Schaschlik nach armenischer Art

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
xychilli
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 271
Registriert: 07.09.2011, 17:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

mal ein neues Rezept ausprobiert.

Fleisch würfeln
Marinade:
-150ml Granatapfelsirup
-Ein paar Spritzer Mineralwasser
-1 rote Zwiebel in Halbringe
-8g Pfeffer
-8g Zitronengras
-16g Salz

6-24h marinieren

Beim grillen besprühen:
Sprühflasche
-200ml Wasser
-50ml Essigessenz

war nicht schlecht, wird aber nicht wiederholt
Dateianhänge
IMG_20240406_180932.jpg
IMG_20240406_180932.jpg (84.6 KiB) 1733 mal betrachtet
IMG_20240407_140926.jpg
IMG_20240407_140926.jpg (163.62 KiB) 1733 mal betrachtet
IMG_20240407_141448.jpg
IMG_20240407_141448.jpg (126.28 KiB) 1733 mal betrachtet
Benutzeravatar
Som
Fornostar
Fornostar
Beiträge: 4068
Registriert: 04.02.2010, 08:06
Wohnort: Nürnberg

was hat dir daran nicht geschmeckt?
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.
Benutzeravatar
xychilli
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 271
Registriert: 07.09.2011, 17:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

ich vermute das Zitronengras war nicht so mein Ding.
Auch vom Grenadine-Sirup hatte ich mir irgendwie mehr erwartet... mehr fruchtig...

War nicht schlecht, aber der Börner wars halt nicht.
Trotzdem fand ich das Rezept interessant, weshalb ich es hier auch gepostet hatte.
Vielleicht gefällt es jemandem, der hier mitliest, ich bin ja nicht das Maß der Dinge.
Antworten