Gerne mal wieder: Lammschulter vom Grill

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
flyingman
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 954
Registriert: 08.07.2010, 11:33

05.01.2020, 23:06

Ich habe die Zeit verdattelt. #-o Es ist schon halb sechs. Dunkel wird es ja sowieso schon am frühen Nachmittag, das ist aktuell kein Warnzeichen. Heute gibt es Lamm-Vorderviertel, und das dauert etwas.

Es muss jetzt also schnell gehen. Fix den Kamado anfeuern. Wobei ich oft grübele, dass Leute einen Gasgrill kaufen, weil es schnell und einfach sein soll... :-k :keineahnung:
Nun denn, 30-Sekunden-Feuerstoß aus dem Propan-Abflammgerät auf die Quebrachos, Lüftung auf, Deckel zu und ab zum Fleisch vorbereiten. \:D/

2020-01-110.jpg
2020-01-110.jpg (114.73 KiB) 849 mal betrachtet
Es muss immer noch schnell gehen. Irgendwie mediterran gewürzt. :-k Keine Zeit für chi-chi.
Also die bereits gut aufgetaute Lammschulter geputzt, mit Meersalz, Porchetta-Rub und einer Feta-Gewürzmischung auf einer dünnen Schicht Senf umhüllt. Kurz ruhen lassen, bis der Grill auf Temperatur ist. Was nicht mehr lange dauert.

2020-01-111.jpg
2020-01-111.jpg (152.46 KiB) 849 mal betrachtet
Rundum direkt Farbe nehmen lassen bei 200°C…

2020-01-112.jpg
2020-01-112.jpg (147.7 KiB) 849 mal betrachtet
..dann indirekt bei 160-170°C durchgaren. Stündlich wenden. In der Schulter steckt reichlich Fett und Bindegewebe, es ist unmöglich, die trocken werden zu lassen. In die Gusspfanne darunter kommt später ein Kirsch-Porter, was einkocht wird und geschmacklich gar nicht so schlecht ist.

Bei 76°C KT an der dicksten Stelle siegt der Hunger. Fast 3 Stunden. Man könnte locker über 80°C gehen.

2020-01-113.jpg
2020-01-113.jpg (83.45 KiB) 849 mal betrachtet
Rasten im Nebel des Grauens. Kalte Kamera vs. warme Küche… :pfeif:

2020-01-114.jpg
2020-01-114.jpg (113.67 KiB) 849 mal betrachtet
Derweil hat GöGa ein sehr leckeres Topinambur-Gratin gezaubert.
Wer es nicht kennt: Topinambur ist eine Kreuzung aus Kartoffel und Sonnenblume… :^o
Sehr empfehlenswert. :Daumen:

2020-01-115.jpg
2020-01-115.jpg (86.21 KiB) 849 mal betrachtet
2020-01-116.jpg
2020-01-116.jpg (59.31 KiB) 849 mal betrachtet
Sehr zart, sehr saftig, schmeckt irgendwie mediterran gewürzt… :toothpick:

Lamm regelt, Schulter oder Vorderviertel ist mehr als nur ein Geheimtipp! :Daumen:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
Jadefalke
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 843
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

06.01.2020, 06:26

Brat mir einer einen Storch,
da hast aber jetzt eine Schulter gezaubert

:sabber: ich bekomm schon wieder Hunger

:twothumbs: :respekt: :twothumbs:

Das Bild mit dem Rub ist göttlich :anbeten1:
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse, El Fuego Portland
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3882
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

06.01.2020, 06:45

Lamm mag ich auch, wo ist meine Portion?

Gestern musste es bei mir auch schnell gehen, ich hab erstmalig Backhendl gemacht (also Hühnerteile am Knochen, paniert und ausfrittiert). Nachdem alles verputzt wurde wars glaub ich gar nicht so verkehrt :pfeif:
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6702
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

06.01.2020, 10:56

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

Das schaut wieder absolut klasse aus und da ich ja den Porchetta Rub kenne, kann ich mir sehr gut vorstellen wie lecker das geschmeckt hat und das es zu 100% auch meinen Geschmack getroffen hätte ..... :Daumen: :Daumen: :Daumen:

Topinambur, kenne ich vor allem als Schnaps, ist im Schwäbischen, wo wir gelebt hatten sehr beliebt ..... ;)
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
flyingman
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 954
Registriert: 08.07.2010, 11:33

08.01.2020, 11:15

Reste-VerDOpfung mit Zwiebeln Knobi, Chili, Parika, Dosentomaten und Kichererbsen.

2020-01-120.jpg
2020-01-120.jpg (112.54 KiB) 753 mal betrachtet
2020-01-121.jpg
2020-01-121.jpg (92.55 KiB) 753 mal betrachtet
Optisch nicht unbedingt ein Brüller, aber durchaus schmackhaft. :toothpick:

Bringt mich auf die Idee für ein Lamm-Chili. Könnte funtionieren... :-k
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
wurzel
Der BOPPer
Der BOPPer
Beiträge: 6047
Registriert: 30.08.2006, 11:38
Wohnort: Neuried
Kontaktdaten:

08.01.2020, 12:47

Hi,

mannmannmann und ich sitz hier und hab Hunger


Chili is immer gut. Lamm Chili, Pulled Pork Chili...

letztens hab ich einfach 15 Kilo Spanferkelrollbraten ins Chili gehauen... auch sehr schmackhaft

:mrgreen:

Grundlage ist immer das DMSFM chili aus der Rezept Datenbank

viele Grüße
Flo
Wenn ich (Youtube-) Videos anschauen möchte, gehe ich auf Youtube. Im Forum möchte ich lesen
Benutzeravatar
Mansour
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 689
Registriert: 20.04.2010, 09:12
Wohnort: OA

23.01.2020, 21:22

LMAA!!! Das schaut perfekt aus! :Daumen: :Daumen: :Daumen:
Benutzeravatar
Steiner
Marshmallow
Beiträge: 22
Registriert: 23.01.2020, 09:50

24.01.2020, 21:19

...sieht richtig lecker aus!
Da hast Du mich auf eine gute Idee gebracht.
So ein Lamm gibts demnächst bei uns auch wieder!
Antworten