar
Som
Fornostar
Fornostar
Beiträge: 3585
Registriert: 04.02.2010, 08:06
Wohnort: Nürnberg

22.03.2020, 16:43

Die Vinschgerl sehen richtig lecker aus!

Die müssen auch unbedingt auf meine Liste!

Und die mit Käse gefüllte Variante ist gut für meine Veggie-Tochter.
Ich kann mit ja Speck mit reintun.
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5884
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

23.03.2020, 09:33

Pfeffii hat geschrieben:
22.03.2020, 10:41
Einmal ein Köpi in ner Trinkhalle mit Dir das wärs.
Dat heisst: anne Bude!

;) :cheers:
:winke:
Benutzeravatar
Jadefalke
Deranderkatzenascht...
Deranderkatzenascht...
Beiträge: 1190
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

05.04.2020, 20:49

An den Finschgerln von Flo hab ich mich auch versucht,

Allerdings nur mit Sauerteig, ohne Hefe.

Es war etwas zu flüssig, aber lecker...
20200402_070628.jpg
20200402_070628.jpg (62.84 KiB) 811 mal betrachtet
20200402_074658.jpg
20200402_074658.jpg (84.12 KiB) 811 mal betrachtet
IMG_5786.JPG
IMG_5786.JPG (109.48 KiB) 811 mal betrachtet
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse, El Fuego Portland, DOs
Benutzeravatar
Jadefalke
Deranderkatzenascht...
Deranderkatzenascht...
Beiträge: 1190
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

03.05.2020, 12:21

Liebes Backforum,

meine Experimente haben zu einem für mich reproduzierbarem Ergebnis geführt, das ich gerne mit euch teilen möchte.

Anbei das dazugehörige Rezept, bei Fragen dürft ihr euch natürlich gerne an mich wenden.
Prost :cheers:
Roggenmischbrot.jpg
Roggenmischbrot.jpg (89.39 KiB) 581 mal betrachtet
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse, El Fuego Portland, DOs
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 8187
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

03.05.2020, 13:02

Danke für das Teilen deines nicht unerheblichen Wissens. :cheers:
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 7294
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

03.05.2020, 13:42

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

:danke: :danke: :danke:

für das Rezept - stellst Du auch das Rezept für Deine schönen Frühstückssemmeln rein ..... :mrgreen: ;) ....?
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Jadefalke
Deranderkatzenascht...
Deranderkatzenascht...
Beiträge: 1190
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

03.05.2020, 14:11

Bäiderlasbou hat geschrieben:
03.05.2020, 13:42
:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

:danke: :danke: :danke:

für das Rezept - stellst Du auch das Rezept für Deine schönen Frühstückssemmeln rein ..... :mrgreen: ;) ....?
Lieber Ingo,
das wäre ein Plagiat, es steht in Lutz Geisslers Buch: Brot backen in Perfektion mit Hefe S. 141 ff. :oops:
20200503_093205.jpg
20200503_093205.jpg (108.64 KiB) 567 mal betrachtet
20200503_094131.jpg
20200503_094131.jpg (63.68 KiB) 567 mal betrachtet
Bilder von heute früh.
Hab nur die Hefe mit LM (ca. 20g) ersetzt.

Und damit es flotter geht, die Teiglinge nur eingeritzt.
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse, El Fuego Portland, DOs
Benutzeravatar
Jadefalke
Deranderkatzenascht...
Deranderkatzenascht...
Beiträge: 1190
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

06.05.2020, 20:34

Ja ich hab´s schon wieder getan ....
20200504_193114.jpg
20200504_193114.jpg (82.72 KiB) 482 mal betrachtet
20200505_083406.jpg
20200505_083406.jpg (101.21 KiB) 482 mal betrachtet
Mahlzeit :cheers:
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse, El Fuego Portland, DOs
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5884
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

07.05.2020, 07:47

Machst Du Dein "Brotgewürz" selber?
Hast Du da ein Rezept?

Bißchen "Pfiff" fehlt mir ja doch, bei den Lutz-Broten, bis jetzt.

