Verbrauch WEBER Spirit E 210 ?

Fragen und Anleitungen aus der Praxis zu Fertigkeiten und Methoden im Outdoor Cooking

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Stalker
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 167
Registriert: 16.04.2007, 11:12
Wohnort: 21354 Bleckede

16.12.2015, 09:38

Moin,

ich habe mal eine Frage an die erfahrenen Griller :

Wie lange hält eine 11-KG-Flasche an einem Weber E210 Spirit bei voller Leistung ?

Am Wochenende grille ich bei einem Weihnachtsbaumverkauf und habe als Grill einen 210 Spirit zur Verfügung.
Da ich mit dem Grill noch nicht weiter gearbeitet habe, stellt sich mir die Frage ob eine 11-KG-Flasche Gas ausreicht ?
Es sollen nur Würstchen auf die Schnelle vergrillt werden, gegrillt wird von ca. 11:00 Uhr bis zum Dunkelwerden (16-17 Uhr, denke ich).

Falls jemand Infos hat, wäre ich dankbar !

Gruß

Falko
Zuletzt geändert von Stalker am 16.12.2015, 10:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 8128
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

16.12.2015, 09:45

Mit ein bisschen googeln kann man Verbräuche von 450-600 g/h finden. Wenn man das auf 11 kg umlegt kommt man auf Laufzeiten von 18-24 Stunden.

Was wichtiger ist, das es, deiner Beschreibung nach, eine öffentliche/gewerbliche Veranstaltung ist, achte auf Schlauchbruchsicherung, Gewerberegler und Feuerlöscher und Löschdecke von der feuerwehrtechnischen Seite.

Zur Hygieneverordnung schreibe ich mal nichts, da das erstens von Bundesland zu Bundesland und von Prüfer zu Prüfer verschieden ist.
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
Stalker
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 167
Registriert: 16.04.2007, 11:12
Wohnort: 21354 Bleckede

16.12.2015, 10:36

Sporty hat geschrieben:Mit ein bisschen googeln kann man Verbräuche von 450-600 g/h finden. Wenn man das auf 11 kg umlegt kommt man auf Laufzeiten von 18-24 Stunden.
Die Werte hatte ich auch schon gefunden. Dann gehe ich mal davon aus, dass die realistisch sind.

Sporty hat geschrieben: Was wichtiger ist, das es, deiner Beschreibung nach, eine öffentliche/gewerbliche Veranstaltung ist, achte auf Schlauchbruchsicherung, Gewerberegler und Feuerlöscher und Löschdecke von der feuerwehrtechnischen Seite.

Zur Hygieneverordnung schreibe ich mal nichts, da das erstens von Bundesland zu Bundesland und von Prüfer zu Prüfer verschieden ist.
Ist alles abgeklärt, Danke für den Hinweis !
Antworten