Sparbrand streikt

Moderator: Mod-Team

Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3385
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

04.11.2018, 11:06

Mein Sparbrand will irgendwie nicht so richtig. Nach ein paar Minuten erlischt das Glimmen und es tut sich nix mehr. Ein bisserl mit dem Brenner nachgeholfen gehts dann wieder für eine Weile, bevor es wieder zum Stillstand kommt. Was kann man da tun?
Benutzeravatar
wurzel
Der BOPPer
Der BOPPer
Beiträge: 5813
Registriert: 30.08.2006, 11:38
Wohnort: Neuried
Kontaktdaten:

04.11.2018, 11:22

Hi,

Bild machen und zeigen


feuchtes mehl? zu locker? zu fest? mal sauber gemacht?

Flo
Wenn ich (Youtube-) Videos anschauen möchte, gehe ich auf Youtube. Im Forum möchte ich lesen
Benutzeravatar
Pfeffii
Smo-King
Smo-King
Beiträge: 3507
Registriert: 30.03.2009, 07:12
Wohnort: Langweid

04.11.2018, 11:32

Hab 4 Sparbrände 2 im Betrieb.Die regelmässig nach viermal Räuchern beide mit Friteussenreiniger ausgekocht werden.Räuchermehl hab ich im kleinen Eimer mit Deckel in meinem Büro immer trocken im Schrank stehen.
Also sauberen sparbrand und trockenes Mehl dann sollte der durchbrennen. :cheers:
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3385
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

04.11.2018, 12:09

Das Mehl sollte eigentlich trocken sein. Gereinigt hab ich den Sparbrand mal (mit dem Brenner ausgebrannt), aber danach bestimmt noch 2mal im Betrieb gehabt. Vielleicht sind ein paar Maschen verklebt. Ich werde vermutlich wieder reinigen müssen...
Benutzeravatar
Som
Fornostar
Fornostar
Beiträge: 3083
Registriert: 04.02.2010, 08:06
Wohnort: Nürnberg

04.11.2018, 12:58

Verklebte Maschen sind sicherlich nicht das Problem.
Ich tippe auch auf feuchtes Mehl. Wie zündest zu an?

Leg doch mal ein Stückchen glühende Kohle drauf, oder der Klassiker mit Teelicht drunter.

Ich nehm nur noch diese selbstzündenden Shisha Kohletabletten. Eine halbe reicht.
Die lassen sich leicht anzünden und bringen sicher das Mehl zum glimmen.


Gunther
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3385
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

04.11.2018, 13:39

Teelicht - hat eigentlich gut funktioniert bisher immer.
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 5685
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

04.11.2018, 19:37

am Sparbrand selber liegt das bestimmt nicht, meiner läuft auch "versifft" stabil.

Entweder ist das Mehl feucht oder es ist evtl. zu grob - ist das Mehl in der Vergangenheit stabil gelaufen? Oder ist das der erste Einsatz?
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3385
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

05.11.2018, 06:19

Bäiderlasbou hat geschrieben:
04.11.2018, 19:37
Entweder ist das Mehl feucht oder es ist evtl. zu grob - ist das Mehl in der Vergangenheit stabil gelaufen? Oder ist das der erste Einsatz?
Es war erstmalig im Einsatz, von daher hab ich mit diesem Mehl keine Erfahrung. Ich probier beim nächsten mal ein feineres - danke für den Tipp!
An feucht glaub ich immer noch nicht, seit der Lieferung letztes Jahr war das Ding eingepackt in der Garage. Und minimal feucht sollte man ja an der Rieselfähigkeit ein bisschen sehen.
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5472
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

05.11.2018, 07:45

Vielleicht braucht's ein wenig mehr "Zug"? :-k
:winke:
Benutzeravatar
Rocky1964
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 356
Registriert: 03.10.2012, 12:02
Wohnort: Sachsen

05.11.2018, 15:22

Hi,

gelegentlich passiert mir das auch mal.

Ich reinige meine Räucherschnecken immer in dem ich die hochkant in den Grill stelle, mit Spiritus übergieße und dann anzünde. Dann sind sie sauber.

Mit Teelichtern habe ich keine guten Erfahrungen. Mit Esbit-Tablettenstücke und noch besser Shisha-Tablettenstücke gehts gut.

Manchmal hilft auch ein Anblasrohr.

Gruß
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3385
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

06.11.2018, 00:05

Um 18:00 den nächsten Lauf gestartet, diesmal hat der Sparbrand anstandslos gezogen. Hab allerdings ein andres Mehl genommen, das war von der Körnung her ein wenig kleiner. Immerhin gehts weiter mit dem Räuchern :mrgreen:
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 5685
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

06.11.2018, 09:23

mortomanos hat geschrieben:
06.11.2018, 00:05
Um 18:00 den nächsten Lauf gestartet, diesmal hat der Sparbrand anstandslos gezogen. Hab allerdings ein andres Mehl genommen, das war von der Körnung her ein wenig kleiner. Immerhin gehts weiter mit dem Räuchern :mrgreen:
das freut mich das es mit dem anderen Mehl klappt - ich hatte fast darauf getippt, das es daran liegt .... :Daumen:

Mein Sparbrand ist da auch sehr "sensibel", ich hatte mal so eine Schwarzwälder Räuchermehl Mischung, die ist auch nicht gelaufen - wenn ich das aber etwas beimische, dann funktioniert es - das kannst Du ja mal testen, dann kannst du das Mehl evtl. doch noch verwenden.
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3385
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

08.11.2018, 06:25

Bäiderlasbou hat geschrieben:
06.11.2018, 09:23
ich hatte mal so eine Schwarzwälder Räuchermehl Mischung, die ist auch nicht gelaufen - wenn ich das aber etwas beimische, dann funktioniert es - das kannst Du ja mal testen, dann kannst du das Mehl evtl. doch noch verwenden.
Hab ich gestern getestet, so gefühlte 80/20 funktionierendes vs. nicht funktionierendes gemischt, lief diesmal auch. Mit Shisha-Tablette, das hat auch gut funktioniert. Apropos: stopft ihr die Tablette auch einfach irgendwo beim Sparbrand-Anfang ins Mehl?
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 5685
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

08.11.2018, 08:11

mortomanos hat geschrieben:
08.11.2018, 06:25
Hab ich gestern getestet, so gefühlte 80/20 funktionierendes vs. nicht funktionierendes gemischt, lief diesmal auch. Mit Shisha-Tablette, das hat auch gut funktioniert. Apropos: stopft ihr die Tablette auch einfach irgendwo beim Sparbrand-Anfang ins Mehl?
Ich schneide die Shisha-Tablette sogar in 4 TAILE und nehme nur ein Viertel jeweils zum Starten - das Viertel stecke ich dann mit der geraden Seite der Schnittfläche am Anfang des Sparbrandes ins Räuchermehl - ganz kurz mit dem Creme Brulee Brenner anzünden, etwas warten bis sie durchgelüht ist und das Räuchermehl anfängt zu rauchen - dann hänge ich das Räuchergut ein
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3385
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

15.11.2018, 21:06

Ich hab gestern ein merkwürdiges Phänomen gehabt. Komplett neuen Sparbrand erhalten, befüllt mit der Mischung die beim alten auch gut funktioniert hat, und der hat versagt. Nachdem es aktuell in der Nacht manchmal recht neblig wird - kann es sein, dass die Luftfeuchtigkeit so hoch wird, dass der Sparbrand die Nässe anzieht (ist ja wie Hasenstreu das Zeug), und dadurch erlischt?
Antworten