Welchen Handyvertrag

Mitglieder finden Rat bei Mitgliedern bei technischen Fragen außerhalb von Grillen und BBQ.

Moderator: Mod-Team

Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 3473
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

19.04.2017, 14:30

Hallo meine Lieben ich habe da mal eine Frage :cheers:
Ich habe einen Handyvertrag mit dem ich gar net zufrieden bin. Hab oft gar keinen Empfang oder nur das Edge ](*,)
Der Vertrag ist von Klarmobil kostet 17 Euronen, Flat zum telefonieren und 4 GB Datenvolumen,
3G mit bis zu 42 Mbith ( hab ausserhalb von Ballungsgebieten nur selten Empfang) ](*,)
mit monatlicher Kündigung :cheers:
Na jetzt war ich an der Mosel und ich bin schier verzweifelt mit dem Empfang. ](*,) ](*,) ](*,)
Hat mir da jemand einen Tip für einen LTE Vertrag der nicht gleich astronomisch Geld kostet ( Hab mir da was vorgestellt bis 30 Euro)
und einen wirklich guten Empfang bietet :pfeif:
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
Benutzeravatar
Firedancer
Burger Stylist
Burger Stylist
Beiträge: 6757
Registriert: 03.07.2009, 16:17
Wohnort: Region um Köln

19.04.2017, 14:37

Es wäre dabei wichtig zu wissen, welchen Netzbetreiber Du bisher hattest. Bei Klarmobil gibt es Verträge für mehrere Netzbetreiber.

Das "beste" Netz teilen sich je nachdem Vodafone und Telekom.
You well-doners can go eat your hockey pucks on someone else's lawn.
Benutzeravatar
jusel
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 597
Registriert: 18.06.2007, 15:02

19.04.2017, 14:38

Hallo Christian,

Auch ich bin Kunde bei Klarmobil, kann aber deine Erfahrung nicht bestätigen.

Ich denke du bist bei Klarmobil im Netz von O2...

Wechsle bei Klarmobil ins D-netzt und ich denke das du dann deutlich zufriedener bist.
Jusel
Benutzeravatar
Topflappen
Rüsselgriller
Rüsselgriller
Beiträge: 1773
Registriert: 14.04.2008, 12:33
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

19.04.2017, 14:43

Wenn monatlich kündbar ist das bei Klarmobil D2.
-- Faster Pussycat! Grill! Grill! --
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 3473
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

19.04.2017, 14:57

Topflappen hat geschrieben:Wenn monatlich kündbar ist das bei Klarmobil D2.
Genau Vodafone :cheers:
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
Benutzeravatar
bbq-county
Der mit dem Bub grillt
Der mit dem Bub grillt
Beiträge: 10811
Registriert: 12.01.2008, 22:25
Wohnort: Limburg an der Lahn
Kontaktdaten:

19.04.2017, 15:07

Hier bin seit 2003 mit mittlerweile sechs Nummern und hatte noch nie Streß:

https://www.simplytel.de/?bid=823
Grill - Chill - Heavy Metal

http://www.bbq-county.de
Angelo
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 376
Registriert: 17.02.2016, 08:46

20.04.2017, 06:34

Bin klassischer T-Mobile Kunde und war immer zufrieden. Natürlich ist der Vertrag nicht monatlich kündbar und vielleicht auch etwas teurer als diverse andere aber dafür gibt's keine Probleme. Seit ein paar Jahren bietet T-Mobile Sonderkonditionen für die Blaulichtfamilie an, sprich Feuerwehr und Rettungsdienst, somit reduziert sich der Betrag um 10€ monatlich. Bezahle nun 35€ monatlich mit 5 GB LTE und kompletter Flat inkl. Auslandsinternet. Alle zwei Jahre gibt's noch ein Handy welches natürlich einer Zuzahlung bedarf wenn man ein bisschen was will.

Was mich etwas ärgert ist, dass Neukunden beim Abschluss eines Vertrags, dass Handy nachgeschmissen bekommen aber das ist wohl bei allen Anbietern so.
HB Traunstein, Tegernseer oder a Augustiner...............ois andere is nur a Notbehelf
Benutzeravatar
MAYOUN
Mjamjam
Mjamjam
Beiträge: 2754
Registriert: 08.11.2014, 15:06
Wohnort: Dolan Barracks

20.04.2017, 07:44

Bin bei 1&1.
Beide Netze verfügbar, D-Netz und E-Netz.
Man kann sogar switchen.
Momentan bin Ich im E-Netz unterwegs zwecks Kostenersparnis.
Hatte noch keine Probleme.

Vorher T-Mobile Kunde.
Hab auch nur gekündigt damit Ich alle Verträge bei 1&1 unter einem Dach hab.
Grüße
Flo

"Mjamjam"

:cheers:
Benutzeravatar
legolas
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 978
Registriert: 07.09.2009, 11:49
Wohnort: Germering

20.04.2017, 09:28

Bin auch bei der Telekom und für Göga eine kostenlose Prepaid Karte von der Telekom dazu. Keinerlei Empfangsprobleme und das für € 29.- / Monat
Karl Valentin: "Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."
Benutzeravatar
Pfeffii
Smo-King
Smo-King
Beiträge: 4115
Registriert: 30.03.2009, 07:12
Wohnort: Langweid

20.04.2017, 13:16

Bin auch zu 1&1,aber mit dem eigentlichen Zweck alle Kosten zu vereinen.
Internet Haustelefon und beide Handykarten für unter 40 Teuro.Bisher war ich zufrieden.Bin aber auch nicht der Technik Freak der alle möglichkeiten ausreizt.
Benutzeravatar
RUBTOWN
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 584
Registriert: 08.05.2013, 08:40
Kontaktdaten:

20.04.2017, 13:35

tja, so allgemein lässt sich das schwer sagen.

