Backen auf dem Grill

Fragen und Anleitungen aus der Praxis zu Fertigkeiten und Methoden im Outdoor Cooking

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
ecthelion
Marshmallow
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2018, 22:29

23.08.2018, 22:41

Hi zusammen

mein erster Post hier (hallo zusammen) und gleich mit einer Frage, die mich schon lange beschäftigt. Macht es eigentlich Sinn, mit einem Grill (in unserem Fall Napoleon Rogue) zu backen? Ich denke auf der einen Seite an Brot wie bspw. Fladenbrot
, oder echten Kuchen wie bspw. Apfelkuchen

Die Sinnfrage stellt sich auf der einen Seite grundlegend (ist das nur ne Schweinerei im Vergleich zum normalen Ofen, oder bringt das was), wie gehts (auf dem Rost, Pizzastein,...) und was es für Vorteile hat - bekommt man nen besseren Geschmack hin, und welche Rezepte eignen sich da?

Viele Grüße
Ecthelion

Edit by Sporty:
Links im ersten Beitrag werden als unerwünschte/unzulässige Werbung angesehen und editiert.
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 7831
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

24.08.2018, 05:22

In einem Grill kann man auch Backen. Ob es Sinn macht? Gegenfrage, warum brätst du dein Steaks nicht in der Pfanne, sondern auf dem Grill?

Backwerk zu grillen kann, aber muss nicht unbedingt zu anderen Geschmackserlebnissen führen. Ich würde sagen, einfach mal ausprobieren und uns mal teilhaben lassen mit ein paar Fotos.
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
ecthelion
Marshmallow
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2018, 22:29

24.08.2018, 12:31

Hi Sporty,
danke für den Tipp, ich check das mal aus, und lasse euch daran teilhaben. Sorry mit den Links, mir war nicht bewusst, dass die als Werbung gesehen werden, ich wollte einfach nur besser erklären, wovon ich spreche. Dann besser gar keine Links mehr posten?

Die Gegenfrage ist gut, und macht Sinn, ich bin eigentlich beim Durchblättern von Grillbüchern beim Buchhändler meines Vertrauens darauf gekommen. In den Büchern wird ja so gut wie alles gegrillt, von Sanwiches, Obst, Pizza,..., und ich mich bei manchem wirklich frage, ob's jetzt sooo den Unterschied macht, aber bspw. bei Pizza gibt's ja ob der Temperatur und Luftfeuchte einen guten Grund.

Ich berichte, sobald ich was produziert habe ;-)

Viele Grüße
Ecthelion.
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 7831
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

24.08.2018, 16:34

Das mit den Links wurde halt eingeführt, weil wir eine Zeit lang User hatten, die "rein zufällig" auf eine Seite gestoßen sind und unsere Meinung wollten. Die Unterscheidung ist schwierig, daher sind wir dahingegehend einfach konsequent.

Die User wurden nie wieder gesehen :keineahnung: Vielleicht war unsere Meinung zu vernichtend :mrgreen:
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
ecthelion
Marshmallow
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2018, 22:29

24.08.2018, 18:35

Was es nicht alles gibt... Macht aber Sinn, das dann zu unterbinden. Danke für's Erklären.
Benutzeravatar
ecthelion
Marshmallow
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2018, 22:29

01.09.2018, 20:45

Also ich habe es heute ausprobiert, und habe mich an das genannte Naan-Brotrezept (https://www.backenmachtgluecklich.de/re ... nbrot.html) gemacht. Bild siehe unten. Ich habe es auf einer Gusseisenplatte (Variante auf dem Bild, habe ich nur zum Warmhalten auf dem Rost abgelegt) sowie dem Rost probiert, Ergebnis war auf dem Rost besser, man sollte allerdings darauf achten, dass der Teig recht fest ist (sonst tropft's durch), und nicht zu (direkt) heiß. Ich fand - im Vergleich zur Pfanne - das Brot auf dem Grill besser, weil knuspriger. Ob ich das mit dem Apfelkuchen demnächst mal probiere, muss ich mal schauen :-k
IMG_4083.JPG
IMG_4083.JPG (85.32 KiB) 1822 mal betrachtet
Benutzeravatar
tcj
Exilfriese
Exilfriese
Beiträge: 13160
Registriert: 21.07.2006, 22:49
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

04.09.2018, 15:02

Backen in/auf einem Grill macht immer Sinn, je nach persönlicher Definition
Entweder weil man damit wirklich andere Ergebnisse erzeugt oder weil man es eben so will.
D.h. hast du Spaß an der Outdoor Küche, aber der Kuchen wird im Gagrill auch nicht anders als im Küchenherd, dann ist das trotzdem ein guter Grund.

Für Pizza z.B. kann man in vielen Grills höhere Temperaturen erreichen.
Ein Pelletgrill bringt dir ein leichtes Raucharoma ans Brot oder den Apfelkuchen.
...

Such dir was aus und finde deinen Weg.
LG
Thomas

„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7044
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

04.09.2018, 17:58

@tcj: Das mit dem Raucharoma erreichen und schaffen auch andere Grillgeräte :-k :pfeif: :pfeif: :pfeif: :rules:
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
Antworten