Der SWA-Thread

Für alle, denen es draußen zu kalt, zu warm, zu nass oder zu trocken ist, oder die ganz andere Ausreden haben.

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 4323
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

10.10.2020, 18:26

Nachdem das bei mir ab und an vorkommt, eröffne ich hiermit für alle den StrohWitwerAbend-Thread. Gastbeiträge sind herzlich willkommen!

mortomanos hat geschrieben:
10.10.2020, 17:25
Heute ist Strohwitwer-Time. Eigentlich Männerabend (VaterSohnAbend), weil die Tochter lieber bei einer Freundin übernachtet. Ihr dürft raten was es gibt. :mrgreen:

(Nein, kein Whisky und keine Zigarren, so viel sei verraten)

Hier gibts zwei Hinweise. Bin ja kein Unmensch.

IMG_2275.jpg
IMG_2275.jpg (175.34 KiB) 321 mal betrachtet

Coq ist partiell richtig. Vin ist falsch.

IMG_2278.jpg
IMG_2278.jpg (171.14 KiB) 321 mal betrachtet

:cheers:
Zuletzt geändert von mortomanos am 11.10.2020, 07:03, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 19316
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

10.10.2020, 20:01

Hühner-Käse- Fondue ohne Käse ?
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
Jadefalke
Deranderkatzenascht...
Deranderkatzenascht...
Beiträge: 1348
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

10.10.2020, 21:29

Entweder Hühnerfrikassee mit Knödel oder ein mit Knödel Teig gefülltes Huhn.

:cheers:
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse, El Fuego Portland, DOs
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 19316
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

10.10.2020, 22:05

Oder ein mit Huhn gefüllter Knödel.?
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 4323
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

11.10.2020, 06:59

Völlig falsche Richtung. Dabei wars so einfach :mrgreen:

Die Zutaten

IMG_2275.jpg
IMG_2275.jpg (175.34 KiB) 276 mal betrachtet

bis auf die Weißbrotwürfel werden in der Pfanne vorbereitet - nur leicht erwärmen, damit keine Nussbutter draus wird und die Molke drin bleibt.

IMG_2276.jpg
IMG_2276.jpg (222.14 KiB) 276 mal betrachtet

Darin das Brot schwenken und auf ein Blech oder wie in diesem Fall in eine Schwedenform füllen. Bei 180° ca. 20 Minuten zu Knoblauch-Croutons verwandeln.

IMG_2277.jpg
IMG_2277.jpg (219.56 KiB) 276 mal betrachtet

Die Holzschüssel müsste ja das Rätsel komplett gelöst haben...

IMG_2278.jpg
IMG_2278.jpg (171.14 KiB) 276 mal betrachtet

... denn wo sonst braucht man unter Zuhilfenahme davon...

IMG_2279.jpg
IMG_2279.jpg (232.34 KiB) 276 mal betrachtet

eine Holzschüssel? Na klar, da passen nur Römersalat-Herzen hinein.

IMG_2281.jpg
IMG_2281.jpg (210.85 KiB) 276 mal betrachtet

Das Coq wurde inzwischen in Olivenöl scharf angebraten und im Ofen gargezogen. Beim Anschnitt ist es noch unpackbar saftig.

IMG_2282.jpg
IMG_2282.jpg (149.4 KiB) 276 mal betrachtet

Wers bis jetzt noch nicht rausgefunden hat, die Auflösung. mortomanos best Caesar's Salad.

IMG_2283.jpg
IMG_2283.jpg (170.07 KiB) 276 mal betrachtet

Oh mein Gott, das Zeug könnte man täglich essen, so geil schmeckt das. :cheers:
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 7526
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

11.10.2020, 09:56

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

Das trifft es wohl auf den Punkt: mortomanos Best Ceasar Salad..... :Daumen:

Da hätte ich auch wieder sofort mitgegessen - Einfach nur gut und lecker ..... :clap: :clap: :clap:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 4323
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

