Quesadillas de pollo

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
flyingman
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 485
Registriert: 08.07.2010, 11:33

29.11.2018, 22:38

German Hausmannskost ist was Feines, gerade im November. :cheers:

...aber irgendwann darf es auch mal wieder etwas Abwechslung sein :mrgreen: :

Ein Chimichurri aus überwiegend frischen Zutaten zusammengeblitztdingst: Frühlingszwiebeln, Chili, Knobi, Petersilie, Zitronensaft, Essig, Öl, Gewürze…

Die Hälfte des Gebräus zum Marinieren der Hähnchenbruststreifen, die andere Hälfte beiseite gestellt.

Tortillas aus Weizenmehl und Dinkelvollkorn produziert. An der Rundheit muss ich noch arbeiten, aber Geruch und Geschmack allemal besser als Supermarktfladen.

Klar gibt‘s keine Grill-Saison, aber an einem windig-kalten, dunklen Novemberabend auf die Terrasse zur Nahrungszubereitung? :schreck:

Ehrlich, einen kleinen Ruck musste ich mir schon geben. :pfeif: :mrgreen:
Aber dann \:D/ :

11-2018-140.jpg
11-2018-140.jpg (141.14 KiB) 551 mal betrachtet
Hühnchen saftig grillen und kurz rasten lassen.

11-2018-141.jpg
11-2018-141.jpg (115.54 KiB) 551 mal betrachtet
11-2018-142.jpg
11-2018-142.jpg (114.76 KiB) 551 mal betrachtet
Dann Quesadillas zusammendengeln: Chimichurri-Brei, Käse, gescheibter Flattermann, noch mehr Käse… :rules:

11-2018-143.jpg
11-2018-143.jpg (101.88 KiB) 551 mal betrachtet
Zurück auf den Grill, 2 min. pro Seite. \:D/

11-2018-144.jpg
11-2018-144.jpg (112.37 KiB) 551 mal betrachtet
Netter Twist: Der junge, milde Käse war vor ein paar Tagen einen Kalträuchergang lang mit im Chari. Passt! :Daumen:
11-2018-145.jpg
11-2018-145.jpg (84.25 KiB) 551 mal betrachtet
Dazu ein Tomaten-Avokado-Salat mit Limettendressing, das lässt den norddeutschen November rasch vergessen. :cheers:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3428
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

30.11.2018, 06:30

Schaut absolut sensationell aus. Da kriegt man Hunger auf mexikanisch. =D> :twothumbs:
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5496
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

30.11.2018, 07:27

Hätte ich gerne probiert! :Daumen:

Ich könnt auch schon wieder Sonne! :pfeif:
:winke:
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 5754
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

30.11.2018, 09:23

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

:respekt: :respekt: :respekt:

da kann ich mich mortomanos nur zu 100% anschließen: SENSATIONELL

das schaut alles toll aus und geschmacklich nach Deiner Beschreibung ein Volltreffer .... :Daumen:

Könntest Du noch etwas zu den selbst gebackenen Fladen sagen, ist das sehr aufwändig .... :-k
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Gnom
Zwergengriller
Zwergengriller
Beiträge: 12076
Registriert: 06.07.2007, 08:21
Wohnort: Waldbronn

30.11.2018, 09:54

herrlich - merke gerade wie ein Unwetter mit Donner aufzieht - nö, das ist ein fürchterliches Grollen
aus meinen Eingeweiden, die lechzen nach einer Befüllung mit solch einer Köstlichkeit!
Gruß Gnom
... zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte ...
Benutzeravatar
stippkollege
Stripper
Stripper
Beiträge: 4111
Registriert: 01.09.2008, 19:52
Wohnort: An der Ruhrmündung

30.11.2018, 09:58

Das sieht alles sehr gut aus :twothumbs: einen Ruck muss ich mir auch geben aber das Grillgewissen gewinnt immer :mrgreen:
LG Manfred :cheers:
In der Nase verliert der erhobene Zeigefinger an Bedeutung ( Art van Rheyn )
Benutzeravatar
flyingman
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 485
Registriert: 08.07.2010, 11:33

30.11.2018, 13:38

Bäiderlasbou hat geschrieben:
30.11.2018, 09:23
Könntest Du noch etwas zu den selbst gebackenen Fladen sagen, ist das sehr aufwändig .... :-k
Nicht aufwändiger, als zum Supermarkt zu gurken... :mrgreen:

- 200g Weizenmehl (hier 1/2 Weizen 550, 1/2 Dinkel Vollkorn)
- 55g Joghurt
- 75g Wasser
- 4g Salz

Alles grundlich verkneten, 30 Minuten Ruhe in Folie. Teilen und Kugeln formen. Platt machen. Ergibt ca. 8 kleine Fladen.
In die Gusseiserne ohne Fett, heiß! Ca. 30 sek. pro Seite. Feddich.

Sie sollen noch weich sein, also nicht zu lange backen und anschließend stapeln und mit Geschirrtuch abdecken.

Geht natürlich alles mit Fertigware. Aber wenn man ein Produkt vermeiden kann, was ohne Kühlung monatelang haltbar ist... :keineahnung: :pfeif:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
flyingman
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 485
Registriert: 08.07.2010, 11:33

30.11.2018, 13:40

Gnom hat geschrieben:
30.11.2018, 09:54
herrlich - merke gerade wie ein Unwetter mit Donner aufzieht - nö, das ist ein fürchterliches Grollen
aus meinen Eingeweiden, die lechzen nach einer Befüllung mit solch einer Köstlichkeit!
Ich kann's bis hier hören... :pfeif: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 5754
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

30.11.2018, 17:11

flyingman hat geschrieben:
30.11.2018, 13:38
Bäiderlasbou hat geschrieben:
30.11.2018, 09:23
Könntest Du noch etwas zu den selbst gebackenen Fladen sagen, ist das sehr aufwändig .... :-k
Nicht aufwändiger, als zum Supermarkt zu gurken... :mrgreen:

- 200g Weizenmehl (hier 1/2 Weizen 550, 1/2 Dinkel Vollkorn)
- 55g Joghurt
- 75g Wasser
- 4g Salz

Alles grundlich verkneten, 30 Minuten Ruhe in Folie. Teilen und Kugeln formen. Platt machen. Ergibt ca. 8 kleine Fladen.
In die Gusseiserne ohne Fett, heiß! Ca. 30 sek. pro Seite. Feddich.

Sie sollen noch weich sein, also nicht zu lange backen und anschließend stapeln und mit Geschirrtuch abdecken.

Geht natürlich alles mit Fertigware. Aber wenn man ein Produkt vermeiden kann, was ohne Kühlung monatelang haltbar ist... :keineahnung: :pfeif:
:danke: :danke: :danke: :danke: :danke:

:Daumen: :Daumen: :Daumen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Jadefalke
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 300
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: Dahoam

30.11.2018, 20:58

Tolle Bilder wieder mal, da bekomme ich gleich Hunger

:sabber:
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse
Antworten