Frage: Lamm-Vorderviertel am Spieß?

Moderator: Mod-Team

Benutzeravatar
flyingman
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 402
Registriert: 08.07.2010, 11:33

20.07.2018, 13:41

Hab noch so ein Tailchen im Kühli, und frage mich gerade, ob ich es verspießen könnte. Der Plan wäre, mit Rotisserie im Chari die Schulter locker kreisen, so 3h, und zum Schluss etwas mehr Hitze zum Aufknuspern.

Die Frage geht dahin: Mit den ganzen Knochen darinnen, wird das ein unwürdiges Gemetzel am Ende, oder lassen sie sich einigermaßen zivilisiert herauslösen. :keineahnung:
Habe so z. B. mit schweinerner dicker Rippe verfahren, da ging es sehr gut. Was sind Eure Erfahrungen?

Normalerweise kommen solche Taile bei uns in den DOpf, dann lassen sich die Knochen mit dem Löffel separieren. Aber zum Supersommer passt der Duft von Spießbraten in mediterranen Kräutern einfach besser. \:D/ \:D/
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5425
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

21.07.2018, 07:33

Keine Ahnung, aber ich würde mich als Testesser anbieten! :mrgreen:
:winke:
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 5525
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

21.07.2018, 11:27

Evtl. ist das hier eine Anregung:

https://www.youtube.com/watch?v=uibiQaw4c-A
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
flyingman
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 402
Registriert: 08.07.2010, 11:33

21.07.2018, 13:05

Bäiderlasbou hat geschrieben:
21.07.2018, 11:27
Evtl. ist das hier eine Anregung:

https://www.youtube.com/watch?v=uibiQaw4c-A
:danke: Gefällt! Muss mir nur schnell einen Wildbach durch den Garten graben... :pfeif: :mrgreen:

Kleiner Spaß. Ich finde die Reihe super. Krieg' aber immer Hunger davon ](*,) ](*,)

Ich werde es einfach mal angehen und dann berichten. Versuch macht kluch... :rules:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3255
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

21.07.2018, 13:56

Die Selbst-Dreh Variante mit 2:30 find ich ein bisschen zu entspannend ;)

Bei mir gibts heut auch Lamm - ich werde auch berichten! :mrgreen:
Benutzeravatar
flyingman
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 402
Registriert: 08.07.2010, 11:33

29.07.2018, 13:17

So denn.

Erstmal ein morgendlicher Spaziergang durch GöGa‘s gut sortierten Kräutergarten. Zum Glück nur 5 Schritte von der Terasse entfernt… :Daumen:

2018-07--50.jpg
2018-07--50.jpg (124.52 KiB) 411 mal betrachtet
Oregano, normaler und Thai-Basilikum, Rosmarin, Ysop, Thymian…

2018-07--51.jpg
2018-07--51.jpg (145.81 KiB) 411 mal betrachtet
...etwas Minze, Salbei, Lavendelblüten dazu. Mmhh, das duftet. \:D/
Alles klitzeklein hacken.

2018-07--53.jpg
2018-07--53.jpg (35 KiB) 411 mal betrachtet
Ein Haftvermittler aus Limettensaft, Olivenöl, Salz, groben Dijon Senf und einer halben Knobi-Knolle :pfeif: geblitzdingst.

2018-07--52.jpg
2018-07--52.jpg (122.22 KiB) 411 mal betrachtet
Gerösteter Koriander und Piment, Salz, Pul Biber, Isot Biber.

2018-07--54.jpg
2018-07--54.jpg (89.77 KiB) 411 mal betrachtet
Hier das Vorderviertel. 2,4 kg. Aufgetaut. Nachlässig geputzt. :oops:
Wegen der verschiedenen Fleischsorten und der Vielzahl an Knochen bin ich selbst auf das Ergebnis neugierig. :keineahnung:

2018-07--55.jpg
2018-07--55.jpg (110.83 KiB) 411 mal betrachtet
1. und 2. Layer aufgebracht.

2018-07--56.jpg
2018-07--56.jpg (136.77 KiB) 411 mal betrachtet
Jetzt die Kräuter. Ein sinnliches Erlebnis... :anbeten1:

Einen Tail (knapp 1/2) der Paste und der Kräuter behalte ich zurück, für ein Finish mit Kruste.

