GMG Daniel Boone Temperatur zu hoch

Auf dem Prüfstand - Mitglieder testen Grillgerätschaften

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
FraFi
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 27
Registriert: 09.10.2014, 14:46
Wohnort: Vohburg

04.12.2014, 22:26

Hallo liebe Leute,

nachdem ich mich hier http://www.forum.mybbq.net/viewtopic.php?f=70&t=42100 schon mal kurz vorgestellt habe, bin ich seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines GMG Baniel Boone.

Die ersten Versuche mit 2 Hänchenschenkeln verliefen so lala, dann gabs einen Lachs, der war schon mal ganz gut und für das Wochenende habe ich mir geräucherte Forellen und Rips vorgenommen.
Die Bildergucker versuche ich dann auch noch zu befriedigen ...

Damit ich für Weihnachetn und Sylvester gerüstet bin (Dauereinsatz) habe ich zunächst aus einer Schweißerdecker eine kleines Mützchen geschneidert (dank an meine GöGa für die freundliche Hilfe :clap: und dank an Börnstein für die Idee :cheers: )
Ok, weiß kannste machen, sieht aber nach einem Winter kacke aus #-o

Vielleicht noch ein kleines Wort zu diesem Grillgerät: Power On - Knopf drücken - läuft :lol: Ich wüsste nicht was man da noch verbessern könnte! :twothumbs: Naja, den Lüfter vielleicht ...

Und schon sind wir am heutigen Thema: Die Kalibrierung der Temparaturfühler!

Zunächst den Grill anfeuern und eine halbe Stunde schön einbrennen lassen, Minimaltemperatur von 65° war eingestellt.
Den Food-Fühler in kochendem Wasser testen: 101°C - Top!
Nun den Food-Fühler auf den Rost in den Garraum. In die Mitte, immer schön warten bis sich alles wieder eingependelt hat: 82°C
Dann nach links, direkt an den Fühler für den Brenner: 82°C.
Nach rechts: 85°C
Nach oben: 92°C
Solltemp: immer noch 65°C

Eine Abweichung von fast 20°C :keineahnung: :keule:

Die Frage an die GMG-Gemeinde: Wer hat änliche Erfahrungen und kann sachdienliche Hinweise zur Ergreifung des oder der Täter machen?


Ich mache das ganze am WE nochmal, wenn die eingestellte Temp. um einiges höher ist (und ich endlich meinen Maverick habe :oops: )


Bis denne
Frank
Dateianhänge
DSCF4997.jpg
GMG Daniel Bonne mit Wintermütze - es fehlt noch die Bommel!
DSCF4997.jpg (99.55 KiB) 5513 mal betrachtet
DSCF4999.jpg
Temeperaturverteilung
DSCF4999.jpg (99.84 KiB) 5513 mal betrachtet
Ein Angst bleibt. Arzt zum Patient: Sie sollten weniger Fleisch essen!
Benutzeravatar
VfB-Grillerle
Kamerakind Patrick
Kamerakind Patrick
Beiträge: 4825
Registriert: 16.02.2008, 19:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

04.12.2014, 22:56

Oben ist meines Wissens nach immer am heißesten... Da ist es egal welcher Grill das ist. :rules:

Ich lasse mich aber auch gerne korrigieren, wenn ich falsch liege :cheers:
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir keine Tiere essen sollen, hätte er sie nicht aus Fleisch machen sollen

http://www.bbq-videos.de
Benutzeravatar
bbq-county
Der mit dem Bub grillt
Der mit dem Bub grillt
Beiträge: 10809
Registriert: 12.01.2008, 22:25
Wohnort: Limburg an der Lahn
Kontaktdaten:

05.12.2014, 11:01

Mal Klaus-Dieter fragen.



Gruß,

BBQ County \:D/
Zuletzt geändert von bbq-county am 05.12.2014, 11:02, insgesamt 1-mal geändert.
Grill - Chill - Heavy Metal

http://www.bbq-county.de
Benutzeravatar
FraFi
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 27
Registriert: 09.10.2014, 14:46
Wohnort: Vohburg

05.12.2014, 12:46

VfB-Grillerle hat geschrieben:Oben ist meines Wissens nach immer am heißesten... Da ist es egal welcher Grill das ist. :rules:

Ich lasse mich aber auch gerne korrigieren, wenn ich falsch liege :cheers:
Keine Korrektur nötig, Wärme steigt nun mal nach oben :trost:
Ist aber im weitesten Sinne ein Umluftherd, sollte also eigentlich weniger Unterschied sein (denke ich halt mal so [-X )
Aber am Rost sinds ja auch fast 20°
Ein Angst bleibt. Arzt zum Patient: Sie sollten weniger Fleisch essen!
Benutzeravatar
FraFi
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 27
Registriert: 09.10.2014, 14:46
Wohnort: Vohburg

07.12.2014, 22:02

So leute, heut gabs Ribs und eine neue Runde Temperaturmessen.

Um eine stabile Innenraumtemperatur von 110°C zu bekommen muss ich den Grill auf 80° stellen :keineahnung:
Das ist nicht OK! [-X
Ein Angst bleibt. Arzt zum Patient: Sie sollten weniger Fleisch essen!
Antworten