Hitzetest HPL / Trespa Platten

Auf dem Prüfstand - Mitglieder testen Grillgerätschaften

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 18773
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

02.04.2016, 16:31

Da war doch die Frage offen, ob man das Zeugs als Ablagen verwenden kann.
Immerhin ist es wetterfest (meine Herde stand ohne Schaden den ganzen Winter draussen),
gut verfügbar in verschiedenen Farben und halbwegs erschwinglich (50-60€/qm).
Und es ist gut fräsbar, man kann sogar Gewinde reinschneiden. :pfeif:



#1 : 5-Mark-Stück großes glühendes Kohlenstück aus laufendem Betrieb, 120sec. : Verfärbung, Oberschicht platzt auf

#2 : 5-Mark-Stück großes glühendes Kohlenstück aus laufendem Betrieb, 60sec. : Verfärbung, Oberschicht platzt auf

#3 : 5-Mark-Stück großes glühendes Kohlenstück aus laufendem Betrieb, 20 sec. : nix.

#4 : 600°C Heissluftpistole zum Kohlenzünden, 60sec. : Verfärbung, Oberschicht platzt auf



Fazit : Ja, es taugt. Nicht so gut wie Stein oder Stahl, aber deutlich besser als Holz. :rules:

Funkenflug macht sicher nix, selbt glühende Kohle kann dran, wenn man sie sogleich wieder entfernt.
Die Nähe zum Grill scheint auch nicht zu schaden, das kleine Fitzele lehnte 2 Stunden direkt am Grill,
da, wo innen gemütlich glühende Kohlen waren. (GT 120°).
Holz würde sich da schon längst verfärben und reißen.

:cheers:

Und was haben die Ribs damit zu tun ?
Ich mach doch keine Kohlen an, nur um HPL-Platten zu misshandeln. [-X :mrgreen:
Dateianhänge
IMG_3275.JPG
IMG_3275.JPG (75.24 KiB) 4709 mal betrachtet
IMG_3278.JPG
IMG_3278.JPG (71.32 KiB) 4709 mal betrachtet
IMG_3279.JPG
IMG_3279.JPG (166.09 KiB) 4709 mal betrachtet
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
MAYOUN
Mjamjam
Mjamjam
Beiträge: 2751
Registriert: 08.11.2014, 15:06
Wohnort: Dolan Barracks

02.04.2016, 17:03

Danke TAIL!

Also nix fürn frisch entleerten AZK.

Aber durchaus ne Überlegung wert.

Das weiße ist doch ne Resopalschicht?
Der Kern müsste aber mehr aushalten?
Das mit dem fräßen juckt mich
:mrgreen:
Grüße
Flo

"Mjamjam"

:cheers:
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 18773
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

02.04.2016, 17:24

Also nix fürn frisch entleerten AZK.
Definitv nicht !
Aber durchaus ne Überlegung wert.
Definitiv ja !
Das weiße ist doch ne Resopalschicht?
Jepp, aber sehr dünn.
Der Kern müsste aber mehr aushalten?
Der Kern hat keinen Schaden genommen.
Aber die abgeplatzte Deckschicht schaut scho grauslich aus. [-X

Das mit dem fräßen juckt mich
Und ich werd´s ausbaden müssen ... :mrgreen:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
MAYOUN
Mjamjam
Mjamjam
Beiträge: 2751
Registriert: 08.11.2014, 15:06
Wohnort: Dolan Barracks

02.04.2016, 17:27

Tja :lol:

Ich meld mich bei dir mal direkt die Tage!
Sone weiße Ablage im Rolli mitnem Logo.
Die Idee gefällt mir
:mrgreen:
Grüße
Flo

"Mjamjam"

:cheers:
Antworten