:cheers:
:winke:
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 7294
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

07.05.2020, 07:54

Pepsi hat geschrieben:
07.05.2020, 07:47
Machst Du Dein "Brotgewürz" selber?
Hast Du da ein Rezept?

Bißchen "Pfiff" fehlt mir ja doch, bei den Lutz-Broten, bis jetzt.

:cheers:
Ich habe mir ein Brotgewürz selber gemischt aus je gleichen TAILen Anis, Koriander, Fenchel und Kümmel (alles aus gemahlenen Gewürzen)

@Jadefalke: sehr, sehr schöne Sachen habt Ihr da wieder gebacken .... :respekt: .... :Daumen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5884
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

07.05.2020, 09:01

Bäiderlasbou hat geschrieben:
07.05.2020, 07:54
Ich habe mir ein Brotgewürz selber gemischt aus je gleichen TAILen Anis, Koriander, Fenchel und Kümmel (alles aus gemahlenen Gewürzen)
Geil, alles im Haus. (außer Anis, aber das lass ich weg).
Ich muss nicht raus!

:-({|=

:danke:
:winke:
Benutzeravatar
Jadefalke
Deranderkatzenascht...
Deranderkatzenascht...
Beiträge: 1190
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

07.05.2020, 09:06

Pepsi hat geschrieben:
07.05.2020, 07:47
Machst Du Dein "Brotgewürz" selber?
Hast Du da ein Rezept?

Bißchen "Pfiff" fehlt mir ja doch, bei den Lutz-Broten, bis jetzt.

:cheers:
Zur Zeit benutze ich ein fertig gemahlenes Brotgewürz aus der St. Johanner Mühle in Tirol, Zutaten: Koriander, Kümmel, Fenchel, Anis

Sonst hab ich auch immer selber gemischt, immer ganze Körner und frisch in der alten Kaffeemühle vermahlen.

Mengen:
1Tl=1g Koriander
1Tl=1g Fenchelsaat
1/2Tl=0,5g Kümmel
1/2Tl=0,5g Anis

ergibt ca. 1 EL und passte mir optimal für ca. 1,5 Kg Teigmenge.
Jedoch sind die Geschmäcker verschieden und ich musste mich auch erst heran tasten.
Wir essen das Brot sowohl zum süßen Frühstück als auch zur herzhaften Brotzeit und es passt.

Die Finschgerl sind definitiv kräftiger gewürzt, da würde ich auch keine Marmelade drauf streichen. :mrgreen:

PS: Anis rundet nochmal ab :Daumen:
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse, El Fuego Portland, DOs
Benutzeravatar
wurzel
Der BOPPer
Der BOPPer
Beiträge: 6171
Registriert: 30.08.2006, 11:38
Wohnort: Neuried
Kontaktdaten:

12.05.2020, 07:14

Hi,

Gewürze je ein TL Kümmel, Koreander, Fenchel, Anis, 200g Sauerteig, rund 600g Mehl (Roggen/Weizen) und 10g Germ.

Auf dem Stein 1h gebacken.
C07FABFA-9671-463B-A089-30502D2A5319.jpeg
C07FABFA-9671-463B-A089-30502D2A5319.jpeg (138.11 KiB) 309 mal betrachtet
A6C232BF-7C10-418C-8041-949F75A4C9C6.jpeg
A6C232BF-7C10-418C-8041-949F75A4C9C6.jpeg (218.64 KiB) 309 mal betrachtet
DD804097-E346-4310-BE52-4C7C33D6776D.jpeg
DD804097-E346-4310-BE52-4C7C33D6776D.jpeg (200.36 KiB) 309 mal betrachtet
0BF56C13-DCAB-4B07-B044-3EAE17D12309.jpeg
0BF56C13-DCAB-4B07-B044-3EAE17D12309.jpeg (222.79 KiB) 309 mal betrachtet

mhhhjammm


Schön wenns Freunden schmeckt mit dem Hinweis "Wie das Pfister" \:D/


Flo
Wenn ich (Youtube-) Videos anschauen möchte, gehe ich auf Youtube. Im Forum möchte ich lesen
Antworten