Selbstbau Aussen Anrichte

Tipps & Tricks, Modifikationen und Eigenbauten

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
RUBTOWN
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 584
Registriert: 08.05.2013, 08:40
Kontaktdaten:

Da uns draußen immer der Platz fehlt unsere Menüs vor- und zuzubereiten, war es an der Zeit hier etwas zu unternehmen.

Die Kauf-Tischchen waren uns jedoch allesamt zu wackelig und meistens auch zu niedrig. In seiner Freizeit will man schließlich nicht noch Rückenschmerzen ernten.

Also blieb nur der Eigenbau. War auch schnell erledigt. Am meisten Zeit hat das Streichen und lasieren gekostet. Arbeitsfläche ist 250 x 60 cm, 100cm Hoch und mobil sollte Sie sein.

Hier schau selber:
1. Rohbau
Bild

erste 'Stehprobe' :cheers: :
Cheers!
Bild


unteren Boden angepasst
Bild

und hier final mit Farbe und Lasur:
Bild

Bild

Bei unseren kommenden Beiträgen wird Sie hoffentlich oft und lange mit im Bild sein.

Beste Grüsse und einen schönen Feiertag!
Vielleicht ist es für den ein oder anderen ein ansporn sowas mal selber zu basteln.

Wer mehr sehen mag: RUBTOWN's Aussen Anrichte
10 / 4 Over and Out
Moni & Dirk =
RUBTOWN Bar - B - Que
Lifetime KCBS Members & Certified MASTER Barbeque Judges
Don Marco
King of BBQ
King of BBQ
Beiträge: 19372
Registriert: 08.07.2006, 18:06
Wohnort: Wiesmoor / Ostfriesland
Kontaktdaten:

Sehr schön geworden :twothumbs:

DM
Learning by burning!
IMBAS Certified MOINK Baller

#bbqflavors
www.bbqflavors.de
www.instagram.com/barbecueflavors
Benutzeravatar
heidiba
Knochenbrecherin
Knochenbrecherin
Beiträge: 12375
Registriert: 01.07.2007, 10:30
Wohnort: frankfurt /hessen

Das Tail sieht klasse aus

:respekt: :respekt: :respekt:

LG.Heidi
Weniger ist manchmal mehr ;-)
Benutzeravatar
dauer-griller
Mike The Rib'er
Mike The Rib'er
Beiträge: 3293
Registriert: 21.02.2007, 19:51
Wohnort: Neuss

Schöne Arbeit :Daumen:
Gruss Michael



Der mit einer Vorliebe für Ribs
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 8210
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

:twothumbs: :respekt: :respekt: :twothumbs:

sehr schön geworden


.....was ich ja cool finde, dass bei Dir auch noch so ein schönes Grillfass rumsteht..... :mrgreen: ....war mein erster eigener Grill und habe ihn heute noch...... :mrgreen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 19602
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

Es gefällt ! :cheers:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7047
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

\:D/ =D> Jepp das gefällt.

Bei der Länge und den bisher geposteten Bildern ( verwendetes Holz in Verbindung mit der verwandten Anzahl Schrauben, Holzquerrriegel, etc. )
schreibe ich es mal direkt.

Lass den Tisch so mal, ein bis zwei Jahre draußen stehen ( nur trocken incl. Sonne ) plus dem Versetzen/verschieben des Tisches bei Bedarf.

Da wirst du dann noch/doch einiges nacharbeiten dürfen/müssen in diesen 1-2 Jahren

Sri :oops:

Und ja, er gefällt mir nicht nur optisch und weil DIY/Selbstgemacht + Herzblut gut.

MfG Martin & :cheers:
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
Benutzeravatar
RUBTOWN
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 584
Registriert: 08.05.2013, 08:40
Kontaktdaten:

Bäiderlasbou hat geschrieben::twothumbs: :respekt: :respekt: :twothumbs:

sehr schön geworden

.....was ich ja cool finde, dass bei Dir auch noch so ein schönes Grillfass rumsteht..... :mrgreen: ....war mein erster eigener Grill und habe ihn heute noch...... :mrgreen:
Ist immer wieder der AZK Halter :cheers:
RamJam hat geschrieben:\:D/ =D> Jepp das gefällt.

Bei der Länge und den bisher geposteten Bildern ( verwendetes Holz in Verbindung mit der verwandten Anzahl Schrauben, Holzquerrriegel, etc. )
schreibe ich es mal direkt.

Lass den Tisch so mal, ein bis zwei Jahre draußen stehen ( nur trocken incl. Sonne ) plus dem Versetzen/verschieben des Tisches bei Bedarf.

Da wirst du dann noch/doch einiges nacharbeiten dürfen/müssen in diesen 1-2 Jahren

Sri :oops:

Und ja, er gefällt mir nicht nur optisch und weil DIY/Selbstgemacht + Herzblut gut.

MfG Martin & :cheers:
Hi Martin,
naja ich denke auch das es so kommen wird, dann werde ich bei bedarf nachbasteln :-)

Ich habe von inzwischen 7 Jahren aus Fichte/Tanne auch mal unsere Adirondack Chairs gebastelt (die Blauen, sieht man hier und da im Bild) die stehen seit Jahr und Tag in der Witterung und erhalten keinerlei Pflege (naja - jetzt sind Sie einigermaßen auf) aber ich erhoffe mir eine ähnliche Haltbarkeit, wenn die Anrichte dann noch im halbwegs trockenen steht.

Wir werden sehen :-) Jetzt freuen wir uns erst einmal! :twothumbs:
10 / 4 Over and Out
Moni & Dirk =
RUBTOWN Bar - B - Que
Lifetime KCBS Members & Certified MASTER Barbeque Judges
Antworten