Rätsel für Kochprofis!

Für alle, denen es draußen zu kalt, zu warm, zu nass oder zu trocken ist, oder die ganz andere Ausreden haben.

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Suppenschmied
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 398
Registriert: 23.03.2009, 21:17
Wohnort: Städtedreieck

Kürzlich hab was leckeres gekocht. Hier mal ein Bild vom Anfang. Für euch Profis bestimmt sofort zu erkennen was es wird, oder?
Dateianhänge
20211014_090251.jpg
20211014_090251.jpg (142.32 KiB) 448 mal betrachtet
Benutzeravatar
Pfeffii
Smo-King
Smo-King
Beiträge: 4290
Registriert: 30.03.2009, 07:12
Wohnort: Langweid

So sehen meine Bollen aus bevor eine Pizza draus wird.
Nur hab ich da gries mit im Spiel.
Mit Mehl zum weiterverarbeiten würd ich auf die Nudelmaschine tippen.
Benutzeravatar
Jadefalke
Deranderkatzenascht...
Deranderkatzenascht...
Beiträge: 1742
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Gnocci werden.

=D> =D> =D>
CU Andy
Balkongriller
BK Signet 390, El Fuego Portland, DOs
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 4824
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

Gnocchi sind ein guter Tipp. Kartoffelteig würde ich auch unterschreiben (sieht man an der Körnung), und das ist vermutlich kein Mehl sondern Mais- oder Kartoffelstärke.
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 19739
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

Es ist ein Blobb.
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
Som
Fornostar
Fornostar
Beiträge: 4022
Registriert: 04.02.2010, 08:06
Wohnort: Nürnberg

Nockerl?
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 8515
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

Schopperl?
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
JensA
BBQ-Biker
BBQ-Biker
Beiträge: 2657
Registriert: 20.09.2006, 17:17
Wohnort: 91***

Kartoffelklöße

MfG Jens
Niemand steht über dir - aber auch niemand steht dir bei
Das ist ein hoher Preis, doch dafür bist du frei
Du bist niemands Herr und niemands Untertan
Benutzeravatar
Suppenschmied
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 398
Registriert: 23.03.2009, 21:17
Wohnort: Städtedreieck

Sporty hat gewonnen! Er hat den Vorteil, wie ich, ein Oberpfälzer zu sein.
Es gab Fingernudeln, sie werden auch Schopperl oder Buamabrunzerl genannt. Im Unterschied zu Schupfnudeln werden sie nicht vor dem Braten gekocht und im Teig ist kein Ei.
Dazu gab es geräuchertes Wammerl und Bauch, beides etwa drei Stunden im Sauerkraut gekocht.
Dateianhänge
20211014_091619.jpg
20211014_091619.jpg (162.38 KiB) 278 mal betrachtet
20211014_115409.jpg
20211014_115409.jpg (182.22 KiB) 278 mal betrachtet
20211014_120230.jpg
20211014_120230.jpg (75.79 KiB) 278 mal betrachtet
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 4824
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

Das könnte man direkt mal nachmachen :mrgreen: :twothumbs:
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 8345
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

Das schaut sehr gut aus und hätte ich gerne probiert ..... :Daumen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Jadefalke
Deranderkatzenascht...
Deranderkatzenascht...
Beiträge: 1742
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

Da schließe ich mich dem Ingo an,

Bittschön oa purtiob nach Minga. ;)

=D> =D> =D>
CU Andy
Balkongriller
BK Signet 390, El Fuego Portland, DOs
Benutzeravatar
Som
Fornostar
Fornostar
Beiträge: 4022
Registriert: 04.02.2010, 08:06
Wohnort: Nürnberg

mortomanos hat geschrieben: 18.10.2021, 05:13 Das könnte man direkt mal nachmachen :mrgreen: :twothumbs:
Du hast gesagt, ich habs getan.

Oder, eher, ich habs versucht.


Kartoffeln gekocht.

Dann wollte ich sie durchdrücken.

Irgendwo im Keller hatte ich doch so eine Kartoffelpresse?
Die da seit 20jahren unbenutzt rumliegt?

Nach längerer Suche, und kurzem Nachdenken fiel mir ein: Die habe ich doch vor einigen Jahren entsorgt! Weil ich die ja sowieso nie brauche.... ](*,)

Aber mit der flotten Lotte und der gröbsten Scheibe geht das auch ganz gut.

Mehl rein, Salz, Muskat, und gut verrühren

Würschdl rollen und ins heiße Schmalz.
IMG_20211018_184120_5.jpg
IMG_20211018_184120_5.jpg (106.9 KiB) 184 mal betrachtet
IMG_20211018_184127_5.jpg
IMG_20211018_184127_5.jpg (114.23 KiB) 184 mal betrachtet
Irgendwie laufen die aber ziehmlich breit. :-k

Hätte wohl mehr Mehl gebraucht im Teig. :keineahnung:


Dazu ein lecker Sauerkraut!
IMG_20211018_184913_5.jpg
IMG_20211018_184913_5.jpg (121.85 KiB) 184 mal betrachtet


Also, mal abgesehen davon, dass die Dinger doch eher unförmig waren. waren sie vor allem total mit Fett vollgesogen. Die haben beim Braten das Schmalz gesoffen wie bei Japaner auf dem Oktoberfest das Bier.


Aber Lecker! So lecker!


Vielen Dank für die Erinnerung!

Gunther
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.
Benutzeravatar
flyingman
Moonshiner
Moonshiner
Beiträge: 1695
Registriert: 08.07.2010, 11:33

Buamabrunzerl ist eindeutig mein Lieblingsname für das Gericht.


:lachkrampf:
Ich krieg mich immer noch nicht ein...

:danke: BBQnet lesen bildet! :Daumen:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 4824
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

Solange wir nicht von Brunzbuschen sprechen... :mrgreen:
Antworten