Fritierte Schweineschwarte?

Hier kommen die Rezeptideen für unsere Datenbank hinein.

Moderator: Mod-Team

Locutus of Borg
Hot Pathfinder
Hot Pathfinder
Beiträge: 1824
Registriert: 25.10.2006, 17:28

14.07.2014, 23:18

Hi

Ich hab vor Jahren mal Quadratische getrocknete Stücke Schwarte bzw. Schweinehaut bei "mex-al" http://www.mex-al.de/shop/index.php?page=index gefunden.

Sieht so aus:

Bild

Bild

Bild

Bild

Schmeckt absolut genial!
:sabber:
Kennt jemand ne aktuelle Quelle?
:help:

EDIT - Versuch Nr 1: http://forum.mybbq.net/viewtopic.php?p=665259#p665259
Video dazu: http://youtu.be/7FPEo00zseI
Zuletzt geändert von Locutus of Borg am 22.07.2014, 21:27, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5663
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

15.07.2014, 05:50

Locutus of Borg hat geschrieben: Kennt jemand ne aktuelle Quelle?
:help:
Für fertige Krusten-Chips, oder Schwarte? :-k

http://herzelieb.de/schweinekrusten-der-snack-zum-bier/
:winke:
Benutzeravatar
bbq-county
Der mit dem Bub grillt
Der mit dem Bub grillt
Beiträge: 10809
Registriert: 12.01.2008, 22:25
Wohnort: Limburg an der Lahn
Kontaktdaten:

15.07.2014, 07:11

Ich liebe dieses Zeuch!


Gruß,

BBQ County \:D/
Grill - Chill - Heavy Metal

http://www.bbq-county.de
Locutus of Borg
Hot Pathfinder
Hot Pathfinder
Beiträge: 1824
Registriert: 25.10.2006, 17:28

15.07.2014, 08:38

Ne bezugsquelle für die getrockneten rohteile da es ne show ist die zu machen ;)

Aber das Rezept sieht auch gut aus!
Da scheint die bezugsquelle "metzger" zz sein.
(Evtl. Kann man das auch einfach lufttrocknen? Hmmm ?!)
Benutzeravatar
Merschl
Gruftigriller
Gruftigriller
Beiträge: 7415
Registriert: 21.03.2008, 00:23
Wohnort: SNH

15.07.2014, 11:07

Interessantes Thema,

ich liebe auch diese Chips.....

:cheers:
merschlBild

"vivero craticulae ergo sum"United Grillers
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5663
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

15.07.2014, 12:25

Locutus of Borg hat geschrieben:Ne bezugsquelle für die getrockneten rohteile da es ne show ist die zu machen ;)

Aber das Rezept sieht auch gut aus!
Da scheint die bezugsquelle "metzger" zz sein.
(Evtl. Kann man das auch einfach lufttrocknen? Hmmm ?!)

Kollege von mir macht die auch selber und immer ohne trocknen...ich glaub der wässert sogar noch, wie einige bei Krustenbraten... :keineahnung:
:winke:
Locutus of Borg
Hot Pathfinder
Hot Pathfinder
Beiträge: 1824
Registriert: 25.10.2006, 17:28

15.07.2014, 12:35

Wasser und fritierfett is nicht gut - selbst böse erfahrungen mit gemacht.
Denke gewässert macht eher im backofen oder grill sinn
Benutzeravatar
heidiba
Knochenbrecherin
Knochenbrecherin
Beiträge: 12375
Registriert: 01.07.2007, 10:30
Wohnort: frankfurt /hessen

15.07.2014, 13:42

Hmmm , hört sich vielleicht komisch an ,
aber ich bin mir sicher das schon im Tierfutterhandel gesehn zu haben ;)
Sah allerdings sehr hart aus, werden die dann so aufgeknuspert wieder kaubar :-k

LG.Heidi
Weniger ist manchmal mehr ;-)
Locutus of Borg
Hot Pathfinder
Hot Pathfinder
Beiträge: 1824
Registriert: 25.10.2006, 17:28

15.07.2014, 13:54

Exakt heidi die dinger sind steinhart - nach dem fritieren sind die dann luftig knusper kross leckerle!

