Quebracho- Marabu- Akazienkohle

Hier bieten wir Händlern die Möglichkeit auf besondere Angebote und Neuigkeiten hinzuweisen. Von aggressiver Werbung bitten wir abzusehen.
[Dieses Unterforum ist ein Versuch, die Community bittet um aktive Teilnahme der Händler am normalen Forumsbetrieb.]

Moderator: Mod-Team

Benutzeravatar
Som
Fornostar
Fornostar
Beiträge: 3600
Registriert: 04.02.2010, 08:06
Wohnort: Nürnberg

09.06.2017, 07:02

frank_sch hat geschrieben:Werde mal die Gastro Kohle im Papiersack aus der Metro ausprobieren.
Ich hatte heuer noch keinen Sack, aber die Qualität der Metro Kohle ist stark schwankend.
Der letzte Sack (im November gekauft) hat stark gequalmt und gespratzelt.

Deshalb will ich wieder die Marabu-Kohle.
die ist einfach genial.

Gunther
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.
Chrisvied
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 639
Registriert: 30.01.2016, 20:23

09.06.2017, 08:28

Dem kann ich zustimmen.
Hatte mir auch einen Sack im handelshof geholt.
Da ist mir die Charcoal Kohle in allen Versionen lieber.
MfG
Chris


Mein Grillblog
Black Eagle's BBQ Corner
https://m.facebook.com/profile.php?id=1486341728343113
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 19178
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

09.06.2017, 09:21

Ich tät auch lieber auf das Plaste-5kg-Säckle verzichten.
Lieber 2x 12.5kg Papier und den Preis entsprechend reduzieren.
Spart dem Meister DOC auch das umverpacken.

Los, wir machen eine Demo ! :mrgreen:


WIR - WOLLEN - MARABU - NUR - IN - PAPIER - SÄCKEN !!!
WIR - WOLLEN - MARABU - NUR - IN - PAPIER - SÄCKEN !!!
WIR - WOLLEN - MARABU - NUR - IN - PAPIER - SÄCKEN !!!
WIR - WOLLEN - MARABU - NUR - IN - PAPIER - SÄCKEN !!!
WIR - WOLLEN - MARABU - NUR - IN - PAPIER - SÄCKEN !!!
WIR - WOLLEN - MARABU - NUR - IN - PAPIER - SÄCKEN !!!
WIR - WOLLEN - MARABU - NUR - IN - PAPIER - SÄCKEN !!!
WIR - WOLLEN - MARABU - NUR - IN - PAPIER - SÄCKEN !!!
WIR - WOLLEN - MARABU - NUR - IN - PAPIER - SÄCKEN !!!
WIR - WOLLEN - MARABU - NUR - IN - PAPIER - SÄCKEN !!!
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
D.O.C.
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 48
Registriert: 15.06.2016, 13:36

11.06.2017, 08:13

Herrschaften,

kaum ist man Mal ein paar Tage nicht am Draht bricht gleich die Revolution los.......
Ich versuche, Alles mal der Reihe nach aufzudröseln...
Bei den vielen Bestellungen in diesem Jahr war das negative Verpackungsfeedback mit dem geplatzen 5 Kg Sack von frank_sch das Einzige ! Wir haben das eher als einmalige Ausnahme verbucht, da sonst nichts kam.


Die Stückelung bei jeder nicht industriell gefertigten Kohle erfolgt über Siebe, wo der Kleinkram aussortiert wird und ist somit immer mit von - bis behaftet. Der Eine hätte gerne möglichst große Stücke, der Nächste was Anderes- unmöglich da jedem gerecht zu werden - jeder Sack ist individuell gestückelt aber die Kohle immer von bester Qualität.

