Digital Bilder von Kamera und Iphone - drehen verhindern

Mitglieder finden Rat bei Mitgliedern bei technischen Fragen außerhalb von Grillen und BBQ.

Moderator: Mod-Team

Benutzeravatar
wurzel
Der BOPPer
Der BOPPer
Beiträge: 5988
Registriert: 30.08.2006, 11:38
Wohnort: Neuried
Kontaktdaten:

09.08.2014, 03:39

Hallo,

Vielleicht weiß einer von Euch Fotospezialisten Rat: Ich habe irgendwie das
Problem, dass meine Bilder von einer Software (ich weiß nicht welcher) gedreht
werden. Ich möchte dieses Verhalten abschalten.

Dafür möchte ich gerne ein bisschen was zu meiner Ausstattung sagen:
Ich verwende zum Foto machen eine Nikon Coolpix S8000 und das iPhone 5S.
Zum Upload verwende ich ein MacOS X 10.9.4.

(Ich muss sagen, dass ich trotz langjähriger (beruflicher) Nutzung mit dem MacOS X
nicht so zu recht komme und auch nicht alle Tricks + Kniffe kenne.)

Vom IPhone lade ich dese über das Programm "Digitale bilder" über die Import Funktion
auf meinen Mac in den Ordner Bilder (Pictures).

Von der Nikon verwende ich den SD Kartenleser und kopiere sie per Hand von der Karte
in den Ordner Bilder (Pictures)

Dort lege ich einen Unterordner an ("kleiner") und dann starte ich den "Automator"
um die Bilder zu skalieren (800 Pixel Seitenlänge) und speichere die in den Ordner
"kleiner"

Bis hierhin geht das alles einwandfrei.


Danach lade ich die Bilder auf meinen Webspace hoch. Das mache ich entweder über
scp oder ich verwende die serendipity (Blog Software) Upload Funktion, welche mir
automatisch Thumbnails erstellt.


Im Forum hier verwende ich dann zum einbetten:

Code: Alles auswählen

[img]http://<url>/<pfadzumbild>[/img]

Was passiert ist folgendes:
Manche Bilder (meist die, welche ich Hochkant und mit dem iPhone geschossen habe)
werden gedreht. Bei den Nikon Bildern konnte ich das Verhalten nicht nachstellen.
Beispiel: in dem Thread
http://forum.mybbq.net/viewtopic.php?f=29&t=41609

wird das Bild mit den Menschen gedreht

gehe ich aber direkt auf das Bild

http://www.edlhuber.net/mybbq/2014-08-0 ... G_0934.JPG

ist es richtig (also hochkant) zu sehen.

anderes Beispiel: http://www.edlhuber.net/mybbq/2014-08-0 ... G_0940.JPG

Ich weiß jetzt nicht, ob es mein Mac OS X ist, mein Browser (Firefox oder auch Safari)
oder ob das Bild im "original" bereits gedreht oder Hochkant ist. Manchmal
passiert es auch aus unerfindlichen Gründen, dass die Vorschau im MacOS es richtig
anzeigt aber wenn ich es mit der Leertaste (Vorschau) anschaue, es gedreht ist.


Des weiteren passiert es mir, dass ich bei dem Serendipity Upload (dort wird ein
Thumbnail erstellt) das Thumbnail gedreht wird (180°) Das passt natürlich nicht
zu dem dahinter liegenden Original Bild.

Bispiel:
Das Bild mit den Fischen hier:
https://creativ.edlhuber.net

wird mir als Thumbnail korrekt angezeigt, aber der direkte Link
https://creativ.edlhuber.net/uploads/2014/IMG_0957.JPG

stellt das Bild auf den Kopf.


Ich bin am verweifeln. ](*,)


Weiß jemand von Euch, wie ich diese - ich nenne sie mal - "intelligenten Automatismen"
in meinem System deaktivieren kann? Was ich möchte ist:
Das Bild "so wie es aufgenommen wurde" abzuspeichern. Dann "so wie es ist skalieren"
um es dann "so wie es ist auf den Webserver abzulegen" und der Browser soll es
"so wie es ist darstellen" und nicht drehen!

