Schmitz Holzkohle

Für alle die Hilfe bei der Kaufentscheidung für Grills und Zubehör benötigen.

Moderator: Mod-Team

Antworten
onkelzmg
Marshmallow
Beiträge: 13
Registriert: 08.06.2015, 16:06

08.06.2015, 17:55

Guten Abend in die Runde.

Hoffe es gehört hier hin.

Auf der suche nach guter holzkohle, bin ich auf Schmitz Holzkohle gestoßen.
Kennt diese jemand? Jemand Erfahrung damit?

Die haben Freitags einen Lagerverkauf.
Ist nur ne viertel Stunde von mir weg.

Würde mich über Antworten freuen.

Gruß onkelzmg
Gruß onkelzmg
Benutzeravatar
Simon
Spargriller
Spargriller
Beiträge: 6522
Registriert: 04.04.2008, 11:40
Wohnort: Schwäbisch Hall

08.06.2015, 18:55

In der Zwischenzeit nehme ich nur noch Lüneburger Restaurant bzw. Brekkies.

Vorher hatte ich auch gelegentlich mal Schmitz. Die El Torro - ich meine so heißt die - fand ich ganz gut.

Auch die Brekkies habe ich gut in Erinnerung.

:cheers:
Gruß

Simon

need no teef to eat my beef !

Wir sind das Team South Side BBQ
onkelzmg
Marshmallow
Beiträge: 13
Registriert: 08.06.2015, 16:06

08.06.2015, 19:08

Super, danke für die schnelle Antwort.

Dann werde ich am Freitag mal zuschlagen.

Gruß
Gruß onkelzmg
Benutzeravatar
stippkollege
Stripper
Stripper
Beiträge: 4208
Registriert: 01.09.2008, 19:52
Wohnort: An der Ruhrmündung

08.06.2015, 19:49

onkelzmg hat geschrieben:Super, danke für die schnelle Antwort.

Dann werde ich am Freitag mal zuschlagen.

Gruß
Die Schmitzkohle wurde hier früher mal gerne genommen :-k

Wurde dann aber bei nachlassender Qualität nicht mehr empfohlen.

Ich glaube die kam aus der Gegend Mönchengladbach :-k

Kaufe lieber erst mal einen Sack zum testen und berichte, is ja nicht weit weg.

Manfred :cheers:

Die Edith sacht SuFu nutzen :mrgreen:
Zuletzt geändert von stippkollege am 08.06.2015, 19:52, insgesamt 1-mal geändert.
LG Manfred :cheers:
In der Nase verliert der erhobene Zeigefinger an Bedeutung ( Art van Rheyn )
Benutzeravatar
Simon
Spargriller
Spargriller
Beiträge: 6522
Registriert: 04.04.2008, 11:40
Wohnort: Schwäbisch Hall

08.06.2015, 20:11

bei mir war es damals eher des Thema der Verfügbarkeit.

Zu Beginn meiner Grillzeit vor 8 Jahren war sie mein Favorit, aber nicht wirklich praktikabel zu bekommen. Ich hab sie damals sogar mal im Internet bestellt... :oops:

Dann bin ich auf Lüneburger gestoßen, die gibt's z.B. im Selgros und war sogar noch besser, damit hatte sich Schmitz für mich erledigt.

Zur aktuellen Qualität kann ich nix sagen.

:cheers:
Gruß

Simon

need no teef to eat my beef !

Wir sind das Team South Side BBQ
Benutzeravatar
rosch
Gasmeister
Gasmeister
Beiträge: 8235
Registriert: 14.08.2006, 12:34
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

09.06.2015, 10:54

ich kaufe da öfter,

die brekkies haben nicht mehr die qualität von früher, sagt selber der inhaber.

bei der restaurant holzkohle hatte ich bei den letzten säcken sehr viel bruch drin.
Gruß aus dem Rheinland - Roland
Benutzeravatar
Fleischklops
Meatloaf
Meatloaf
Beiträge: 1557
Registriert: 13.04.2007, 18:43
Wohnort: Rosbach

18.06.2015, 10:57

Habe die Brikkies und die El Toro früher mal palettenweise als Sammelbestellung geordert.

Habe noch Restsäcke von den Brikkies, die aber aufgrund der mehrjährigen Lagerung nicht mehr als Referenz taugen. Die El-Toro find ich klasse, bei mir sind schöne große Brocken drin.

Also, wie bei den anderen: Früher gut und preiswert, zur jetzigen Quali kann ich nix sagen. Wenn das bei Dir um´s Eck ist: Einfach ausprobieren, wie vorher schon vorgeschlagen.

Versuch macht kluch :cheers:
Chari SuperPro mit SFB, ProQ-Excel, Weber Q100, Weber OTG 57 und ´nen Landmann-Tankengrill als AZK-Halter

Geklaute Ideen sind gesparte Energie!
onkelzmg
Marshmallow
Beiträge: 13
Registriert: 08.06.2015, 16:06

21.06.2015, 18:28

Habe nun beide ausprobiert. Beide finde ich sehr gut.

Breckies sind schnell an und glühen lange.
El toro hat riesen stücke dort drin. Gute hitze und lange brenndauer.
Werde dort noch mehr holen, um zu gucken, ob ich nur glücksgriffe hatte.

Melde mich wieder...
Gruß onkelzmg
Benutzeravatar
Fleischklops
Meatloaf
Meatloaf
Beiträge: 1557
Registriert: 13.04.2007, 18:43
Wohnort: Rosbach

02.07.2015, 22:41

War eben bei der Lagerstelle, hab noch 21 Sack Grillies, 3 Jahre alt - die müssen erstmal weg. Aber schön, wenn die Quali wenigstens gehalten wurde. Dann isses Preis-Leistungs-Verhältnis echt ok.

Für´s PP hab ich mir dann doch 2 Sack Profagus geholt, aber für die schnelle Vergrillung zwischendurch werden die Brekkies weggefeuert. :pfeif:
Chari SuperPro mit SFB, ProQ-Excel, Weber Q100, Weber OTG 57 und ´nen Landmann-Tankengrill als AZK-Halter

Geklaute Ideen sind gesparte Energie!
Antworten