Umstieg von Holzkohle auf Gasgrill ... gar nicht so einfach.

Fragen und Anleitungen aus der Praxis zu Fertigkeiten und Methoden im Outdoor Cooking

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
touchdownbundy
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 203
Registriert: 18.05.2008, 14:48

30.11.2017, 14:23

Hallo Community.
Ich war länger im Forum inaktiv. Jetzt tut aber wieder guter Rat ein wenig Not.

Die letzten 10 Jahre habe ich mit einem Weber OneTouch Gold gegrillt.
Zu meinem 40.ten habe ich mir jetzt einen Napoleon Rogue Gasgrill gegönnt.

Irgenwie schon ein geiles Teil. Schon saubere Steaks mit der Sizzlezone gegrillt etc., aber mit Bratwürstln komme ich nicht mehr klar #-o

Bis jetzt habe ich am Weber meine Briketts auf der einen Hälfte gut gestapelt und auf der anderen eine Art Warmhaltezone eingerichtet.
Dem entsprechend hatte ich gut Hitze unterm Rost und konnte meinen Bratwürstln auch sauber Farbe verpassen.
Jetzt mit dem Gasgrill check ich es irgendwie nicht ganz. Bedingt durch den Abstand Brenner zu Rost, sind die Würstl nicht mehr so dicht an der Hitze dran.

Kann den Grill schon bis über 300°C hoch fahren. Also an der Gasstrecke liegt es nicht. Zieht es vielleicht von der Rückseite zu kalt rein, muss ich da was abdichten?

Bekomme die Würstl schon heiß, so ist es nicht. Aber die Farbe fehlt ihnen. Auch bei den Schweinesteaks fehlt einfach ein wenig die Farbe. Es fehlt einfach die krasse Hitze unterm Rost.

Muss ich da jetzt mit Grilldauer etc. ein wenig umdenken oder wo hakt es? ](*,)

Muss man für so direkte Geschichten evtl. Flavorbars aus dem Grill nehmen?
Lieber arm dran, als Arm ab
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5650
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

30.11.2017, 14:29

ODC Gaskugel mit Trichter kaufen. ;)

Die dicken Schiffe sind teure Outdoor-Backöfen (in BBQ-Sprech: gut für indirektes Grillen). :-#

Nur meine Meinung. Würde mir keinen mehr kaufen.
Allein die Drehspieß Anwendung würde mir fehlen.
Zuletzt geändert von Pepsi am 30.11.2017, 15:41, insgesamt 1-mal geändert.
:winke:
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6277
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

30.11.2017, 15:33

Auf einem Napoleon Grill habe ich bisher zwei mal gegrillt und beides mal die gleiche Erfahrung gemacht bei Bratwürsten, wie von Dir beschrieben - von daher Bratwürste, vor allem rohe, wie z.B. Fränkische möglichst immer auf Kohle grillen.

Der Napoleon ist stark im typischen indirekt grillen und dann auf der Sizzle Zone scharf angrillen - das Grillen von Bratwürsten gehört aber nicht zu seinen Stärken - da ist ein Kohlegrill immer besser.

das ist aber meine persönliche Erfahrung und Meinung dazu - es gibt hier bestimmt einige die entsprechend mehr Erfahrung auf Napoleon Grills haben und dazu mehr sagen können
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
frank_sch
INOX
INOX
Beiträge: 5711
Registriert: 05.11.2013, 17:36

30.11.2017, 15:58

Bäiderlasbou hat geschrieben:Auf einem Napoleon Grill habe ich bisher zwei mal gegrillt und beides mal die gleiche Erfahrung gemacht bei Bratwürsten, wie von Dir beschrieben - von daher Bratwürste, vor allem rohe, wie z.B. Fränkische möglichst immer auf Kohle grillen.

Der Napoleon ist stark im typischen indirekt grillen und dann auf der Sizzle Zone scharf angrillen - das Grillen von Bratwürsten gehört aber nicht zu seinen Stärken - da ist ein Kohlegrill immer besser.

das ist aber meine persönliche Erfahrung und Meinung dazu - es gibt hier bestimmt einige die entsprechend mehr Erfahrung auf Napoleon Grills haben und dazu mehr sagen können

Hallo Ingo, das kann ich nur so bestätigen, ja man kann Würste auf Gas grillen aber Kohle ist dafür einfach besser.
Ich nehme eine Auszeit vom Forum, werde vielleicht ab und zu mal reinschauen. Wünsche allen weiterhin viel Spass.
Benutzeravatar
Pfeffii
Smo-King
Smo-King
Beiträge: 3637
Registriert: 30.03.2009, 07:12
Wohnort: Langweid

30.11.2017, 17:01

Deshalb hab ich mir auch nach dem Gasi gleich eine kleine Niedliche Feuerstelle geholt.Für meinen 2 Personen Haushalt allemal ausreichend.