Problem beim "tierbedarf" ist das dabei nicht so sehr auf lebensmittelhygiene geachtet wird...
juergen72

15.07.2014, 14:07

Habe gestern abend meine Frau (Chinesin) gefragt, die kannte das nicht mal, obwohl die ja sonst FAST alles ist und auch im Asia-Shop hatte sie es noch nicht gesehen.

Das verlinkte Rezept könnte man glatt mal nachbauen,vorher Biervorrat auffüllen - könnte ne durstige Sache werden :pfeif:
Benutzeravatar
Felix
The BOchelor
The BOchelor
Beiträge: 10969
Registriert: 01.11.2006, 17:55
Wohnort: Walldorf (Baden)
Kontaktdaten:

15.07.2014, 14:11

"Pork Rinds"....gibts bei den Amis :cheers:
Zuletzt bearbeitet von Felix am 10.12.2011, 20:01, insgesamt 2156-mal geändert. Bild
Benutzeravatar
heidiba
Knochenbrecherin
Knochenbrecherin
Beiträge: 12375
Registriert: 01.07.2007, 10:30
Wohnort: frankfurt /hessen

15.07.2014, 14:13

Locutus of Borg hat geschrieben:Exakt heidi die dinger sind steinhart - nach dem fritieren sind die dann luftig knusper kross leckerle!

Problem beim "tierbedarf" ist das dabei nicht so sehr auf lebensmittelhygiene geachtet wird...
Hm , ich hab das auch in ner Mühle gesehn ,ja klar lag das offen rum in so Körben .

Bei der Hygiene bin ich mir nicht so sicher wegen der Anzweiflung .
Tierbesitzer sind da schon meist sehr sehr genau , soweit ich das beurteilen kann ;)

Mein dicker ab und zu Besuchshund bekommt hier auch nur das Beste :mrgreen:

Stefan tät sich freuen über solche Dinger , sollte mal in der unsrigen Mühle guggen .

LG.Heidi

PS. Könnte man Schweineschwarten im Dörrautomat trocknen ?
Weniger ist manchmal mehr ;-)
Benutzeravatar
Praktifix
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1918
Registriert: 10.06.2008, 20:19

15.07.2014, 14:32

Mein Avatar vergräbt die immer erst für 2 bis 3 Tage im Garten :mrgreen:

gruß, praktifix :cheers:
Der Tod ist gewissermassen eine Unmöglichkeit,
die plötzlich zur Wirklichkeit wird.

Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
heidiba
Knochenbrecherin
Knochenbrecherin
Beiträge: 12375
Registriert: 01.07.2007, 10:30
Wohnort: frankfurt /hessen

15.07.2014, 14:36

Praktifix hat geschrieben:Mein Avatar vergräbt die immer erst für 2 bis 3 Tage im Garten :mrgreen:

gruß, praktifix :cheers:
Du schweifst ab :lachkrampf:

LG.Heidi
Weniger ist manchmal mehr ;-)
Locutus of Borg
Hot Pathfinder
Hot Pathfinder
Beiträge: 1824
Registriert: 25.10.2006, 17:28

15.07.2014, 15:26

Felix hat geschrieben:"Pork Rinds"....gibts bei den Amis :cheers:
Super da sind wir einer Deutschen Quelle fürs Rohmaterial schon mal ein gutes Stück näher gekommen! =D>
Hier nen kleiner Bericht übers Fertigprodukt http://www.mettsalat.de/pork-rinds-schw ... te-extrem/

Mal sehen was man noch so finden kann und wer hier noch so rein schaut \:D/
Zuletzt geändert von Locutus of Borg am 15.07.2014, 15:28, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten