Sicherheitshinweis von Smokey zu den Keramik-Eiern

Fragen und Anleitungen aus der Praxis zu Fertigkeiten und Methoden im Outdoor Cooking

Moderator: Mod-Team

Benutzeravatar
rockwood
Latzhosenbär
Latzhosenbär
Beiträge: 4257
Registriert: 29.03.2009, 10:20
Wohnort: düren

04.03.2012, 00:12

Smokey hat geschrieben:Olli, hatte ich Dir denn auch schon gesagt, dass meine Dichtung im Monolith seit drei Jahren hält? Trotz Grillens. :mrgreen: :mrgreen: :cheers:
es soll sogar jemanden geben der hat immer noch die erste dichtung auf seinem monolithen :lol: :lol: :lol:
gruß olli
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 18673
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

04.03.2012, 00:41

Ob das auch für Cuboide gilt ? :-k
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 7831
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

04.03.2012, 07:14

SAL hat geschrieben:Vielleicht sollte man diesen Thread zumachen und oben anpinnen.
Zumachen nicht, doch anpinnen schon.

Sicherheit geht vor, und da Keramik-Eier immer beliebter werden, sollte man soetwas schnell finden.
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
Don Marco
King of BBQ
King of BBQ
Beiträge: 19370
Registriert: 08.07.2006, 18:06
Wohnort: Wiesmoor / Ostfriesland
Kontaktdaten:

05.03.2012, 16:16

Das mit dem Flashback ist ja auch hier schon öfter Thema gewesen, aber bei der Menge an (temporären :mrgreen: ) neu Eiergrillern macht das schon nochmal Sinn.

Bei der effizienten Verbrennung, hochen Hitzepufferung wie im Kohlenmeiler und dem wenigen Luftzug entstehen nunmal gerade wenn man ein Egg bei hoher Temperatur abwürgt mehr Verbrennungsgase als benötigt werden. Das kann übrigens auch in einer Kugel oder anderen Grills entstehen, etwas vorsicht sollte man also immer walten lassen wenn man viel Brennstoff drinhat und dann runterregelt.

Ebenso sollte man darauf achten nicht den letzten Kohlebrösel aus dem Sack zu nutzen, das fördert solche Flashbacks ebenso.

Meine Methode ist es den Deckel etwa 2-3 cm zu öffnen und dann 2-3 mal kurz nen Stück hoch und runter zu bewegen. Die Amis nennen das "Burping ( rülpsen)the egg". Das funktioniert sehr effektiv.
Einige öffnen auch vorm Deckelöffnen die zu- und Abluft für ca. 5 Sekunden, das reicht auch aus um das Gas abzufackeln.

Ich hatte auch schon öfter den Fall dass Flashbacks unten aus dem Lufteinlass heraus"pumpen". Das ist besonders angenehm wenn man gerade mit Shorts grillt... :-({|=


Wenn man mal nen Flashback bemerkt sollte man auch auf gar keinen Fall den Deckel fallen lassen, denn dann kann man auch die Flamme unten herausdrücken.


Insgesamt ist dies aber ein seltenes Vorkommen und das Video auf der nakedwhiz Seite zeigt einen Flashback der quasi vorsätzlich mit allen Mittel provoziert wurde.

:cheers:

DM
Learning by burning!
IMBAS Certified MOINK Baller

www.we-are-bbq.de
www.don-marcos-bbq.de
Smokey
Hühnerschminker
Hühnerschminker
Beiträge: 19607
Registriert: 08.07.2006, 18:56
Wohnort: Hagenburg am Steinhuder Meer
Kontaktdaten:

05.03.2012, 16:29

Wenn die Durchzündungen andauernd aufträten, würde ich den Monolithen nur noch mit der Hitzeschutz-Schürze, die mir irgend so ein Nasenbluter :hang: mal anonym geschickt hat, bedienen. Das hätte dann ein bisschen Hochofenfeeling :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Mit billiger Kohle (z.B. von Lidl) und Verwendung der Kohle für mehrere Vergrillungen läßt sich der Durchzündeffekt allerdings zuverlässig produzieren. Ich empfehle deshalb tatsächlich allein aus Sicherheitsgründen :smokey: auf die erstplatzierten Holzkohlen im Meisterhein-Kohlentest zurückzugreifen und die Kohle nicht zu oft wieder zu verwenden. Beim dritten Mal sollte das Kohlebett runterbrennen. :cheers:
Benutzeravatar
Don Marco
King of BBQ
King of BBQ
Beiträge: 19370
Registriert: 08.07.2006, 18:06
Wohnort: Wiesmoor / Ostfriesland
Kontaktdaten:

