Sicherheitshinweis von Smokey zu den Keramik-Eiern

Fragen und Anleitungen aus der Praxis zu Fertigkeiten und Methoden im Outdoor Cooking

Moderator: Mod-Team

Smokey
Hühnerschminker
Hühnerschminker
Beiträge: 19607
Registriert: 08.07.2006, 18:56
Wohnort: Hagenburg am Steinhuder Meer
Kontaktdaten:

02.03.2012, 09:41

Da ja zwischenzeitlich ein Eierkaufwahn im Forum ausgebrochen ist und in den nächsten Wochen Wogers Eier größtenteils in den Grillforen abverkauft sein dürften, erlaube ich mir, den folgenden Sicherheitshinweis anzubringen:

Ein Keramikei ist relativ einfach zu bedienen. Wenn jedoch keine fachmännische Einweisung erfolgt, was bei Woger sicher zutrifft, sollte man den Grill mit großer Vorsicht betreiben und auf keinen Fall Dritte, insbesondere auch Kinder, unkontrolliert am Grill herumwerkeln lassen. Dritten sollte es in jedem Falle untersagt werden, im geregelten Grillbetrieb (d.i. wenn die Ventile nicht mehr voll geöffnet sind, sondern teilweise geschlossen, um eine Temperatur einzustellen und zu halten) den Grill zu öffnen. Das darf nur der Grillmeister, also das geschulte Fachpersonal.

Wenn Keramikgrills im geregelten Zustand betrieben werden, also eine Temperatur eingestellt und erreicht ist, sammeln sich im Ei selbst zwingend leicht brennbare Gase, die eine hohe Temperatur haben, aber wegen der reduzierten Sauerstoffzufuhr nicht zünden. Wer in diesem Zustand des Grills den Deckel zügig öffnet, der kann sich unter Umständen erst einmal von seinen Haaren, Augenbrauen, Bartstoppeln und der Unterarmbehaarung verabschieden, denn mit dem zügigen Öffnen des Deckels gelangt schlagartig Sauerstoff in den Kessel, und zwar so viel, dass es ausreicht, um die heißen Brandgase durchzuzünden und aus dem Kessel heraustreten zu lassen. Besonders nachts läßt sich dieser Effekt gut erkennen. Ich spare mir an dieser Stelle das Erwähnen des üblichen Feuerwehrvokabulars für diesen Vorgang. Spektakulär und gefährlich ist es jedenfalls.

Smokeys Sicherheitsratschlag: Den Deckel des Keramik-Eies nicht in einem Zuge öffnen, sondern nach ca. 5 cm Anhebung kurz innehalten, damit langsam Sauerstoff in den Grill einströmt und die Brandgase kontrolliert innerhalb des Eies abfackeln. Dieses kurze Innehalten sollte etwa 2-3 Sekunden dauern. Danach kann der Deckel gefahrlos in einem Zuge geöffnet werden.

Bitte beachtet: Der Keramikgrill ist kein Spielzeug und hat nicht die Bedienfehlertoleranz eines Scouties bzw. Charis. Die Verletzungsgefahr ist hier bei Fehlbedienung wesentlich höher. Wird der vorstehende Sicherheitshinweis beachtet und der Grill fachmännisch bedient, ist er sicher.
Zuletzt geändert von Smokey am 03.03.2012, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Frank Zane
Warmwasserkocher
Warmwasserkocher
Beiträge: 2619
Registriert: 05.03.2009, 21:22
Wohnort: RW, Ba-Wü
Kontaktdaten:

02.03.2012, 09:46

Dazu gibt es für Ungläubige ein schönes Video das bei Nacht aufgenommen wurde um die Größe eines Flashback´s zu zeigen. Muss ich mal heute Abend suchen...

Gruß

Mike
Benutzeravatar
rockwood
Latzhosenbär
Latzhosenbär
Beiträge: 4257
Registriert: 29.03.2009, 10:20
Wohnort: düren

02.03.2012, 09:49

Wenn jedoch keine fachmännische Einweisung erfolgt, was bei Woger sicher zutrifft,
ich habe einen primo und einen monolithen gekauft aber die einweisung wohl verpasst :lol: :lol: :lol:

egal - haare sind nachgewachsen :cheers:
gruß olli
Benutzeravatar
tcj
Exilfriese
Exilfriese
Beiträge: 13160
Registriert: 21.07.2006, 22:49
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

02.03.2012, 09:57

Frank Zane hat geschrieben:Dazu gibt es für Ungläubige ein schönes Video das bei Nacht aufgenommen wurde um die Größe eines Flashback´s zu zeigen. Muss ich mal heute Abend suchen...
Guckst du hier.
LG
Thomas

„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“
Benutzeravatar
Frank Zane
Warmwasserkocher
Warmwasserkocher
Beiträge: 2619
Registriert: 05.03.2009, 21:22
Wohnort: RW, Ba-Wü
Kontaktdaten:

02.03.2012, 10:15

tcj hat geschrieben:Guckst du hier.

Genau! :cheers:

Gruß

Mike
Benutzeravatar
Baumi
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 546
Registriert: 29.12.2009, 12:03
Wohnort: Gundelsheim bei Bamberg Oberfranken

02.03.2012, 10:32

Vielen Dank Smokey. :twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:
Schöne Grüße aus Oberfranken!

