Gasgrill - Broil King Imperial 590 Pro

Für alle die Hilfe bei der Kaufentscheidung für Grills und Zubehör benötigen.

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
RUBTOWN
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 584
Registriert: 08.05.2013, 08:40
Kontaktdaten:

25.04.2017, 08:50

Moin, Moin, zusammen
bei uns steht die Neuanschaffung eines Gaasgrills an.

Dabei ist mir der oben genannte in's Auge 'gestubst' worden. :-k

Da ich beim letzten 'angrabbeln' von Weber', Napoleon' und Broil King's jedoch eher zu der Serie Baron (Baron S590) tendierte, frage ich mich nun ob Jemand schon Erfahrungen mit diesen Edelstahl-Gussrosten hat?!?

Scheint der größte unterschied (neben einigen Kleinigkeiten mehr Brennerleistung usw) zu sein.

Besten Dank für Eure Meinungen :cheers:
10 / 4 Over and Out
Moni & Dirk =
RUBTOWN Bar - B - Que
Lifetime KCBS Members & Certified MASTER Barbeque Judges
tommes
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 66
Registriert: 03.04.2013, 11:55
Wohnort: Grevenbroich

25.04.2017, 16:22

Hallo Moni und Dirk,

wir haben seit Februar einen auf dem Balkon stehen. Bisher bin ich sehr zufrieden. Die Grillfläche ist riesig, die Edelstahlroste tun was sie sollen.
Brennerleistung sind bei Regal und Imperial gleich, Unterschiede sind (soweit ich weiß):
- Edelstahlgußroste
- Innenraum-Beleuchtung (Achtung: hier ist ein kleines Netzteil verbaut, braucht also Netzstrom, beim Regal ist ein Batteriengehäuse für die Knopfbeleuchtung dabei)
- Schubladen (2x im Unterschrank, 1x rechte Ablage) für Kleinkram aller Art

Was möchtest du denn genau zu den Gussrosten wissen?

Gruß Thomas
Zuletzt geändert von tommes am 25.04.2017, 16:23, insgesamt 1-mal geändert.
Hardware: Broil King Imperial 590 2017. Für unterwegs: Weber Q100
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6102
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

25.04.2017, 18:24

Ich hab den 490er Baron von OBI, der hier letztens als weniger "wertig" von einem Händler tituliert wurde.

Weiss nicht in wie weit der jetzt generell unterschiedlich zu dem von Dir verlinkten Modell ist.
Ich bin mit dem Baron zufrieden. Stand jetzt 2 Winter draussen auf der überdachten Terrasse.

Leichter Rost an den Brennern, aber nicht gravierend und auch bei Edelstahlbrennern wohl nicht unüblich.
Und im Zweifelsfall auch "nachkaufbar". Service geht auch bei den OBI Modellen über Broil King direkt.


Die Gussroste finde ich etwas "grob-porig", aber ich war auch nicht sehr akribisch beim Einbrennen bisher. :keineahnung:
Bin mittlerweile eher bei "Griddle" und Vollflächen-Kruste.
:winke:
Benutzeravatar
bob rooney
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 193
Registriert: 20.01.2017, 18:59
Wohnort: Wetzlar

25.04.2017, 18:57

Servus,

immer wenn BroilKing Thema ist fühle ich mich irgendwie angesprochen :mrgreen:

Also, es gibt 3 Serien bei BorilKing.

Baron
Regal
Imperial

Wenn du das mit Auto vergleichen willst.
Polo
Passat
Pheaton

Baron:
Einfachste Serie, tut ihren Dienst.
Normale Gussroste
Kleinere Grillfläche, ist nicht so tief ( Zubehör aus Regal und Imperial Serie passt nicht)
Garraum einfacher gearbeitet und entsprechend "offener".
Seitenablagen einfach gehalten
Keine Beleuchtung der Knöpfe
Geringer Brennerleistung
Normale Gussroste

Regal:
Tolles Teil
Ausreichend Zubehör verfügbar
Etwas mehr Brennerleistung
Grillfläche etwas größer
Seitenteile Wertiger
Garraum wertiger
Haube etwas höher
Hat als 590 Edelstahl Rundroste

Wie du erkennst sind Baron und Regal 2 unterschiedliche Grills.
Viele denken der Baron wäre ein Regal für Flächenmärkte, das ist so nicht korrekt.

