Veggie-Januar: Gebratenes Gemüse mit Tofu

Fuer die Wokker

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
FrankAM
Der mit dem DOpf ribt
Der mit dem DOpf ribt
Beiträge: 3748
Registriert: 10.05.2012, 07:03

26.01.2020, 19:22

Es ist noch Januar und Familie lebt immer noch fleisch- und wurstfrei :rules:
Wetter heute war ganz passabel, daher wurde mal wieder gewokt.

Setup:
IMG_20200126_154306.jpg
IMG_20200126_154306.jpg (123.75 KiB) 997 mal betrachtet
IMG_20200126_162608.jpg
IMG_20200126_162608.jpg (63.31 KiB) 997 mal betrachtet
Zutatenliste:
IMG_20200126_152714.jpg
IMG_20200126_152714.jpg (99.97 KiB) 997 mal betrachtet
Szechuan-Pfeffer, Knoblauch und Ingwer in Erdnußöl angebraten
IMG_20200126_155616.jpg
IMG_20200126_155616.jpg (95.7 KiB) 997 mal betrachtet
gewürfelten Tofu dazu, angebraten und mit etwas Wasser aufgegossen
IMG_20200126_155823.jpg
IMG_20200126_155823.jpg (90.41 KiB) 997 mal betrachtet
IMG_20200126_160302.jpg
IMG_20200126_160302.jpg (100.53 KiB) 997 mal betrachtet
das ganze beiseite gestellt und mit dem Gemüse die gleiche Prozedur
IMG_20200126_160815.jpg
IMG_20200126_160815.jpg (90.59 KiB) 997 mal betrachtet
Ein Schuß Fisch- und Sojasosse dazu ... mehr brauchte es nicht

Mie-Nudeln untergehoben
IMG_20200126_161917.jpg
IMG_20200126_161917.jpg (136.79 KiB) 997 mal betrachtet
IMG_20200126_161929.jpg
IMG_20200126_161929.jpg (102.94 KiB) 997 mal betrachtet
konnte man essen \:D/
Gruß
Frank
_________________

Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten
Benutzeravatar
Jadefalke
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 934
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

26.01.2020, 19:30

Ui Frank, das sieht sehr lecker aus.
Schön bunt, mit Eiweiß, Kohlenhydraten und Vitaminen alles drin was Mann braucht.

:mrgreen: :clap: :mrgreen:
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse, El Fuego Portland
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6818
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

26.01.2020, 19:46

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

Das schaut sehr schön - und es muss nicht immer Fleisch sein - obwohl ich mit Tofu immer noch nicht warm geworden bin - den Tofu, den ich bisher probieren durfte, hat mir nicht geschmeckt - wobei bei Dir hätte ich sofort gerne probiert .... :Daumen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
FrankAM
Der mit dem DOpf ribt
Der mit dem DOpf ribt
Beiträge: 3748
Registriert: 10.05.2012, 07:03

26.01.2020, 20:08

Bäiderlasbou hat geschrieben:
26.01.2020, 19:46
:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

Das schaut sehr schön - und es muss nicht immer Fleisch sein - obwohl ich mit Tofu immer noch nicht warm geworden bin - den Tofu, den ich bisher probieren durfte, hat mir nicht geschmeckt - wobei bei Dir hätte ich sofort gerne probiert .... :Daumen:
ging mir ähnlich, bis ich von einem Freund, der regelmäßig in China ist, den Tipp bekam den gewürfelten Tofu kurz in kräftigem Salzwasser zu kochen. Der Tofu bekommt dann eine ganz interessante Konsistenz, fast so wie Marshmellows. Scharf in gewürztem Öl angebraten ist das durchaus essbar. In etwa habe ich mich an dieses Rezept gehalten: https://www.chinasichuanfood.com/mapo-tofu-recipe/
Gruß
Frank
_________________

Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3928
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

27.01.2020, 01:32

Ohne Tofu gehts auch :)

Der Rest ist auf alle Fälle geil. :twothumbs:
Benutzeravatar
Naschkatze
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 99
Registriert: 08.10.2017, 19:21

31.01.2020, 20:28

Bei "ohne Tofu" bin ich sofort dabei. :Daumen:
Frauen stehen auf Männer mit Kohle! :dafuer:
Antworten