Die 30Kg Versandgewicht sind natürlich einer Versandkostenoptimierung geschuldet.
Kuba ist Sozialismus pur, da hat man nur sehr begrenzt Einfluss und erlebt immer wieder Überraschungen- 10Kg Papiertüten sind gerne machbar, müßten dann aber in großer Stückzahl nach Kuba importiert werden und würden die Kohle deutlich verteuern, was wohl werder ihr noch wir wollt.

aber wir nehmen alle Anregungen auf und schaun Mal, was sich davon umsetzen läßt.

gutgehen

d.o.c.
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 19178
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

11.06.2017, 09:56

Da muß ich nochmal nachtreten. :mrgreen:

Ausser Frank_Sch hat auch SOM das beklagt.
Und Ganzjahresgriller auch, nur dem ist das wurscht.

Biete doch einfach 2x12.5kg im Papiersack an ! :rules:

Versand ist natürlich immer etwas kritisch, die Paketdienste sind nicht grade als zimperlich bekannt.

:cheers:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5884
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

11.06.2017, 10:04

Die Neuzeit-Cowboys! :mrgreen:

Einfach zuhause umpacken, damit man sich den Kommunionsanzug nicht schmutzig macht!

https://www.amazon.de/1a-Handelsagentur ... nne+deckel

Versandkostenoptimierung macht doch Sinn. Ich dachte Du bist überzeugter Schwabe! :rules:
:winke:
Benutzeravatar
Som
Fornostar
Fornostar
Beiträge: 3600
Registriert: 04.02.2010, 08:06
Wohnort: Nürnberg

11.06.2017, 10:06

Thisamplifierisloud hat geschrieben:Da muß ich nochmal nachtreten. :mrgreen:

Ausser Frank_Sch hat auch SOM das beklagt.
Die Lieferung an mich, die ich beschrieb ist schon lange her. Die Verpackung wurde seit dem geändert.
Auf die aktuelle Lieferung warte ich noch, die sollte nächste Woche kommen.
Ich werden dann berichten.

Gunther
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.
Chrisvied
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 639
Registriert: 30.01.2016, 20:23

11.06.2017, 11:20

Mein Testpaket war in den PP Säcken.
Und lagern wenn Umzug durch ist und das Chaos sich gelegt hat werd ich in so 60l blaue Kunststoff Tonnen mit Deckel.

Und stimmt lieferdienste behandeln die Wäre unter aller Sau zum Teil.
MfG
Chris


Mein Grillblog
Black Eagle's BBQ Corner
https://m.facebook.com/profile.php?id=1486341728343113
Benutzeravatar
frank_sch
INOX
INOX
Beiträge: 5712
Registriert: 05.11.2013, 17:36

11.06.2017, 11:40

Chrisvied hat geschrieben: 60l blaue Kunststoff Tonnen mit Deckel.
Das ist die Idee :Daumen: da rein gefüllt 1 x dreckige Hände und weg mit den dreckigen Säcken, in der Garage stehen dann nur 2 Tonnen Holzkohle und Grill Briketts.
Zuletzt geändert von frank_sch am 11.06.2017, 11:43, insgesamt 1-mal geändert.
01.03.2018 Ich nehme eine Auszeit vom Forum, werde vielleicht ab und zu mal reinschauen. Wünsche allen weiterhin viel Spass.
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 19178
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

11.06.2017, 13:14

Prinzipiell stört mich der Staub auch nicht,
aber wenn Nachbars das annehmen und das Paket bei sich auf den hellen Teppich stellen - au weia.
Die Pakete sind ja auch nicht dicht. :keineahnung:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Chrisvied
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 639
Registriert: 30.01.2016, 20:23

11.06.2017, 23:40

frank_sch hat geschrieben:
Chrisvied hat geschrieben: 60l blaue Kunststoff Tonnen mit Deckel.
Das ist die Idee :Daumen: da rein gefüllt 1 x dreckige Hände und weg mit den dreckigen Säcken, in der Garage stehen dann nur 2 Tonnen Holzkohle und Grill Briketts.
Tonnen stehen daheim
Vier an der Zahl für Brikett Holzkohle usw. mit Beschriftung.
Wenn Umzug gelaufen ist und alles sich was geordnet hat werd das alles umfüllen.