Imperial:
Das Goldstück.
Gleicher Garraum wie Regal
Edelstahl Gussroste (Hammer Dinger, Kombi aus pos. Eigenschaften von Guss kombiniert mit pos. Eigenschaften von VA. Können Fallen ohne kaputt zu gehen, Rostfrei, Optimale Hitzespeicherung usw.)
Rechte Seite hat ne Schublade
Garraum ist beleuchtet
Unterschrank hat Schubladen
Zubehör gleich zu Regal Serie

Fazit:
Günstig= Baron UVP:1499,-
Gut = Regal UVP:1999,-
Genial = Imperial UVP:2899,-

Hoffe das hat geholfen, wenn nicht einfach melden
Hardware: Vieles von BroilKing und Petromax
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6102
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

25.04.2017, 19:06

Sorry, will Dir nicht zu nahe treten, aber von "erkennen" bin ich noch weit weg.

Und ich finde es wird deutlicher wenn man statt "Relationen" die tatsächlichen Werte dran schreibt! ;)

Der 490er kostete übrigens 2015 899,-
Der 590er 1099,-

Abzgl. 15% bis 19% durch regelmäßige Mehrwertsteuer-Rabattaktionen bei OBI.
:winke:
Benutzeravatar
bob rooney
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 193
Registriert: 20.01.2017, 18:59
Wohnort: Wetzlar

25.04.2017, 19:19

Pepsi hat geschrieben:Sorry, will Dir nicht zu nahe treten, aber von "erkennen" bin ich noch weit weg.

Und ich finde es wird deutlicher wenn man statt "Relationen" die tatsächlichen Werte dran schreibt! ;)

Der 490er kostete übrigens 2015 899,-
Der 590er 1099,-

Abzgl. 15% bis 19% durch regelmäßige Mehrwertsteuer-Rabattaktionen bei OBI.

Kein Angst, trittst mir nicht zu nahe, alles gut.
Angegeben habe ich die UVP´s aus dem Katalog, was wie irgendwie online oder sonst wo mit Rabatten raus geht wollte ich nicht vergleichen.

Mann muss einfach entscheiden was man will und was man bereit ist auszugeben.
Ich kann gerne auch noch alle tech. Daten auflisten, wird aber nix daran ändern das im Vergleich der 3 Geräte, der Baron das günstigste und einfachste Gerät ist.
Das soll nicht das Gerät an sich schlecht machen es geht nur um eine objektive Betrachtung der Dinge.
:cheers:
Hardware: Vieles von BroilKing und Petromax
Chrisvied
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 639
Registriert: 30.01.2016, 20:23

25.04.2017, 22:21

Du hast die Serie Signet wie Monarch unter den Tisch fallen lassen wie auch den Sovereign.
MfG
Chris


Mein Grillblog
Black Eagle's BBQ Corner
https://m.facebook.com/profile.php?id=1486341728343113
Benutzeravatar
bob rooney
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 193
Registriert: 20.01.2017, 18:59
Wohnort: Wetzlar

26.04.2017, 04:32

Chrisvied hat geschrieben:Du hast die Serie Signet wie Monarch unter den Tisch fallen lassen wie auch den Sovereign.
Klar, wurde ja nach Imperial und Baron gefragt....
Regal ist da mitten drin passt also, Rest ist hier in dem Thema nicht von Bedeutung :twothumbs:
Zuletzt geändert von bob rooney am 26.04.2017, 05:24, insgesamt 1-mal geändert.
Hardware: Vieles von BroilKing und Petromax
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6102
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

26.04.2017, 05:51

bob rooney hat geschrieben: Kein Angst, trittst mir nicht zu nahe, alles gut.
Angegeben habe ich die UVP´s aus dem Katalog, was wie irgendwie online oder sonst wo mit Rabatten raus geht wollte ich nicht vergleichen.
Ich meinte nicht die Preise sondern ZUM BEISPIEL Angaben wie "größere Grillfläche"...

Wirklich "objektiv", als Händler? ;)
:winke:
Benutzeravatar
bob rooney
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 193
Registriert: 20.01.2017, 18:59
Wohnort: Wetzlar

26.04.2017, 07:11

Pepsi hat geschrieben:
bob rooney hat geschrieben: Kein Angst, trittst mir nicht zu nahe, alles gut.
Angegeben habe ich die UVP´s aus dem Katalog, was wie irgendwie online oder sonst wo mit Rabatten raus geht wollte ich nicht vergleichen.
Ich meinte nicht die Preise sondern ZUM BEISPIEL Angaben wie "größere Grillfläche"...

