Caveman Style

Moderator: Mod-Team

Benutzeravatar
flyingman
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 954
Registriert: 08.07.2010, 11:33

28.01.2020, 09:29

Ich musste als Kind bei "Darm-Überfunktion" löffelweise medizinische Kohle schlucken. Habe dann einen Hustenanfall bekommen.
Mama sah ziemlich schwarz gesprenkelt aus. Danach war das Thema durch... :pfeif:

Die Franzosen tun die Asche in den Käse (Morbier). Schädlich kann es also nicht sein.
Wer mag, darf gerne solche Steaks zu Smoothies pürieren. Was tut man nicht alles für die Gesundheit. #-o :mrgreen:

Mir persönlich gefällt der feste Aggregatzustand wie abgebildet, mit ohne extra Kohle. :rules:
:mrgreen:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
wurzel
Der BOPPer
Der BOPPer
Beiträge: 6047
Registriert: 30.08.2006, 11:38
Wohnort: Neuried
Kontaktdaten:

28.01.2020, 09:45

Hi,

es gibt ja auch "räuchern" in Asche. Die Dosis wird das Gift machen.
Solange keine Schwefel oder sonstigen Anteile drin sind, seh' ich da auch
erstmal kein riesiges Problem ;-)

Flo
Wenn ich (Youtube-) Videos anschauen möchte, gehe ich auf Youtube. Im Forum möchte ich lesen
Benutzeravatar
Jadefalke
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 843
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

28.01.2020, 16:14

flyingman hat geschrieben:
28.01.2020, 09:29
Ich musste als Kind bei "Darm-Überfunktion" löffelweise medizinische Kohle schlucken. Habe dann einen Hustenanfall bekommen.
Mama sah ziemlich schwarz gesprenkelt aus. Danach war das Thema durch... :pfeif:
:lachkrampf:

:vomit: :schreck:
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse, El Fuego Portland
Antworten