Dominik

www.baumann-dominik.com
Smokey
Hühnerschminker
Hühnerschminker
Beiträge: 19607
Registriert: 08.07.2006, 18:56
Wohnort: Hagenburg am Steinhuder Meer
Kontaktdaten:

02.03.2012, 10:33

rockwood hat geschrieben:
Wenn jedoch keine fachmännische Einweisung erfolgt, was bei Woger sicher zutrifft,
ich habe einen primo und einen monolithen gekauft aber die einweisung wohl verpasst :lol: :lol: :lol:

egal - haare sind nachgewachsen :cheers:
Tja, hättest Du den Monolith über mich gekauft, hättest Du Dich wegen meiner ganzen Sicherheitshinweise gar nicht mehr an den Grill getraut :-)

Hatte ich eigentlich schon gesagt, dass Keramik-Ei-Grillseminare zu meinem liebsten Tätigkeitsfeld gehören? :pfeif:
Benutzeravatar
VfB-Grillerle
Kamerakind Patrick
Kamerakind Patrick
Beiträge: 4825
Registriert: 16.02.2008, 19:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

02.03.2012, 11:23

rockwood hat geschrieben:...

egal - haare sind nachgewachsen :cheers:

Meine noch nicht wieder alle :mrgreen: :mrgreen: :cheers:
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir keine Tiere essen sollen, hätte er sie nicht aus Fleisch machen sollen

http://www.bbq-videos.de
Benutzeravatar
yeti
Bigfoot
Bigfoot
Beiträge: 1113
Registriert: 10.09.2009, 08:59
Wohnort: Techlin

02.03.2012, 11:28

Smokey hat geschrieben:
rockwood hat geschrieben:
Wenn jedoch keine fachmännische Einweisung erfolgt, was bei Woger sicher zutrifft,
ich habe einen primo und einen monolithen gekauft aber die einweisung wohl verpasst :lol: :lol: :lol:

egal - haare sind nachgewachsen :cheers:
Tja, hättest Du den Monolith über mich gekauft, hättest Du Dich wegen meiner ganzen Sicherheitshinweise gar nicht mehr an den Grill getraut :-)

Hatte ich eigentlich schon gesagt, dass Keramik-Ei-Grillseminare zu meinem liebsten Tätigkeitsfeld gehören? :pfeif:
Du hast uns sträflich lange arglos an unseren Billig-Eiern hantieren lassen :mrgreen: ! Mir stellen sich gerade meine - wie ich nun weiß, eher zufällig noch vorhanden - Haare auf, wenn ich an die Gefahr denke, in der ich bereits 3 mal geschwebt habe :mrgreen: !
Ernsthaft: Danke für den expliziten Hinweis :cheers: !
Keep the fire burnin' !!!
Smokey
Hühnerschminker
Hühnerschminker
Beiträge: 19607
Registriert: 08.07.2006, 18:56
Wohnort: Hagenburg am Steinhuder Meer
Kontaktdaten:

02.03.2012, 22:04

yeti hat geschrieben: Ernsthaft: Danke für den expliziten Hinweis :cheers: !
Das mit der Rauchgaszündung passiert ja nicht andauernd. Aber wenn man sich von Anfang an daran hält, den Deckel in der von mir beschriebenen Weise zu öffnen, ist die Gefahr sicher gebannt. Mit ist das schon so in Fleisch und Blut übergegangen, dass ich sogar die Charis schon mit der Gedenksekunde öffne. #-o
Benutzeravatar
SAL
Spoga Hunter
Spoga Hunter
Beiträge: 2031
Registriert: 04.10.2010, 19:27
Wohnort: Euskirchen

03.03.2012, 14:37

Vielleicht sollte man diesen Thread zumachen und oben anpinnen.
Es gibt 11 Arten von Menschen:
- Die, die binär verstehen
- Die, die es nicht tun
- Die, die Witze darüber machen
Smokey
Hühnerschminker
Hühnerschminker
Beiträge: 19607
Registriert: 08.07.2006, 18:56
Wohnort: Hagenburg am Steinhuder Meer
Kontaktdaten:

03.03.2012, 15:20

SAL hat geschrieben:Vielleicht sollte man diesen Thread zumachen und oben anpinnen.
Hast recht. Der thread sollte gepinnt werden. Sicherheit zuerst. Nehmt den Hinweis wirklich ernst. Deckelöffnung mit dem Patentgriff, dazu dünne Lederhandschuhe anziehen, und das Keramik-Ei ist euer bester Freund. :smokey: :smokey: :smokey: :smokey:
Benutzeravatar
rockwood
Latzhosenbär
Latzhosenbär
Beiträge: 4257
Registriert: 29.03.2009, 10:20
Wohnort: düren

03.03.2012, 15:22

und immer locker aus der hose rosten :lol: :lol: :lol:
gruß olli
Smokey
Hühnerschminker
Hühnerschminker
Beiträge: 19607
Registriert: 08.07.2006, 18:56
Wohnort: Hagenburg am Steinhuder Meer
Kontaktdaten:

03.03.2012, 15:29

rockwood hat geschrieben:und immer locker aus der hose rosten :lol: :lol: :lol:
Olli, hatte ich Dir denn auch schon gesagt, dass meine Dichtung im Monolith seit drei Jahren hält? Trotz Grillens. :mrgreen: :mrgreen: :cheers:
vafanbagno
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 348
Registriert: 26.07.2010, 21:08
Wohnort: Detmold

03.03.2012, 22:26

Hallo Smokey

Besten Dank für den Hinweis.

Gruß Uwe
Gruss Uwe
Antworten