05.03.2012, 16:34

Weiterer wichtiger Tipp :

Einen Keramikgrill sollt man aufgrund der Masse und des Schwerpunktes immer ziehen, niemals schieben.
So hat man bedeutend mehr Kontrolle wenn die Räder mal irgendwo hängenbleiben. :rules:

DM
Learning by burning!
IMBAS Certified MOINK Baller

www.we-are-bbq.de
www.don-marcos-bbq.de
Benutzeravatar
Don Marco
King of BBQ
King of BBQ
Beiträge: 19370
Registriert: 08.07.2006, 18:06
Wohnort: Wiesmoor / Ostfriesland
Kontaktdaten:

05.03.2012, 16:35

Smokey hat geschrieben:...mit der Hitzeschutz-Schürze, die mir irgend so ein Nasenbluter :hang: mal anonym geschickt hat, bedienen. Das hätte dann ein bisschen Hochofenfeeling...
:bahnhof: :pfeif:


:bilder:

:cheers:

DM
Learning by burning!
IMBAS Certified MOINK Baller

www.we-are-bbq.de
www.don-marcos-bbq.de
Smokey
Hühnerschminker
Hühnerschminker
Beiträge: 19607
Registriert: 08.07.2006, 18:56
Wohnort: Hagenburg am Steinhuder Meer
Kontaktdaten:

05.03.2012, 16:44

Ich geb Dir gleich Bilder :box: :box: :box:
Benutzeravatar
rockwood
Latzhosenbär
Latzhosenbär
Beiträge: 4257
Registriert: 29.03.2009, 10:20
Wohnort: düren

05.03.2012, 17:32

Don Marco hat geschrieben:Ich hatte auch schon öfter den Fall dass Flashbacks unten aus dem Lufteinlass heraus"pumpen". Das ist besonders angenehm wenn man gerade mit Shorts grillt... :-({|=
jetzt ist mir klar was dieses eiergrillen bedeutet :-k
gruß olli
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 18673
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

05.03.2012, 17:46

Don Marco hat geschrieben:Weiterer wichtiger Tipp :

Einen Keramikgrill sollt man aufgrund der Masse und des Schwerpunktes immer ziehen, niemals schieben.
So hat man bedeutend mehr Kontrolle wenn die Räder mal irgendwo hängenbleiben. :rules:

DM

Warum sagst Du nicht einfach, daß Du wieder ein Ei verDMt hast ? :mrgreen:
Sind noch brauchbare Reste da ? :pfeif:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
VfB-Grillerle
Kamerakind Patrick
Kamerakind Patrick
Beiträge: 4825
Registriert: 16.02.2008, 19:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

05.03.2012, 17:48

rockwood hat geschrieben:
Don Marco hat geschrieben:Ich hatte auch schon öfter den Fall dass Flashbacks unten aus dem Lufteinlass heraus"pumpen". Das ist besonders angenehm wenn man gerade mit Shorts grillt... :-({|=
jetzt ist mir klar was dieses eiergrillen bedeutet :-k


:lachkrampf: :lachkrampf: :lachkrampf:
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir keine Tiere essen sollen, hätte er sie nicht aus Fleisch machen sollen

http://www.bbq-videos.de
Benutzeravatar
rockwood
Latzhosenbär
Latzhosenbär
Beiträge: 4257
Registriert: 29.03.2009, 10:20
Wohnort: düren

12.05.2012, 18:11

bbq pitmasters staffel1 episode 5

flashback am BGE
cadac2Unbenannt.jpg
cadac2Unbenannt.jpg (156.52 KiB) 11790 mal betrachtet
gruß olli
Benutzeravatar
De dicke Bembel
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1981
Registriert: 20.11.2006, 19:45
Wohnort: Frankfurt am Main

12.05.2012, 18:53

:winke: Guuude @all :winke:
Könnte hier vieleicht mal jemand Smokey einladen sich an den Sicherheitshinweisen weiter zu beteiligen [-o<
Ich liebe seine Thread´s ;)

:lol: Gruß Bembel :lol:
Töchterlein Bembelinches Blog: http://rooster-cakes.blogspot.de/
Antworten