Ich habe was von Bild Informationen (Exif Bild Informationen) gelesen. Das sagt
mir aber nichts. Und schon garnicht, ob ich das für meine Zwecke verwenden kann.
Scheint mir alles kompliziert zu sein.


*edit*
Ich möchte nämlich am Ende einen zentralen Ort für meine Bilder haben (mein Blog)
und hier aus dem Forum verlinken. Aber das gedrehte Fischbild zum Beispiel würde dann
hier so aussehen, das gefällt mir halt nicht ;)

Bild

**edit**

**edit2**

Ach was :amidreaming: :amidreaming: :amidreaming:
Ich habe jetzt das Bild hier mal mit

Code: Alles auswählen

[img]https://creativ.edlhuber.net/uploads/2014/IMG_0957.JPG[/img]
eingebettet, das wird hier richtig rum dargestellt?!? Was ist das denn?
**edit2**


Ich möchte jetzt nicht das Mac OS schlechtreden, aber auf meinem Windows Rechner zu
Hause (Win7 mit dem ulitmativen Bildverkleinerer) passiert mir das nie.


Kann mir jemand helfen? Das wäre super.

Danke :)

Flo
Zuletzt geändert von wurzel am 09.08.2014, 03:44, insgesamt 2-mal geändert.
Wenn ich (Youtube-) Videos anschauen möchte, gehe ich auf Youtube. Im Forum möchte ich lesen
Benutzeravatar
Redneck
myBBQ #1
myBBQ #1
Beiträge: 10803
Registriert: 11.06.2006, 15:21

09.08.2014, 04:23

Ich vermute du hast irgend eine Option für"Bild drehen" oder so an deiner Kamera eingestellt. Ich glaube nicht, dass das irgendwas mit Mac OS oder iOS zu tun hat.
Benutzeravatar
wurzel
Der BOPPer
Der BOPPer
Beiträge: 5988
Registriert: 30.08.2006, 11:38
Wohnort: Neuried
Kontaktdaten:

09.08.2014, 08:59

Hi,

mhh also auf dem iphone kann ich keine einstellung finden. Auf dem Fotoapparat auch nicht.

Werden denn die bilder bei Euch auch falsch angezeigt, welche ich verlinkt hab?


ich werd's nachher nochmal ausprobieren mit ein paar Testbildern.

Flo
Zuletzt geändert von wurzel am 09.08.2014, 09:07, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn ich (Youtube-) Videos anschauen möchte, gehe ich auf Youtube. Im Forum möchte ich lesen
Benutzeravatar
Fladi
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 46
Registriert: 15.07.2014, 07:48
Wohnort: Mainz

09.08.2014, 09:29

Hi,

beim knipsen speichert das iPhone die "Orientation" mit ab. Die sagt im Prinzip aus wo denn "links oben" ist (vgl. hier). In den EXIF-Daten der Kamera wird das mit gespeichert. Der Browser wertet diese Information aus. Allerdings wohl nur wenn das Bild "eingebettet" ist. Wenn Du die komplette URL zu einem Bild im Browser aufrufst, dann macht er dies nicht.

Das zeigt sich z.B. auch an dem Thumbnail. Eingebettet ist es gedreht, aber direkt (https://creativ.edlhuber.net/uploads/20 ... yThumb.JPG) eben nicht.

Wie rum hälst Du denn das iPhone wenn du fotografierst? Löst Du zufällig mit den "Laut/Leise Button" aus und sind diese dann "oben"? Dann würde das Bild nämlich auf dem Kopf stehen.

Abhilfe wäre wenn Du das Bild in der Vorschau am Mac einmal links und rechts drehst (CMD+L, CMD+R). Alternativ den Workflow anpassen oder eine andere Software verwenden.

Ebenso wäre es vermutlich auch richtig dargestellt, wenn Du anstelle auf das Bild direkt zu verlinken eine Lightbox in deinem Blog verwendest. Dann sollte der Browser es auch drehen (und es sieht hübscher aus).

Gruß
Zuletzt geändert von Fladi am 09.08.2014, 09:29, insgesamt 1-mal geändert.
--
Tim
"21 is only half the truth"
Locutus of Borg
Hot Pathfinder
Hot Pathfinder
Beiträge: 1824
Registriert: 25.10.2006, 17:28

09.08.2014, 11:37

Wie Fladi schon sagt das liegt an den Exifs die in den Bildern gespeichert sind.

