Hockerkocher Frage zur Benutzung

Auf dem Prüfstand - Mitglieder testen Grillgerätschaften

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Thomsen
Marshmallow
Beiträge: 20
Registriert: 29.12.2011, 16:29

04.11.2014, 18:32

Liebe Gemeinde
ich habe mir einen Hockerkocher aus Gusseisen 3 Beinig aus der Bucht gekauft.
Hinter dem Stellrad für die Gasregulierung ist eine Hülse die verschiebar ist.
Laut der Betriebsanleitung ist es nicht ersichtlich was ich da mit machen muss.
Ich nehme an das die Hülse im Betrieb zugeschoben werden muss. Sie dichtet aber nicht
komplett ab. Ist das normal ???
Wer von euch kann mir helfen und mich schlau machen wie ich damit umzugehen habe.
Vielen Dan
Thomsen
Irgendwas ist ja immer
Benutzeravatar
Don Marco
King of BBQ
King of BBQ
Beiträge: 19370
Registriert: 08.07.2006, 18:06
Wohnort: Wiesmoor / Ostfriesland
Kontaktdaten:

04.11.2014, 18:56

Mit der Hülse mischt Du die Luftmenge zu. Einfach das Gas einregeln und verschieben bis Du eine gute blaue Flamme hast.

DM
Learning by burning!
IMBAS Certified MOINK Baller

www.we-are-bbq.de
www.don-marcos-bbq.de
Benutzeravatar
Thomsen
Marshmallow
Beiträge: 20
Registriert: 29.12.2011, 16:29

04.11.2014, 19:25

Cooool
Danke Don
Ich habe mich schon gewundert. Denn das Gas kann doch seitlich ausströmen oder ?
Irgendwas ist ja immer
Benutzeravatar
Don Marco
King of BBQ
King of BBQ
Beiträge: 19370
Registriert: 08.07.2006, 18:06
Wohnort: Wiesmoor / Ostfriesland
Kontaktdaten:

04.11.2014, 19:31

Das ist eigentlich so designt dass das Gas in den Brenner strömt und dabei an dem Schieber die nötige Luft mitreisst und vermischt.

DM
Learning by burning!
IMBAS Certified MOINK Baller

www.we-are-bbq.de
www.don-marcos-bbq.de
Benutzeravatar
Thomsen
Marshmallow
Beiträge: 20
Registriert: 29.12.2011, 16:29

04.11.2014, 19:35

Allet klara.
Danke Dir

Bis denne
Thomsen :cheers:
Irgendwas ist ja immer
Antworten