Das Lämmchen geht erstmal für 4h in die Kühlung. Über Nacht wäre besser, aber meine Zeitmaschine ist gerade zum Service… :mrgreen:

:winke:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 2904
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

29.07.2018, 14:42

Hui das wird bestimmt super :Daumen: Bin schon gespannt :pfeif:
Toll wenn man frische Kräuter im Garten hat. Thymian,Mayoran, Schnittlauch,Peterle, Chinesischen Schnittlauch und Oregano hab ich auch :cheers:
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
Benutzeravatar
flyingman
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 402
Registriert: 08.07.2010, 11:33

29.07.2018, 20:57

Habe Feuer gemacht!! \:D/ \:D/

2018-07--60.jpg
2018-07--60.jpg (124.03 KiB) 373 mal betrachtet
Diesmal nicht im Chari, sondern mit Zweitspieß im 57er Weber.
Dazu ein Mangal-Set-Mini-Pimp. :rules:

2018-07--61.jpg
2018-07--61.jpg (135.9 KiB) 373 mal betrachtet
Außerdem: Alu-Folie als Deflektor für das exponierte Beinchen. Und um die Öffnungen im Mangal-Ring zu schließen und den Grill besser regelbar zu machen.

2018-07--62.jpg
2018-07--62.jpg (139.79 KiB) 373 mal betrachtet
Nach 2 ½ Stunden. :Daumen:

2018-07--63.jpg
2018-07--63.jpg (110.31 KiB) 373 mal betrachtet
Auf das Kräuterkrusten-Finish habe ich verzichtet. Die Kruste ist gut, wie sie ist.

2018-07--64.jpg
2018-07--64.jpg (95.07 KiB) 373 mal betrachtet
2018-07--65.jpg
2018-07--65.jpg (120.66 KiB) 373 mal betrachtet
Ein Schnitt für den Oberarmknochen, der ließ sich dann leicht aus der Gelenkpfanne drehen. Der Rest lässt sich leicht tranchieren.
2018-07--66.jpg
2018-07--66.jpg (111.88 KiB) 373 mal betrachtet
Sehr saftig. Rauchig. Kräuterwürzig. Zart. :toothpick:

2018-07--67.jpg
2018-07--67.jpg (97.77 KiB) 373 mal betrachtet
Das Tail ist definitiv gut für Verspießungen geeignet. :hang: War nicht das letzte Mal! :cheers: :hang:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
Dermitschneefeuermacht
Forumsschleifer
Forumsschleifer
Beiträge: 11376
Registriert: 29.06.2006, 18:13
Wohnort: Sindlingen, das Florida Hessens

29.07.2018, 22:23

Das sieht klasse aus! :Daumen:

Hab ich schonmal erwähnt, dass ich Lamm liebe...?
Teammitglied bei "TB & The BBQ-Scouts"
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 7478
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

30.07.2018, 05:28

Dermitschneefeuermacht hat geschrieben:
29.07.2018, 22:23

Hab ich schonmal erwähnt, dass ich Lamm liebe...?
Was sagt eigentlich deine Frau dazu?

Die Keule würde jetzt auch einige Löcher im Magen auffüllen, die sich gerade aufgetan haben....
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3255
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

30.07.2018, 05:48

Hat sich gelohnt würde ich sagen! :twothumbs:
Benutzeravatar
Gnom
Zwergengriller
Zwergengriller
Beiträge: 11948
Registriert: 06.07.2007, 08:21
Wohnort: Waldbronn

30.07.2018, 05:57

Ziemlich geniale Sache, total faszinierend finde ich das Spiel mit den Kräutern :twothumbs:
Ein gelungenes Ergebnis hast Du da gezaubert!
Gruß Gnom
... zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte ...
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 2904
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

31.07.2018, 18:46

Na ich würde sagen das ist sehr gelungen :clap:
Lamm sollte ich auch mal wieder machen. Ich liebe auch Lamm :cheers:
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
Benutzeravatar
flyingman
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 402
Registriert: 08.07.2010, 11:33

31.07.2018, 21:06

Ja, war schon sehr lecker. :Daumen:

Heute gab‘s noch mal Reste: Rippen und Schulterblatt und und ein paar Fleischstreifen grob auseinandergerissen, und auf direkter Hitze mit Holzkohle angeknuspert, dazu ein frischer Sommersalat…

Der Fettgehalt des Vorderviertels ist deutlich höher, als z. B. bei der Lammkeule. Hatte am Spieß bereits Kerntemperaturen von ~78°C, trotzdem sehr saftig. :rules: Das könnte man mit einer Keule nie machen. [-X

Beim Restegrillen wurde es noch mal sehr knusprig. Denkt an Bacon mit Kräuterlämmchen-Aroma! Zu Salat an einem Sommerabend einfach nur geil! \:D/ \:D/ \:D/

Leider keine Bilder.
](*,) :oops:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
Gnom
Zwergengriller
Zwergengriller
Beiträge: 11948
Registriert: 06.07.2007, 08:21
Wohnort: Waldbronn

01.08.2018, 07:09

flyingman hat geschrieben:
31.07.2018, 21:06
...Leider keine Bilder ](*,) :oops:
Och, das kenn´ ich, habe aber immer nen Schuldigen - den Fotognom - der verbringt dann halt mal wieder
ne Nacht beim Foltergnom, wenn er die Bilder zu machen vergessen hat ;)
Gruß Gnom
... zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte ...
Antworten