Wirklich "objektiv", als Händler? ;)
Objektiv als Mitglied im Forum ;)
Denke nicht das hier auch nur ein Satz den ich schreibe Werbung ist bzw darauf auszieht das ich was verkaufe.....
Ich versuche hier mit meinem Wissen Usern zu helfen nicht mehr und nicht weniger.
Zuletzt geändert von bob rooney am 26.04.2017, 07:11, insgesamt 1-mal geändert.
Hardware: Vieles von BroilKing und Petromax
Benutzeravatar
Merschl
Gruftigriller
Gruftigriller
Beiträge: 7450
Registriert: 21.03.2008, 00:23
Wohnort: SNH

26.04.2017, 11:36

Moin Leuts,

ich werde mich hier nicht zur Qualität vom Baron äußern,
da ich keinen im Geschäft habe, alle andern Modelle schon.

Vorbeikommen, anschauen und selbst ein Urteil fällen.

Ich hab den Imperial 590 als Vorführgrill immer auf meinen Grillkursen
im Einsatz und grad gestern Abend ein schönes Dry Aged T-Bone Steak gemacht.

Hammer !

Die gegossenen Edelstahlroste haben mich überzeugt ! Die sind wirklich super.

:cheers: :cheers: :cheers:
merschlBild

"vivero craticulae ergo sum"United Grillers
Benutzeravatar
joda-salz
Cheddar-Knight
Cheddar-Knight
Beiträge: 2295
Registriert: 23.01.2007, 08:18
Wohnort: Sögel / Emsland
Kontaktdaten:

28.04.2017, 13:43

moin moin

wie ihr evtl. gelesen habt, bin ich auch seit kurzem besitzer eines broil king regal 490pro

und ich kann und muss sagen, die qualität und leistung ist spitze

heckbrenner , seitenkochplatte, 4 hauptbrenner und eine hohe haube, dazu massive edelstahlroste von 9mm, rotesserie

schöne verarbeitete seitenablagen ( stabil ) gussrost auf der seitenkochplatte also alles tutti ( ich bin verliebt )

die wertigkeit ist da wirklich oberklasse

bis ich mich dazu entschieden hatte, habe ich mich natürlich lääääääänger informiert und das war auch gut so

guss oder edelstahl, schwein oder rind ?????

natürlich ist der pflegebedarf bei gussrosten etwas höher, edelstahl ist da schon praktisch

aber das sind so sachen, das muss man für sich entscheiden

broil king bietet ja auch entsprechendes zubehör ( gussplatten etc..... )

und bei der höher wertigen serie kann man wenn man mal wieder ein wenig gespart hat ja später diese absolut genialen und durchaus teuren edelstahl gussroste nachkaufen.

man kann natürlich auch schön kombinieren, gussplatte mit edelstahlrost, gussroste mit wok, edelstahlrost mit gussrost

und und und...........

alles in allem bin ich von broil king total begeistert

und es ist so wie es überall ist


qualität hat seinen preis


das ist leider nun mal so
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
* und imma spaasam mit dem joda-salz *
* möge die GRILL MACHT mit dir sein *
Benutzeravatar
RUBTOWN
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 584
Registriert: 08.05.2013, 08:40
Kontaktdaten:

02.05.2017, 14:12

HeY HoH,
sorry das ich mich nicht mehr gemeldet habe.

Wir sind seid gestern erst wieder aus Salzburg zurück.
Hier waren wir bei der 3. BBQ Bulls Salzburg KCBS Championship dabei und haben Freunde aus den USA unterstützt. Leider nicht ganz mit dem gewünschten Ergebnis. Aber dabei sein ist alles und Spaß hatten wir eine Menge!!! :cheers: :twothumbs:

Danke erst einmal für die vielen Zuschriften ..... die Wahl ist inzwischen auch schon gefallen.
Es wurde der Imperial 590. -
Die Edelstahl-Gussroste scheinen ja wirklich der Hammer zu sein.

Wir werden in den kommenden Tagen sicherlich mal von uns hören lassen wenn wir das Ding aufbauen. Wir sind ganz gespannt :clap:

... gespannt warten wir nun auf die Lieferung \:D/
10 / 4 Over and Out
Moni & Dirk =
RUBTOWN Bar - B - Que
Lifetime KCBS Members & Certified MASTER Barbeque Judges
Benutzeravatar
bob rooney
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 193
Registriert: 20.01.2017, 18:59
Wohnort: Wetzlar

03.05.2017, 16:58

RUBTOWN hat geschrieben:HeY HoH,

...
Es wurde der Imperial 590. -
....
:clap: :clap:
Meinen Glückwunsch, geile Kiste und viel Spass damit :cheers:
Zuletzt geändert von bob rooney am 03.05.2017, 16:58, insgesamt 1-mal geändert.
Hardware: Vieles von BroilKing und Petromax
Antworten