Chari – was ich schon immer mal machen wollte…

Tipps & Tricks, Modifikationen und Eigenbauten

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
flyingman
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 830
Registriert: 08.07.2010, 11:33

13.11.2017, 19:12

Gut 7 Jahre leistet mir der SmokinPro nun schon treue Dienste. Es steht an einem geschützten Platz, aber das ganze Jahr im Freien.
Food-128.jpg
Food-128.jpg (197.47 KiB) 5343 mal betrachtet
Klar das sich die bösen Rostbazillen daran gütlich tun. Im Frühjahr wurde die Side Fire Box komplett getauscht. Die Gussroste waren noch gut, und konnten für den GoAnywhere angepasst werden. \:D/
Food-129.jpg
Food-129.jpg (266.46 KiB) 5343 mal betrachtet
Durch die Feuerschale im Garraum scheint bereits die Sonne. Die wollte ich aber selber basteln.

Ich habe eine Weile an dem Problem geknobelt, ein stärkeres Blech mit Haushaltsmitteln ideal rund zu biegen.
Food-130.jpg
Food-130.jpg (143.75 KiB) 5343 mal betrachtet
Muss aber nicht. Die Lösung: Das Eckige muss ins Runde. 4 Streifen Stahlbleh 700 x 100 x 4mm und ein kofferradio-großes Inverter Schweißgerät. :rules:
Moment, wie erkläre ich der Generation Smartphone, was ein Kofferradio ist… :-k
Food-131.jpg
Food-131.jpg (138.6 KiB) 5343 mal betrachtet
Kohlerost aus 6mm und 8mm Rundstahl schwarz.

Wichtig für mich: Kohlerost muss entnehmbar sein, zur leichteren Reinigung.
Food-132.jpg
Food-132.jpg (116.93 KiB) 5343 mal betrachtet
Food-133.jpg
Food-133.jpg (171.91 KiB) 5343 mal betrachtet
Food-135.jpg
Food-135.jpg (161.41 KiB) 5343 mal betrachtet
13 kg Stahl! Da haben die Rostbazillen ein Weilchen zu knabbern. Original Aufhängung wurde (noch) verwendet. Auch wenn ich bei dem Gewicht etwas Angst darum habe.

Fazit: Schon der Materialpreis lag über dem wirklich fairen Preis für das Original-Ersatzteil. Aber die Bastelei hat Spaß gemacht, und Übung ist noch nötig. In der massiven Ausführung wird der Rost wahrscheinlich den übrigen Grill überleben. :pfeif:

Ich verwende schon länger die Rotiserie von Outdoorchef mit Batteriebetrieb und Fleischkorb. Leider ist der Spieß in dieser Ausführung etwas zu kurz. Bisher habe ich ihn in einer selbstgedengelten Führung auf einem einzelnen Gussrost abgestützt. Nicht ideal. Außerdem ist mir die Reinigung des Fleischkorbes manchmal lästig, und die Aufnahmekapazität ist in der Länge eingeschränkt. Ich wollte nun einen simplen Spieß mit Drehspießgabeln.
Food-140.jpg
Food-140.jpg (84.16 KiB) 5343 mal betrachtet
Food-139.jpg
Food-139.jpg (100.61 KiB) 5343 mal betrachtet
Also einen 8mm-Edelstahlrundstab in der Bucht gefischt.
Motor-Aufnahme gedrechselt (mit Edelstahlelektrode und Flex). Oben ist das Original zu sehen.
Food-137.jpg
Food-137.jpg (146.58 KiB) 5343 mal betrachtet
Food-138.jpg
Food-138.jpg (74.9 KiB) 5343 mal betrachtet
Die Fleischgabeln sind Schrott, sie halten nicht gut auf dem Rundstab. [-X Das geht besser! [-(
Food-136.jpg
Food-136.jpg (153.71 KiB) 5343 mal betrachtet
Bei der Gelegenheit habe ich den Original-Spieß gleich noch verlängert. Der passt jetzt perfekt.
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
Som
Fornostar
Fornostar
Beiträge: 3207
Registriert: 04.02.2010, 08:06
Wohnort: Nürnberg

13.11.2017, 19:27

Klasse Arbeit!