Warum das hier passiert und welches Programm es letztlich falsch dreht weiß ich nicht. Es deutet ehtlich gesagt drauf hin das es an der Einbettung hier liegt und da irgend eine Automatische Einstellung vom Forum angewendet wird.

Meine Lösung für dich ist aber eine andere - lösch mal die Exifdaten komplett in dem Bild das du hochlädst und hier einbettest und teste mal ob es daran liegt. (das ist auch die Antwort auf deine Frage wie du das drehen verhinderst. Such mal danach es gibt Programme zum Löschen von (allen!) Exifdaten)

Generell scheint das Problem bei einem deiner Geräte den Ursprung zu haben - wahrscheinlich das Handy. Es scheint die eigene Lage entweder nicht oder nicht korrekt (eher zutreffend) zu speichern. Das kann sein weil es generell defekt in dem Bereich ist oder auch weil die Funktion evtl. abgeschaltet wurde.

Ich kenne das Problem von vielen die mit Bildern arbeiten aber meist ist es da andersrum - die User werden durch die "tollen" Automatiken selbst veräppelt. Die Kameras speichern da die Position also "Hochkant" und die Software (meist Windows) dreht das Bild automatisch (aber nur virtuell nicht wirklich!) die Leute denken das ist alles richtig rum. Wenn sie es dann aus ihrem System laden dann ist es dort dann nicht gedreht ... Fazit - solche Automatiken wo es geht immer abschalten.

Wenn du das mit den gelöschten Exifs getestet hast sag mal bescheid - falls es dann nicht mehr passiert dann liegt es wohl wirklich an einer nicht korrekt abgespeicherten Lageinfo des Gerätes. (mir passiert das zb. auch oft wenn ich mit dem eierphone nach unten fotografiere - da scheint dann dieser Sensor nicht mehr zu wissen wo oben und unten ist ;) )
Zuletzt geändert von Locutus of Borg am 09.08.2014, 11:40, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Fladi
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 46
Registriert: 15.07.2014, 07:48
Wohnort: Mainz

09.08.2014, 13:14

Hmm, glaube nicht, das das Löschen der EXIF was bringt und natürlich auch nicht schön für alle fotointeressierten ist, die sich gerne die Aufnahmeparameter angucken.

Das Beispielfoto steht ja auf dem Kopf. EXIF-Orientation sagt "3". Jedes moderne Progamm, sowie die Browser (und so auch die Vorschau-Funktion vom Mac) drehen es anhand dieser Info ja richtig rum. Wenn das nun gelöscht wird, wird es wohl auch im Forum/HTML eingebettet nicht mehr drehen und konsequent immer auf dem Kopf darstellen. Halt genauso wie es vorliegt.

Ich würde einfach das Bild im Workflow anhand der EXIF-Infos richtig rum drehen lassen, dann die Exif-Daten updaten. nConvert kann das mit dem Befehl

Code: Alles auswählen

nconvert -jpegtrans exif -o 'rotated_%.jpg' *.jpg
automatisch für ein ganzes Verzeichnis. (Quelle)

Gruß
--
Tim
"21 is only half the truth"
Benutzeravatar
wurzel
Der BOPPer
Der BOPPer
Beiträge: 5988
Registriert: 30.08.2006, 11:38
Wohnort: Neuried
Kontaktdaten:

09.08.2014, 15:45

Hallo,

Danke für Eure Tipps :clap: Da werd' ich mich die Tage mal dransetzen.


Ich habe aber im Moment noch ganz andere Probleme... Ich möchte meine Bilder von
dem Webspace (www.edlhuber.net) auf einen anderen Server umziehen. Auf den Servern
habe ich Shell Zugriff und arbeite mit scp.

Der scp zerstört mir aber zwischen 10% und 80% der Bilder. Das gibt's doch garnicht
](*,) ](*,) ](*,)

Da darf ich noch bisschen suchen, woran das wohl liegt...

