Abschliessbare Gasflasche

Tipps & Tricks, Modifikationen und Eigenbauten

Moderator: Mod-Team

Benutzeravatar
Firedancer
Burger Stylist
Burger Stylist
Beiträge: 6757
Registriert: 03.07.2009, 16:17
Wohnort: Region um Köln

29.10.2010, 10:00

Meine Gasflasche steht offen auf meiner Terasse rum und eigentlich kann jeder, der sich auf die Terasse wagt, an dem Ding rumspielen. Da wir einige Kids in der Nachbarschaft haben die langsam ins pubertäre Alter kommen, hätte ich gerne irgendwie die Möglichkeit die Gasflasche abzuschliessen, bzw. den Gasfluss nur per passendem Schlüssel zuzulassen.
Bei Google führen die Suchen zu keinem Erfolg da man dort unter abschließen quasi sowas wie anschliessen versteht. Hat irgendwer ne Idee? Bin bisher weder im Baumarkt, noch bei den Campingseiten wirklich fündig geworden. Ich suche also nicht nach einer Kiste, sondern nach nem Ding was ich aufschraube und sich dann nicht öffnen lässt, oder von mir aus so ein Zugriffsschutz.
Irgendwer ne clevere Idee?
Benutzeravatar
buffalo_grill
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1001
Registriert: 18.09.2007, 21:49
Wohnort: CH

29.10.2010, 10:17

könnte das das gesuchte tail sein?

seite 16 im pdf, angegeben als 472, artikel 9:
http://www.ludospace.com/reimo/pdf/cata ... -fours.pdf



ps: tante google ist schon n' praktisches tool... :pfeif:
Live simply, think highly.
Benutzeravatar
Firedancer
Burger Stylist
Burger Stylist
Beiträge: 6757
Registriert: 03.07.2009, 16:17
Wohnort: Region um Köln

29.10.2010, 10:25

Bingo, ja, Google ist ein nettes Teil, aber man sollte auch den passenden Suchbegriff kennen.

Danke. :cheers:
Benutzeravatar
buffalo_grill
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1001
Registriert: 18.09.2007, 21:49
Wohnort: CH

29.10.2010, 10:39

Firedancer hat geschrieben:Bingo, ja, Google ist ein nettes Teil, aber man sollte auch den passenden Suchbegriff kennen.

Danke. :cheers:
/humor on:
tja, der kreative tail der arbeit liegt glücklicherweise immer noch beim menschen. :mrgreen:

bitte sehr, gern geschehen. ich such mir manchmal auch einen ast ab, nur weil mir das passende suchwort gerade nicht einfallen will, hehe. :cheers:
Live simply, think highly.
Benutzeravatar
Firedancer
Burger Stylist
Burger Stylist
Beiträge: 6757
Registriert: 03.07.2009, 16:17
Wohnort: Region um Köln

14.12.2014, 22:21

Ich habs natürlich nicht bestellt und weiß auch nicht mehr wie es heißt. Der Katalog ist nicht mehr online, also muss ich wohl nochmal neu fragen. Google ist ausnahmsweise mal nicht mein Freund.
You well-doners can go eat your hockey pucks on someone else's lawn.
Benutzeravatar
Holgi
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 872
Registriert: 01.04.2010, 12:52
Wohnort: Ochtrup

15.12.2014, 00:36

Versuch´s mal h i e r :pfeif:
Locutus of Borg
Hot Pathfinder
Hot Pathfinder
Beiträge: 1824
Registriert: 25.10.2006, 17:28

15.12.2014, 00:49

Mein Tipp - wenn du den Schlauch eh abschraubst (mußt du ja wenn du sie abschließen willst) dann nimm sie einfach mit in die abgeschlossene Wohnung. Alles andere ist ja doch nicht Vandalismussicher. Denke darum geht es ja nicht um Diebstahl etc sondern um Vandalismus. Wenn sie drausen bleiben soll mußt du denke ich eh mindestens einen abschließbaren Schrank haben sonst kann man mit der Flasche ja auch weiß Gott was anfangen selbst wenn sie abgeschlossen ist.
Benutzeravatar
da_Kai
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 181
Registriert: 17.09.2010, 16:53