Die Kohle ist echt geil, was noch suche ist ne Quelle für gute buchenholz Kohle.
MfG
Chris


Mein Grillblog
Black Eagle's BBQ Corner
https://m.facebook.com/profile.php?id=1486341728343113
Benutzeravatar
wurzel
Der BOPPer
Der BOPPer
Beiträge: 6178
Registriert: 30.08.2006, 11:38
Wohnort: Neuried
Kontaktdaten:

12.06.2017, 00:06

Hi,
Chrisvied hat geschrieben:
Die Kohle ist echt geil, was noch suche ist ne Quelle für gute buchenholz Kohle.
Zur Zeit nehm' ich Brekkies und Kohle von http://www.raiffeisen-grillfreude.de/

Günstiger als Profagus, aber genausogut.

viele Grüße
Flo
Wenn ich (Youtube-) Videos anschauen möchte, gehe ich auf Youtube. Im Forum möchte ich lesen
Chrisvied
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 639
Registriert: 30.01.2016, 20:23

12.06.2017, 02:44

Von denen hab Brikett und Holzkohle
Bei der Kohle waren im letzten Sack wohl recht viele kleine Stücke, und ich nehm die 10 bzw. 15 kg Säcke.
MfG
Chris


Mein Grillblog
Black Eagle's BBQ Corner
https://m.facebook.com/profile.php?id=1486341728343113
Benutzeravatar
Som
Fornostar
Fornostar
Beiträge: 3600
Registriert: 04.02.2010, 08:06
Wohnort: Nürnberg

13.06.2017, 17:04

Heute ist nun meine Lieferung angekommen.
30kg beste Marabú Holzkohle aus Kuba.

Alles in Allem: Prima Arbeit Jungs!

Ich bin echt beeindruckt, wie schnell ihr Kritik aufnehmt und schnell eine Lösung präsentiert.

Aber im Einzelnen:

Der Karton.
Man sieht ihm an, dass er nicht besonders pfleglich behandelt wurden von den gelben Jungs.
Kann ich aber verstehen, 30kg in so einem Karton sind unhandlich.
Kohle01.jpg
Kohle01.jpg (259.67 KiB) 4235 mal betrachtet
offen.

Aha, die haben die die Verpackung geändert, die 5kg nun im Plastiksack. Ob der Hält? :-k
Kohle02.jpg
Kohle02.jpg (255.1 KiB) 4235 mal betrachtet

Clever gemacht!
den stabilen, aber nicht Staubdichten PP-Sack nochmal in eine dünne, aber staubdichte Plastiktüte gesteckt!
Kohle03.jpg
Kohle03.jpg (313.5 KiB) 4235 mal betrachtet

Dass es in der Tüte dreckig ist, beweist der Fingertest.
(den weißen Handschuh hatte ich nicht parat. :mrgreen: )
Kohle04.jpg
Kohle04.jpg (327.52 KiB) 4235 mal betrachtet

Wohingegen die Papiersäcke aussen fast völlig staubfrei sind.
Kohle05.jpg
Kohle05.jpg (93.34 KiB) 4235 mal betrachtet

Im Sack das gewohnte Bild.
grosse, kräftige Marabú Äste, zu Holzkohle verkokst.
Kohle06.jpg
Kohle06.jpg (358.91 KiB) 4235 mal betrachtet
Auch das Innere des Kartons ist fast völlig Staubfrei.
Kohle07.jpg
Kohle07.jpg (182.39 KiB) 4235 mal betrachtet
Nun ist mein kleines Kohlelager im Keller wieder gut bestückt.
Kohle08.jpg
Kohle08.jpg (276.15 KiB) 4235 mal betrachtet

Glückwunsch an die Jungs von charcoaltrade.de: Das habt Ihr gut gemacht.

:cheers:
Gunther
Zuletzt geändert von Som am 13.06.2017, 17:26, insgesamt 1-mal geändert.
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 19178
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

13.06.2017, 17:20

Na ... dann ordere ich doch auch mal mein Päggle. :rules:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Antworten