18.10.2020, 06:45

Samstag Abend mal wieder ohne Frauchen, die es vorzog, in die Hauptstadt zu reisen. Nun gut, dann aber mal was ordentliches. Also am Donnerstag ein Stück Schweinebauch beim FdV (bei uns heisst das Fleischer) mitgenommen, und am späten Nachmittag eine Marinade aus Sternanis, Nelken, Piment, Pfeffer, Salz, Sojasauce, dunklem Reisessig und Wasser aufgekocht, abkühlen lassen und den Bauch darin eingelegt. Für ca. 20 Stunden im Kühlschrank. Danach Bauch wieder raus, abtupfen, und in Olivenöl bei 110° im Backofen 5 Stunden confieren lassen. Raus aus dem Öl, Hautseite perforiert und unter Verwendung von einem Gewicht im Kühlschrank beschwert nochmals über Nacht rasten lassen. Was für ein Aufwand!

Das Resultat sah dann so aus:

IMG_2287.jpg
IMG_2287.jpg (178.06 KiB) 138 mal betrachtet

Riecht schon mal lecker. Aber jetzt kommt der Clou: auf der Hautseite in etwas Olivenöl angebraten, Deckel drauf, damit das ganze warm wird. Danach auf ein Brett, Honig auf die Hautseite und kräftig abgeflämmt.

IMG_2288.jpg
IMG_2288.jpg (135.03 KiB) 138 mal betrachtet

Ich hatte noch ein paar Petersilkartofferl vom Vortag übrig, die wurden in der Pfanne ebenfalls gewärmt. Fertig ist die Mahlzeit.

IMG_2289.jpg
IMG_2289.jpg (158.83 KiB) 138 mal betrachtet

Butterzartes Fleisch, Kruste krustig und leicht süßlich, passt zum Schwein perfekt. Kann man doch mal machen!

IMG_2291.jpg
IMG_2291.jpg (183.47 KiB) 138 mal betrachtet

:cheers:
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5954
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

18.10.2020, 08:58

Was isn das rote, auf dem Bild mit den Zutaten für das C-Dressing? Merguez Brät? :-k

:ironie:
:winke:
Benutzeravatar
Jadefalke
Deranderkatzenascht...
Deranderkatzenascht...
Beiträge: 1348
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

18.10.2020, 09:01

Oh ja, kann Mann machen.

Hätte gerne probiert. :evil:

Aber sag mal, wie lange planst du denn deinen SWA vor. :-k

:cheers:
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse, El Fuego Portland, DOs
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 7526
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

18.10.2020, 09:15

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

Das ist eine großartige Idee für die Zubereitung eines Schweinebauchs - gefällt mir sehr gut.
Und wie immer bei Dir, alles perfekt gemacht ... :respekt:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 4323
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

18.10.2020, 09:35

Pepsi hat geschrieben:
18.10.2020, 08:58
Was isn das rote, auf dem Bild mit den Zutaten für das C-Dressing? Merguez Brät? :-k

:ironie:

Das rote ist der Schraubverschluss eines Tabasco-Fläschchens. Wenn Du das im Glasschüsselchen meinst, das ist natürlich Sardelle. :mrgreen:
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 8252
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

18.10.2020, 11:11

Ich möchte dringend anregen, eine Kostprobe an die Administration zu schicken! :mrgreen: :cheers:

Merschl und Bechthold würden sich nämlich genauso wie ich über solche Köstlichkeiten freuen. :mrgreen: :cheers:
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 3405
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

18.10.2020, 12:50

Also dieser Thread gefällt mir sehr :cheers:
Ich hoffe du bist noch öfters Strohwitwer :pfeif:
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5954
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

19.10.2020, 10:06

mortomanos hat geschrieben:
18.10.2020, 09:35
Das rote ist der Schraubverschluss eines Tabasco-Fläschchens. Wenn Du das im Glasschüsselchen meinst, das ist natürlich Sardelle. :mrgreen:
Tabasco hab ich gerade noch erkannt! ;)

Wir decken uns in Franzland immer damit ein:

https://www.amazon.de/Heinz-71624100-Sa ... B008YA0JXQ

Deshalb wusst ich nicht, dass da Sardellen reinkommen! :ironie:

:mrgreen:
:winke:
Antworten