Chari mit Gasantrieb in der SFB

Tipps & Tricks, Modifikationen und Eigenbauten

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
thomas_g
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 38
Registriert: 06.06.2014, 20:29

28.08.2017, 14:53

Hi,

welchen Gasbrenner nehmt ihr dafür?
Ich habe dieses schwarze 7.5kw-Standdardteil und damit gehts ja schon im Leerlauf auf ca. 200°.
(so einen => https://www.rakuten.de/produkt/3-bein-h ... 88046.html)

Gibt es da einen Gasantrieb der gut in die SFB passt und etwas kälter ist?
Gruss

Thomas
Benutzeravatar
MAYOUN
Mjamjam
Mjamjam
Beiträge: 2751
Registriert: 08.11.2014, 15:06
Wohnort: Dolan Barracks

28.08.2017, 15:08

Ich hab einen 50mbar 9,5kw Brenner vom Spanien Shop.
Zusätzlich ein Gasmengenregulierventil verbaut.

Baffle Plates und immer Wasser oder Sand in der Tropfschale.

Läuft bei mir auch mit gediegenen 110°C.

Ansonsten ein 4,5kw Brenner.
Zuletzt geändert von MAYOUN am 28.08.2017, 15:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße
Flo

"Mjamjam"

:cheers:
Benutzeravatar
Merschl
Gruftigriller
Gruftigriller
Beiträge: 7415
Registriert: 21.03.2008, 00:23
Wohnort: SNH

28.08.2017, 16:34

Ich würd da nicht rumexperimentieren.....
....hab ich auch schon hinter mir.
Hab dann doch ein Gasi gekauft.


....bei der Gelegenheit...

soweit ich informiert bin verkauft Uwe (Bechthold)sein Duo.....

:cheers:
merschlBild

"vivero craticulae ergo sum"United Grillers
Benutzeravatar
MAYOUN
Mjamjam
Mjamjam
Beiträge: 2751
Registriert: 08.11.2014, 15:06
Wohnort: Dolan Barracks

28.08.2017, 17:09

Merschl hat geschrieben:Ich würd da nicht rumexperimentieren.....
....hab ich auch schon hinter mir.
Hab dann doch ein Gasi gekauft.


....bei der Gelegenheit...

soweit ich informiert bin verkauft Uwe (Bechthold)sein Duo.....

:cheers:

Was is da so schlimm dran?
Hockerkocher mit Zündsicherung in die SFB stellen?
:keineahnung:
rps20170429_152219.jpg
rps20170429_152219.jpg (148.58 KiB) 4691 mal betrachtet
Grüße
Flo

"Mjamjam"

:cheers:
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 18777
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

28.08.2017, 18:46

Temperatur zu hoch ? :keineahnung:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 3224
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

29.08.2017, 07:55

Also ich hab einen ohne Zündsicherung. Alleine wird der chari da nicht gelassen.
Aber der wird eh nur im Freien benützt und von der Temperatur her komm ich auf maximal 125 Grad.

http://forum.mybbq.net/viewtopic.php?f= ... ri#p738239

Und der Brenner ist es :

http://www.ebay.de/itm/like/25194095851 ... dispItem=1
Hab den eigentlich für meinen Räucherschrank. Aber meiner war vor ein paar Jahren noch billiger :-D
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
Benutzeravatar
thomas_g
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 38
Registriert: 06.06.2014, 20:29

29.08.2017, 15:36

ich schaue mal wie es mit ein paar Kilo Wasser oder Sand läuft.
ich will ja nicht auch noch eine Hockerkochersammlung starten .. ;) jedenfalls nicht unbedingt ...
Gruss

Thomas
Benutzeravatar
MAYOUN
Mjamjam
Mjamjam
Beiträge: 2751
Registriert: 08.11.2014, 15:06
Wohnort: Dolan Barracks

29.08.2017, 17:56

Zur Not das hier:
https://www.amazon.de/gp/aw/d/B000VD3EJ ... egelventil

Das hab Ich zwischen Druckminderer und Flaschenventil geschraubt.
Damit kannst sehr sensibel regulieren und das ziemlich weit runter.
Zuletzt geändert von MAYOUN am 29.08.2017, 17:59, insgesamt 2-mal geändert.
Grüße
Flo

"Mjamjam"

:cheers:
Antworten