Benötige Maße vom Grill-Tisch Monolith

Tipps & Tricks, Modifikationen und Eigenbauten

Moderator: Mod-Team

Antworten
Bartman
Marshmallow
Beiträge: 4
Registriert: 15.01.2015, 13:06

15.01.2015, 13:19

Hallo zusammen,

eine kurze Vorstellung meinerseits: ich bin 35 Jahre alt, komme aus dem schönen Münsterland und grilltechnisch mit einem selbstgebauten Spießbraten-Grill (1200mm nutzbare Spießlänge) einem Dopf sowie einem Outdoorchef Rover ausgestattet.
Nun beschäftige ich mich mit dem Bau eines Grilltisches, der in naher Zukunft einen Monolith Classic beherbergen soll. Tisch-Höhe und Breite stehen mit ca. 850 und 1500mm schon fest; allerdings bräuchte ich die Abstände der beiden Ebenen des originalen Tisches (jeweils von Oberkante zur Oberkante)
Sollte hier jemand mit einem Monolith-Tisch vertreten sein, so würde ich mich sehr über dieses Maß freuen.
Ebenso über den Durchmesser des Loches (ich hatte mich 590mm gerechnet - kommt das hin?)

Vielen Dank, damit wäre mir sehr geholfen!!!

Danke, der Bartman
Zuletzt geändert von Bartman am 15.01.2015, 17:34, insgesamt 1-mal geändert.
xxcabalxx
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 674
Registriert: 05.05.2012, 15:51
Wohnort: Hessen

15.01.2015, 21:20

Willkommen im Klub ;)

Die Maße interessieren mich auch, die Vertischung meines Monolithen stet auch noch an.
:cheers:



Gruß
xxcabalxx

Monolith - Green Egg mini - Ascona ruby - Frontier - DO´s
Benutzeravatar
Mondstädter
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 490
Registriert: 17.11.2008, 21:05
Wohnort: Wanne-Eickel

16.01.2015, 09:23

Die Antwort hab ich aus Versehen hierhin geschrieben:

http://forum.mybbq.net/viewtopic.php?f= ... 02#p682102
Mitglied der GourMonds
Bartman
Marshmallow
Beiträge: 4
Registriert: 15.01.2015, 13:06

16.01.2015, 12:23

Hallo Mondstädter,

vielen Dank für die Info! Ich denke, ich werde einen Abstand von 430mm nehmen. Sollte sich das als zu viel erweisen, kann ich immer noch etwas unter den Mono stellen (Füße sowieso; evtl noch ein Hitzschutz).
Ich muss die Maße leider heute an meinen Schweißer geben, ansonsten wird es nichts mehr mit dem Tisch.

Beste Grüße!!!
Benutzeravatar
HabGarten
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 317
Registriert: 08.05.2009, 18:49
Wohnort: Wanne-Eickel

16.01.2015, 19:10

Hi,

zu spät gesehen. Sorry. :oops:

Bei meinem Tisch ist der Abstand 36 cm von Oberkante zu Oberkante.
Das Loch ist d = 60cm.

LG HabGarten
I love BBQ!
Benutzeravatar
grillervordemherrn
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 759
Registriert: 20.05.2013, 16:50
Wohnort: Wilder Süden

17.01.2015, 01:28

Bei meinem Tisch http://www.forum.mybbq.net/viewtopic.php?f=35&t=41925

ist das Loch 590 mm und der Abstand der Tischflächen 350 mm.
Wenn ich es ändern könnte würde ich 360-370 mm machen.
Weber Q2200
Grill'n Smoke Smoking Classic
Monolith classic
Bartman
Marshmallow
Beiträge: 4
Registriert: 15.01.2015, 13:06

17.01.2015, 20:11

Hallo,

holla, da komme ich mit meinen 430mm ja ganz schön hoch! Naja, dann habe ich wenigstens keine Probleme mit der Überhitzung des Bodens;).

Danke an alle
Benutzeravatar
grillervordemherrn
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 759
Registriert: 20.05.2013, 16:50
Wohnort: Wilder Süden

18.01.2015, 20:48

Also vielleicht sprechen wir ja von unterschiedlichen Maßen aber wenn du 430 mm Abstand zwischen den beiden Tischplatten machst dann "versinkt" dein Mono in der oberen Ebene bzw, es passt nicht weil dein Griff bereits anstößt.

Oder ich versteh da was falsch.
Weber Q2200
Grill'n Smoke Smoking Classic
Monolith classic
Bartman
Marshmallow
Beiträge: 4
Registriert: 15.01.2015, 13:06

19.01.2015, 06:12

Moin moin,

naja, bis zur Wulst darf der Grill ja ruhig an die Tischkante reichen. Ich hab mich an den Plänen für die Green Eggs orientiert und dort stand was von 430mm.
Wenn ich mir Deine Bilder auf der dritten Seite anschaue und eine Profil-Höhe von 45mm annehme, dann wären 20-30mm mehr genau mein erwünschtes Maß.
Wollen wir mal hoffen, dass ich das noch ändern kann.
Gruß
Antworten