Iberico Ribs & Smoked Potatos

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
flyingman
Moonshiner
Moonshiner
Beiträge: 1676
Registriert: 08.07.2010, 11:33

Nur SPG auf einer Senf-Grundierung.
2 – 2 – 0,5 mit Kirschholz.
Die finale Glasur mit Honig und Chipotle in Adobo.
Die Kartoffeln / Süßkartoffeln werden einfach nackich 2h mitgesmoked.

2021-08-020.jpg
2021-08-020.jpg (214.08 KiB) 466 mal betrachtet
2021-08-021.jpg
2021-08-021.jpg (226.3 KiB) 466 mal betrachtet
2021-08-022.jpg
2021-08-022.jpg (210.04 KiB) 466 mal betrachtet
2021-08-023.jpg
2021-08-023.jpg (200.84 KiB) 466 mal betrachtet
2021-08-024.jpg
2021-08-024.jpg (135.77 KiB) 466 mal betrachtet

Die waren lecker. :Daumen:
Ob es den Mehrpreis (x3) für das Eichelschwein wert war?
:-k ...eher nein.

Bei Kurzgebratenem ist der geschmacklich Unterschied frappierend, eine andere Welt. [-o<

Bei Low&Slow Rippen: Diese waren gut, dickfleischige Baby-Backs vom Normalschwein sind es auch. :keineahnung:
Der Fleischgeschmack war kräftig, konkurriert aber mit Rauch und Gewürzen.

Satt geworden sind wir aber! :mrgreen:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
Som
Fornostar
Fornostar
Beiträge: 4005
Registriert: 04.02.2010, 08:06
Wohnort: Nürnberg

Oh, Mann!

ich hab grad massiven Wassereinschuss unter der Zunge.

:sabber:


Ich habe mal PP aus Iberico probiert. War eine ähnliche Erfahrung: Lohnt sich nicht.
Aber sie sehen trotzdem einfach total lecker aus!


Edit: Wofür seht das "G" in SPG?
Gnoblauch?
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.
Benutzeravatar
flyingman
Moonshiner
Moonshiner
Beiträge: 1676
Registriert: 08.07.2010, 11:33

Som hat geschrieben: 10.08.2021, 20:23 Edit: Wofür seht das "G" in SPG?
Gnoblauch?
Yep! :mrgreen:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
Som
Fornostar
Fornostar
Beiträge: 4005
Registriert: 04.02.2010, 08:06
Wohnort: Nürnberg

:lol:
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.
Benutzeravatar
Jadefalke
Deranderkatzenascht...
Deranderkatzenascht...
Beiträge: 1720
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

Feines Fresschen, wird notiert, :rules: kein Iberico für Ribbs
CU Andy
Balkongriller
BK Signet 390, El Fuego Portland, DOs
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 4804
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

GnoblauchGranulat, ist meine Vermutung.

Spezielle Schweinesorten für Ribs halte ich auch für überbewertet, zumindest im Low&Slow Modus. Geschmacklich kaum merkbar.
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 8313
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

Nice .... :Daumen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Pfeffii
Smo-King
Smo-King
Beiträge: 4278
Registriert: 30.03.2009, 07:12
Wohnort: Langweid

Willst Du mein Freund sein :cheers: Ich bin Ehrlich bis auf die Knochen :-({|= \:D/
Antworten