Klarmobil mit Vodafone sollte schon recht gut funktionieren. (Nutzt Meine Frau)
Firmenmäßig betreue ich rund 300 Mobilkarten (im O2 Netz) die haben sich in den letzten Jahren gewaltig verbessert. (Speziell seit dem Zusammenschluss mit E plus)

Wir haben einige Exoten noch in T-Mobile Verträgen und die Meldungen das "Mal was nicht geht" halten sich zwischen den Netzbetreibern die Waage.
10 / 4 Over and Out
Moni & Dirk =
RUBTOWN Bar - B - Que
Lifetime KCBS Members & Certified MASTER Barbeque Judges
Benutzeravatar
Topflappen
Rüsselgriller
Rüsselgriller
Beiträge: 1773
Registriert: 14.04.2008, 12:33
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

20.04.2017, 13:48

Hab Jobmässig bisschen mit den Netzen zu tun.

Do der aktuelle Stand

T-Mobile
+Bestes LTE Netz
+Ganz gutes GSM Netz
-schwaches UMTS Netz (Aufbau eingestellt)

Vodafone
+Bestes GSM Netz
-LTE und UMTS schwach (UMTS Aufbau eingestellt)

O2
+ Bestes UMTS Netz (haben erst spät mit dem Aufbau begonnen und konnten deshalb für wenig Geld viel einkaufen)
o GSM mittel
- LTE schwach

Das kann sich natürlich an jedem STandort anders verhalten.

D.h., wenn man eh ein LTE Handy hat, sollte man T-Mobile nehmen. Wenn auch UMTS reicht, lieber O2. D2 hat die letzten Jahre bisschenden Anschluß verpasst.

Nachdem Du dich für ein Netz entschieden hast, gilt es noch den besten Vertrag zu finden. Dafür gibts aber genügend Preisvergleichsseiten. Wenn es nicht das neueste Handy sein muß, fährt man meist mit Pre oder Postpaid ohne große Vertragsbindung besser als mit subventionierten Verträgen.
-- Faster Pussycat! Grill! Grill! --
Benutzeravatar
legolas
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 978
Registriert: 07.09.2009, 11:49
Wohnort: Germering

20.04.2017, 13:52

RUBTOWN hat geschrieben:Firmenmäßig betreue ich rund 300 Mobilkarten (im O2 Netz) die haben sich in den letzten Jahren gewaltig verbessert. (Speziell seit dem Zusammenschluss mit E plus)
Kann ich so gar nicht bestätigen. Wir sind in der Firma von E-Plus/O2 weg zur Telekom weil es in einigen Gebieten immer wieder Ärger und Funklöcher gab, unsere Aussendienstmitarbeiter hatten da gar keinen Spaß. Da hat sich m. E. gar nichts verbessert, bei O2 eher verschlimmert
Karl Valentin: "Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."
Benutzeravatar
RUBTOWN
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 584
Registriert: 08.05.2013, 08:40
Kontaktdaten:

20.04.2017, 16:30

legolas hat geschrieben:
RUBTOWN hat geschrieben:Firmenmäßig betreue ich rund 300 Mobilkarten (im O2 Netz) die haben sich in den letzten Jahren gewaltig verbessert. (Speziell seit dem Zusammenschluss mit E plus)
Kann ich so gar nicht bestätigen. Wir sind in der Firma von E-Plus/O2 weg zur Telekom weil es in einigen Gebieten immer wieder Ärger und Funklöcher gab, unsere Aussendienstmitarbeiter hatten da gar keinen Spaß. Da hat sich m. E. gar nichts verbessert, bei O2 eher verschlimmert
Das ist interessant.
Unsere Fahrzeuge bewegen sich auch überall.
Was O2 nicht drauf hat sind lange Gespräche aus einem Fahrenden Fahrzeug (größer 30 Min.) hier gibt es von Zeit zu zeit scheinbar Probleme bei der Zeitergabe von Gesprächen über Zellen?!?! Das scheint bei der Telekom deutlich besser.

Sonst sind die Meinungen im Bereich allg. Netzabdeckung o2 -- Telekom sehr 'identisch'

Ich kann jedoch wenig zum Thema Datennetzabdeckung sagen (unsere Telematik braucht kein 3G oder gar LTE - hier reicht Edge um die Paar Daten zu übermitteln)
10 / 4 Over and Out
Moni & Dirk =
RUBTOWN Bar - B - Que
Lifetime KCBS Members & Certified MASTER Barbeque Judges
juergen72

20.04.2017, 16:39

Josl, es kommt darauf an was Du willst/brauchst und wo Du dich (regelmäßig) bewegst.

Ich war früher privat bei Tcom, weil es damals der einzig brauchbare Anbieter auf dem Land war.
In städtischer Umgebung sind doch alle meist gut am Start.
Dann jahrelang bei o2 und von Amsterdam bis Zürich und Salzburg unterwegs, ähnliches Spiel, zudem hat o2 mit e+ zusammengeschaltet.
Jetzt Firmenhändi mit Vodafone und auch überall unterwegs, viel telefonierend im Auto, entlang der Autobahn und in der Stadt eh überall Netzabdeckung, da kannst von Riem bis Zuhause durchtelefonieren ohne Break.
Große Löcher gibt's immer weniger, auf der anderen Seite gibt's Dual-Sim-Händis, wo Sprache und Daten getrennt werden können und auch die Kosten optimiert werden können.
Genauso kommt es vor, dass mitten in München bist und kaum LTE-Bandbreite bekommst, weil grad iwo ein Live-Stream läuft.

Die ganzen B-/C-Labels machen halt ihren Kleber drauf und schalten dich auf eines der Netze.
Antworten