Kann es sein, dass dein Kohlerost jetzt mehr wiegt, als der ganze Chari? :mrgreen:
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.
Benutzeravatar
stippkollege
Stripper
Stripper
Beiträge: 4248
Registriert: 01.09.2008, 19:52
Wohnort: An der Ruhrmündung

13.11.2017, 20:03

Gefällt mir wenn Leute Ideen haben :Daumen:
LG Manfred :cheers:
In der Nase verliert der erhobene Zeigefinger an Bedeutung ( Art van Rheyn )
Benutzeravatar
flyingman
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 830
Registriert: 08.07.2010, 11:33

13.11.2017, 20:06

Kann sein.
Wahrscheinlich muss ich den übrigen Chari auch aufpanzern. :-k
Dann habe ich irgendwann einmal einen richtigen Smoker... :undweg:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 18765
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

13.11.2017, 21:04

Kofferradio kenn ich ja, aber was ist dieses - Schweißgerät? :keineahnung: :mrgreen:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
flyingman
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 830
Registriert: 08.07.2010, 11:33

13.11.2017, 21:14

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
frank_sch
INOX
INOX
Beiträge: 5712
Registriert: 05.11.2013, 17:36

13.11.2017, 21:27

Sauber Sauber Hut ab.
Ich nehme eine Auszeit vom Forum, werde vielleicht ab und zu mal reinschauen. Wünsche allen weiterhin viel Spass.
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6421
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

14.11.2017, 09:13

:twothumbs: :respekt: :respekt: :twothumbs:

sehr schön gemacht - was mir ganz besonders gut gefällt, das der Kohlerost nicht fest mit der Wanne verbunden ist - das macht das reinigen wesentlich einfacher ... :Daumen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
flyingman
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 830
Registriert: 08.07.2010, 11:33

14.11.2017, 12:10

Danke Ingo,

ja, Ziel war, den Kohlerost entfernen zu können. Ich glaube, die anhaftende Asche zieht Wasser und die enthaltenen Salze fördern die Korrosion. :-k
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5662
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

14.11.2017, 13:50

Hast Du den 6mm Rost auch selber geschweisst?
Sowas Ähnliches such ich auch noch als Grilrost, wenn meine "Schattenterrasse" mal fertig wird... :pfeif:
:winke:
Benutzeravatar
flyingman
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 830
Registriert: 08.07.2010, 11:33

14.11.2017, 15:09

Naja, was ich so schweißen nenne... Tüddeln trifft es eher :oops:
Aber es ist schon mal auf den Boden gestürzt und nicht auseinandergefallen \:D/

Einfach ein Reststreifen Siebdruckplatte als Abstandshalter und dann Stab für Stab, geht sich erstaunlich genau aus.
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
stippkollege
Stripper
Stripper
Beiträge: 4248
Registriert: 01.09.2008, 19:52
Wohnort: An der Ruhrmündung

14.11.2017, 15:39

Für Leute die zwei linke Hände haben :mrgreen:

https://www.facebook.com/49697215369394 ... 49/?type=3
LG Manfred :cheers:
In der Nase verliert der erhobene Zeigefinger an Bedeutung ( Art van Rheyn )
Benutzeravatar
joda-salz
Cheddar-Knight
Cheddar-Knight
Beiträge: 2241
Registriert: 23.01.2007, 08:18
Wohnort: Sögel / Emsland
Kontaktdaten:

27.12.2017, 14:38

cooler Korb

schönes Kohlerost, das hast du fein gemacht

:twothumbs:
* und imma spaasam mit dem joda-salz *
* möge die GRILL MACHT mit dir sein *
Chrisvied
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 639
Registriert: 30.01.2016, 20:23

28.12.2017, 02:32

Schaut klasse aus

Ich weiß wofür es gut ist das kein schweissgerät habe.

Und Kofferradio wie Plattenspieler kenn noch sogar Tonbandmaschine.
MfG
Chris


Mein Grillblog
Black Eagle's BBQ Corner
https://m.facebook.com/profile.php?id=1486341728343113
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 3215
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

28.12.2017, 12:21

Hui das ist ja toll geworden :cheers:
Ich beneide da jeden der sowas kann. Ich hab da zwei linke Hände ](*,)
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
Antworten