Wie hier schon gesagt Würstchen brauchen die Flamme
P1060285.jpg
P1060285.jpg (127.84 KiB) 3799 mal betrachtet
P1060280.jpg
P1060280.jpg (80.76 KiB) 3799 mal betrachtet
Aber dafür kann der Gasi ein paar Sachen die auf dem Kohlen Feuer nicht so gut gelingen
Chicken aller Art lassen sich hervorragend steuern,anderles natürlich auch
P1070121.JPG
P1070121.JPG (168.44 KiB) 3799 mal betrachtet
Hab als nur Gas Griller auch ne Weile gebraucht. :cheers:
Benutzeravatar
frank_sch
INOX
INOX
Beiträge: 5711
Registriert: 05.11.2013, 17:36

30.11.2017, 17:50

Pfeffii hat geschrieben:Deshalb hab ich mir auch nach dem Gasi gleich eine kleine Niedliche Feuerstelle geholt.Für meinen 2 Personen Haushalt allemal ausreichend.

Wie hier schon gesagt Würstchen brauchen die Flamme
P1060285.jpg
P1060280.jpg
Aber dafür kann der Gasi ein paar Sachen die auf dem Kohlen Feuer nicht so gut gelingen
Chicken aller Art lassen sich hervorragend steuern,anderles natürlich auch
P1070121.JPG
Hab als nur Gas Griller auch ne Weile gebraucht. :cheers:

Bitte nee Wurst und Chicken für mich Anlieferung im Hunsrück :pfeif:
Ich nehme eine Auszeit vom Forum, werde vielleicht ab und zu mal reinschauen. Wünsche allen weiterhin viel Spass.
Benutzeravatar
touchdownbundy
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 203
Registriert: 18.05.2008, 14:48

30.11.2017, 19:38

Werde vielleicht mal von einem Brenner die Flavourbars rausnehmen. Dann kommen die Flammen direkter an das Grillgut?

Kann man mal machen, oder grundsätzlich blöde Idee ?? :-k
Lieber arm dran, als Arm ab
Benutzeravatar
Pfeffii
Smo-King
Smo-King
Beiträge: 3637
Registriert: 30.03.2009, 07:12
Wohnort: Langweid

01.12.2017, 07:20

Beim Napoleon konnte man sich ne Schale mit Kohlen auf die Brenner stellen.
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5650
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

01.12.2017, 08:41

Mit ner Ladung "Merguez" hab ich mal geschafft meinen Gas-Grill in Flammen zu setzen.
Was kommt da ein Fett raus! [-o<

Wenn ich faul bin, grill ich Wurst bei hohen Temperaturen auch mal "indirekt". Muss man nicht so aufpassen, mit dem Wenden... :pfeif:
:winke:
Benutzeravatar
flyingman
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 776
Registriert: 08.07.2010, 11:33

01.12.2017, 09:21

Pfeffii hat geschrieben:Beim Napoleon konnte man sich ne Schale mit Kohlen auf die Brenner stellen.
Oh, ich glaube, ich steige auch auf 'nen Gasgrill um...
:ironie:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
Mondstädter
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 490
Registriert: 17.11.2008, 21:05
Wohnort: Wanne-Eickel

01.12.2017, 12:22

Was bei Napoleon-Grills ganz gut funktioniert, ist die Bratwürste erst gar/warm grillen und dann auf der Sizzlezone Farbe geben. Das Prozedere macht sogar Spaß
Mitglied der GourMonds
Benutzeravatar
Holgi
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 872
Registriert: 01.04.2010, 12:52
Wohnort: Ochtrup

01.12.2017, 20:35

Wenn du "krasse Hitze" und direkte Strahlungswärme haben willst : die Sizzle-Zone nehmen, die "simuliert" dir quasi eine glühende Holzkohle. Sizzle ist nicht nur zum Steak rösten da, selbst Burger gehen darauf ganz gut.
Benutzeravatar
Timark
Kreuzfahrer
Kreuzfahrer
Beiträge: 1288
Registriert: 10.07.2009, 08:08
Wohnort: Hürth (bei Köln)

02.12.2017, 08:39

Hm, ich denke, man kann nicht sagen, das Bratwürstchen generell nicht auf dem Gasi gelingen - es kommt wohl auf die Wurstsorte an:
ZieglerBrown-0010.jpg
ZieglerBrown-0010.jpg (160.16 KiB) 3605 mal betrachtet
ZieglerBrown3-0001.jpg
ZieglerBrown3-0001.jpg (116.03 KiB) 3605 mal betrachtet
ZieglerBrown-0001.jpg
ZieglerBrown-0001.jpg (95.31 KiB) 3605 mal betrachtet
Ich kann mit den Bratwürstchen sehr gut leben ... :Daumen:
_________________
Gruß
Frank
Chrisvied
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 639
Registriert: 30.01.2016, 20:23

02.12.2017, 08:58

Bratwurst geht schon auch mit der Farbe

Dauert nur was länger und auf kohle gehen die leichter.
MfG
Chris


Mein Grillblog
Black Eagle's BBQ Corner
https://m.facebook.com/profile.php?id=1486341728343113
Antworten