Flo
Wenn ich (Youtube-) Videos anschauen möchte, gehe ich auf Youtube. Im Forum möchte ich lesen
Benutzeravatar
Fladi
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 46
Registriert: 15.07.2014, 07:48
Wohnort: Mainz

09.08.2014, 16:25

Hi Flo,
wurzel hat geschrieben: Der scp zerstört mir aber zwischen 10% und 80% der Bilder. Das gibt's doch garnicht
](*,) ](*,) ](*,)
So etwas hatte ich noch nie. Hast Du packet-loss zwischen den Servern? Passiert es auch, wenn Du nach lokal kopierst?
Ich würde die Bilder evt. vorher in ein ZIP (oder anders Archivformat) packen und dann mal eine Übertragung versuchen.

Gruß
--
Tim
"21 is only half the truth"
Benutzeravatar
wurzel
Der BOPPer
Der BOPPer
Beiträge: 5988
Registriert: 30.08.2006, 11:38
Wohnort: Neuried
Kontaktdaten:

09.08.2014, 16:30

Hi,

also jetzt weiß ich echt nicht mehr. Ich habe eine Sicherung meiner ganzen Bilder von
Gestern Abend.

Und heute habe ich die Sicherung erneut gezogen.

Gestriges Bild (kaputt)
2006-09-30-1047.jpg
2006-09-30-1047.jpg (62.28 KiB) 3729 mal betrachtet
heute (OK)
2006-09-30-1047.jpg
2006-09-30-1047.jpg (62.28 KiB) 3729 mal betrachtet
die Datei wurde heute zusätzlich nochmal via scp gesichert, gestern auch über scp. Die Original Datei
ist definitiv die gleiche.

Flo
Zuletzt geändert von wurzel am 09.08.2014, 16:33, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn ich (Youtube-) Videos anschauen möchte, gehe ich auf Youtube. Im Forum möchte ich lesen
Benutzeravatar
wurzel
Der BOPPer
Der BOPPer
Beiträge: 5988
Registriert: 30.08.2006, 11:38
Wohnort: Neuried
Kontaktdaten:

09.08.2014, 16:33

Hi,
Fladi hat geschrieben:Hi Flo,
wurzel hat geschrieben: Der scp zerstört mir aber zwischen 10% und 80% der Bilder. Das gibt's doch garnicht
](*,) ](*,) ](*,)
So etwas hatte ich noch nie. Hast Du packet-loss zwischen den Servern? Passiert es auch, wenn Du nach lokal kopierst?
Ich würde die Bilder evt. vorher in ein ZIP (oder anders Archivformat) packen und dann mal eine Übertragung versuchen.

Gruß
Ich weiß es auch nicht. Frag mich nicht, was ich schon alles probiert habe.
WinSCP (Windows)
scp (Linux)

Vom Quellserver (FreeBSD) auf ein Ubuntu (scp)
Vom Quellserver auf meinen Mac (scp)

dann mal ein tar gemacht. Dann mal ein tar.gz.

Gestern schienen alle Bilder (80%) defekt zu sein. Heute nur noch 20%

Gut, ich sitze in Hong Kong. Aber ich schiebe von FreeBSD auf den Linux Server (beide
in Deutschland) direkt ohne erst vorher auf meinen Mac (Hong Kong) zu kopieren.

Ich dreh' noch durch hey :-k


Flo
Wenn ich (Youtube-) Videos anschauen möchte, gehe ich auf Youtube. Im Forum möchte ich lesen
Benutzeravatar
wurzel
Der BOPPer
Der BOPPer
Beiträge: 5988
Registriert: 30.08.2006, 11:38
Wohnort: Neuried
Kontaktdaten:

09.08.2014, 16:39

Hi,

also das ist schon echt selstam. Ich spiele mit den alten Bildern von
http://www.edlhuber.net/creativv/index. ... s/P28.html