15.12.2014, 07:45

eine Gasflasche kommt nicht in Räume !! [-X
Benutzeravatar
Firedancer
Burger Stylist
Burger Stylist
Beiträge: 6757
Registriert: 03.07.2009, 16:17
Wohnort: Region um Köln

15.12.2014, 11:25

Danke Holgi, das Teil hatte ich schon gefunden, aber ich hätte gerne etwas, was leichter zu handhaben ist. So wirklich sinnvolle Lösungen für angeschlossene Flaschen scheint es nicht zu geben, zumindest in Europa nicht.

Und reinnehmen ist keine Option, weniger wegen des Sicherheitsgedanken, sondern einfach weil das ständige an und abfriemeln total nervig ist.
You well-doners can go eat your hockey pucks on someone else's lawn.
Locutus of Borg
Hot Pathfinder
Hot Pathfinder
Beiträge: 1824
Registriert: 25.10.2006, 17:28

15.12.2014, 12:15

Nunja wenn du Schlauch usw. dran lassen willst dann wirst du um einen massiven und richtig abschließbaren Metallschrank wohl nicht drum rum kommen.
Du könntest dir auch eine Metallkappe basteln lassen (vergleichbar mit einem Schloß für Auto-Anhänger) die man dann mit Schloß an der Flasche fest macht etc. da könnten dir die Metallfachleutchen hier im Forum sicher was bauen aber ob sich das lohnt ... ein richtiger Schrank wäre sicher Sinnvoller weil da dann ja auch das ein oder andere sonstige Geraffel rein passen würde.
Zuletzt geändert von Locutus of Borg am 15.12.2014, 12:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
tille
Grillosoph
Grillosoph
Beiträge: 3853
Registriert: 23.06.2008, 15:38
Wohnort: Lehrte

16.12.2014, 09:07

bei Räer gibt es ständig BW-Zargesboxen für günstiges Geld. Ein paar Lüftungslöcher rein und umlackieren - schon hast du eine gesicherte Gasflasche und gleich noch ein Aufbewahrung für ein Sack Kohle :mrgreen:

... einfach den Newsletter bestellen und warten, bis die etwas günstiger sind: Ich habe die da schon für unter 100€ gesehen.
Zuletzt geändert von tille am 16.12.2014, 09:11, insgesamt 2-mal geändert.
Ich mag Pferde besonders gern, wenn sie von zwei Knoten begleitet werden.
Benutzeravatar
Firedancer
Burger Stylist
Burger Stylist
Beiträge: 6757
Registriert: 03.07.2009, 16:17
Wohnort: Region um Köln

16.12.2014, 11:03

You well-doners can go eat your hockey pucks on someone else's lawn.
Benutzeravatar
Firedancer
Burger Stylist
Burger Stylist
Beiträge: 6757
Registriert: 03.07.2009, 16:17
Wohnort: Region um Köln

17.12.2014, 09:10

Hatte ich auch schon gesehen, das erfüllt aber nicht den gewünschten Zweck, da das Teil auch über den Auslass gestülpt wird. Folglich müsste man die Flasche immer wieder abkoppeln.

Ideal wäre Folgendes: http://www.leymann.de/lock-und-tagout/m ... ockout.htm
Zuletzt geändert von Firedancer am 17.12.2014, 09:11, insgesamt 1-mal geändert.
You well-doners can go eat your hockey pucks on someone else's lawn.
Benutzeravatar
Spot
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 770
Registriert: 18.03.2010, 23:52
Wohnort: Tornesch

17.12.2014, 18:23

benutzt jemand eigentlich auch eine "Gasbrücke" (wenn eine Flasche leer ist, das er gleich auf die Zweite umschaltet) ?

würde doch sinn machen, damit man nicht unbedingt wärend des grillens die flasche wechselt, oder ?!

gruß

kai
Antworten