Also die original Dateien (nicht die Thumbnails - die sind alle gelöscht) habe ich
definitiv nicht angerührt. (die originale sind noch alle anklickbar, auch wenn es
keine Thumbs mehr gibt)

und nur als Beispiel:
das Bild hier http://www.edlhuber.net/creativv/upload ... os-012.jpg

ich bette es hier mal direkt ein: mit

Code: Alles auswählen

[img]http://www.edlhuber.net/creativv/uploads/2006-10-05-1-erste-DO-Fotos-012.jpg[/img]
Bild

war gestern genau dieses hier (ich lads mal hoch + bette es ein)
2006-10-05-1-erste-DO-Fotos-013.jpg
2006-10-05-1-erste-DO-Fotos-013.jpg (75.83 KiB) 3726 mal betrachtet

Cool was? ;)

Flo
Wenn ich (Youtube-) Videos anschauen möchte, gehe ich auf Youtube. Im Forum möchte ich lesen
Benutzeravatar
Fladi
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 46
Registriert: 15.07.2014, 07:48
Wohnort: Mainz

09.08.2014, 16:44

:-k :keineahnung: Wirklich sehr interessant. Könnte mir wie gesagt höchstens vorstellen, das die Verbindung nicht sauber war und deswegen vielleicht Murks bei rausgekommen ist. Könntest mal die Checksummen vergleichen.
--
Tim
"21 is only half the truth"
Benutzeravatar
wurzel
Der BOPPer
Der BOPPer
Beiträge: 5988
Registriert: 30.08.2006, 11:38
Wohnort: Neuried
Kontaktdaten:

10.08.2014, 04:29

Hi,

das mit den Checksummen mach ich heute Nachmittag mal.


Ich hab' mal 'ne Frage zu dem Thread:
http://forum.mybbq.net/viewtopic.php?f=14&t=41694

Das erste Bild wird bei mir im Thread gedreht (steht also nicht hochkant)
der direkte Link zeigt es hochkant. (Firefox)
(des weiteren wird Bild 7+8 gedreht, und alle, die hochkant dargestellt werden
sollten, die liegen alle quer)

Auf dem iPhone (Safari) sehe ich beidesmmale hochkant.

Der Safari auf MacOS dreht das Bild im Thread auch.


Dann spielt hier also auch die Forensoftware eine Rolle? Wie ist das
bei Euch?

Flo
Wenn ich (Youtube-) Videos anschauen möchte, gehe ich auf Youtube. Im Forum möchte ich lesen
Benutzeravatar
Fladi
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 46
Registriert: 15.07.2014, 07:48
Wohnort: Mainz

10.08.2014, 10:24

Moin,

nein, ich glaube nicht das phpBB da eine Rolle spielt. Tippe auch hier wieder auf die Interpretation der EXIF.

Nehmen wir mal das erste Bild. Direkt URL zeigt es "richtig" hochkant an. EXIF-Orientation sagt aber Wert 6. Richtig wäre aber 1.

Zur Verdeutlichung mal folgendes Bild:

Bild (Quelle)

Gehen wir also mal davon aus, das der Direktlink das EXIF-Tag nicht auswertet und das Bild so darstellt wie es ist. Eingebettet in HTML wird der EXIF-Tag aber interpretiert (hier 6) und das Bild wird nach links gekippt.

Das passt dann auch mit den anderen falsch dargestellten Bildern. Bild 16 (Spieß über Flamme) hat EXIF-Orientation 8, also "nach rechts gekippt". Obwohl es "normal" dargestellt schon richtig wäre, also den Wert 1 haben sollte.

Im übrigen sehr schöne, hungrig machende Bilder :)

Gruß
--
Tim
"21 is only half the truth"
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7045
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

10.08.2014, 21:58

Traumflieger Bildbearbeitung ( halt das IN/WEB- Online basierte Umwandlungsprogi ) lieferte/liefert dieses ab und an auch, hier bei uns ab :-k :oops: .
Ich habe mich bisher damit abgefunden.

Das bisher geschriebene ( angestoßen durch diesen Thread, tnx & :cheers: ) und das von mir bisher getestete o.g. Bilderfehlverhalten,
liefert/geht in die Richtung, von der Fladi ( & tnx + :cheers: ) ge-/beschrieben hat.

Komme hoffentlich die nächsten Tage dazu es mit entsprechenden Progs ( muss da selber erst einmal suchen und probieren ), das es in den/der Org-Bilddatei,
es so verändert wird, dass es für meine Belange funzt.
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
Antworten