Pizzastein von Emile Henry, Test und Erfahrungen.

Auf dem Prüfstand - Mitglieder testen Grillgerätschaften

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7045
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

13.07.2013, 20:38

Vor kurzem, sind wir über die Produkte von Emile Henry und das per Zufall und ungewollt gestolpert.

Es gibt dort auch Pizzasteine, die unser Interesse erregt haben und diese gibt es in verschiedenen Formen, Größen und Farben.
Was uns unmittelbar ins Auge gestochen ist bei den Pizzasteinen sind folgende Dinge.

Verschiedene Farben und Formen incl. verschiedener Größen, Handgriffe und Spülmaschinen geeignet ( Reihenfolge ohne Wertung ).

Wir haben es nach dem Erhalt des Steines zu erst einmal im Elektro - Backofen und mit Tiefkühl Flammkuchen probiert.
Es war simpel und einfach gesagt, so vor Ort und es konnte so mit als erstes Testobjekt her halten.

Weiteres in Form von Eigenbau Pizzen im Grill, wird es am kommenden Wochenende geben und wir werden es hier als weiteren Bericht anfügen.
Unabhängig von der Pizza, ergibt sich für diese Art von Steine auch ein weiteres Benutzungsfeld, in Form von Bratplatten usw..
In diesem Falle, fehlt es aber an einer Saftrille :rules: und das macht es nicht leichter :rules: !

Wir lassen mal Bilder sprechen und fügen dann entsprechende Kommentare hin zu.

Here we go.

Edith sagt: @seulaslintan und andere : Im letztes Bild, sind jetzt die Flammkuchenhälften und das wo her, beschrieben.
Dateianhänge
RamJamIMG_4255.jpg
RamJamIMG_4255.jpg (202.42 KiB) 9165 mal betrachtet
RamJamIMG_4257.jpg
RamJamIMG_4257.jpg (198.56 KiB) 9165 mal betrachtet
RamJamIMG_4258.jpg
RamJamIMG_4258.jpg (188.72 KiB) 9165 mal betrachtet
RamJamIMG_4259.jpg
RamJamIMG_4259.jpg (193.56 KiB) 9165 mal betrachtet
RamJamIMG_4267.jpg
Größenvergleich zu den "typischen" 33cm Pizzasteinen.
RamJamIMG_4267.jpg (190.08 KiB) 9165 mal betrachtet
RamJamIMG_4270.jpg
Der 30cm Emile Henry Pizzastein passt auf den Primo Large.
RamJamIMG_4270.jpg (205.92 KiB) 9165 mal betrachtet
RamJamIMG_4272.jpg
RamJamIMG_4272.jpg (173.62 KiB) 9165 mal betrachtet
RamJamIMG_4273.jpg
RamJamIMG_4273.jpg (171.77 KiB) 9165 mal betrachtet
RamJamIMG_4274.jpg
RamJamIMG_4274.jpg (195.53 KiB) 9165 mal betrachtet
RamJamIMG_4275.jpg
RamJamIMG_4275.jpg (203.22 KiB) 9165 mal betrachtet
RamJamIMG_4276.jpg
RamJamIMG_4276.jpg (196.67 KiB) 9165 mal betrachtet
RamJamIMG_4277.jpg
RamJamIMG_4277.jpg (174.85 KiB) 9165 mal betrachtet
RamJamIMG_4278.jpg
Die rechte Flammkuchenhälfte stammt vom Emile Henry Stein.
Die TK-Flammkuchen stammen vom Discounter Lidl.
RamJamIMG_4278.jpg (166.16 KiB) 9165 mal betrachtet
Zuletzt geändert von RamJam am 17.07.2013, 19:02, insgesamt 2-mal geändert.
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
seulaslintan
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 40
Registriert: 19.01.2012, 13:56

13.07.2013, 20:40

Das sieht doch lecker aus !
Welcher der Böden auf dem letzten Bild stammt denn von welchem Pizzastein ?

Und welcher TK-Flammkuche ist das ?
Zuletzt geändert von seulaslintan am 13.07.2013, 20:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7045
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

13.07.2013, 20:55

@seulaslintan.
Ist im Anfangsbericht jetzt beschrieben & Danke + :cheers: für den Hinweis.

MfG Martin
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
seulaslintan
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 40
Registriert: 19.01.2012, 13:56

13.07.2013, 21:11

@ RamJam: :cheers: :twothumbs:
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7045
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

17.07.2013, 18:57

Am letzten WE den roten und den Discounter Pizzastein auf dem 57er OTS zum Pizza zubereiten ausprobiert.
Der selbst gemachte Pizza Hefeteig ist aber nicht so geworden wie aus der Vergangenheit bekannt und erwartet.
Keine Ahnung warum ? :-k
Der Teig hat sehr schnell eine Art von Haut gebildet und das sieht man auch auf den Bildern ( eine Art von Krümmelflecken ).

Aber nun, die Testbedingungen sind ja für beide Steine identisch.

RamJamIMG_4283.jpg
RamJamIMG_4283.jpg (203.92 KiB) 8982 mal betrachtet
Ab in die ODKA
RamJamIMG_4285.jpg
RamJamIMG_4285.jpg (200.95 KiB) 8982 mal betrachtet
57er OTS vorbereiten.

RamJamIMG_4286.jpg
RamJamIMG_4286.jpg (209.86 KiB) 8982 mal betrachtet
Der Discounterstein beim anheizen.

RamJamIMG_4289.jpg
RamJamIMG_4289.jpg (190.72 KiB) 8982 mal betrachtet
Erste Pizza, mit Blech von Beginn ab an aufgelegt.

RamJamIMG_4297.jpg
RamJamIMG_4297.jpg (183.21 KiB) 8982 mal betrachtet
Nach ca. 4 Minuten habe ich das Blech bewusst entnommen, um einen direkten Vergleich zu haben bei den "Mehl, Saft, Fett, etc. Einbrennungen ).

RamJamIMG_4299.jpg
RamJamIMG_4299.jpg (181.54 KiB) 8982 mal betrachtet
Nach ca. 2 weiteren Minuten.
Das Resultat am Pizzaboden war ja zu erwarten.

RamJamIMG_4302.jpg
RamJamIMG_4302.jpg (208.35 KiB) 8982 mal betrachtet
RamJamIMG_4306.jpg
RamJamIMG_4306.jpg (181.67 KiB) 8982 mal betrachtet
RamJamIMG_4308.jpg
RamJamIMG_4308.jpg (204.81 KiB) 8982 mal betrachtet
RamJamIMG_4311.jpg
RamJamIMG_4311.jpg (191.28 KiB) 8982 mal betrachtet
RamJamIMG_4313.jpg
RamJamIMG_4313.jpg (203.56 KiB) 8982 mal betrachtet
RamJamIMG_4315.jpg
RamJamIMG_4315.jpg (186.51 KiB) 8982 mal betrachtet
Diese schwarzen "Einbrennungen" vom Mehl haben wir gelassen, um zu sehen ob die Geschirrspülmaschine sie im 50°C ECO Programm
entfernen kann.
Nein das schafft sie nicht, auch bei 70°C nicht.
Mit einem Küchen oder Edelstahl - Putzschwamm, lassen sich diese Flecken von Hand beseitigen, ohne das die Oberfläche angegriffen wird.

RamJamIMG_4316.jpg
RamJamIMG_4316.jpg (209.5 KiB) 8982 mal betrachtet
RamJamIMG_4319.jpg
RamJamIMG_4319.jpg (190.24 KiB) 8982 mal betrachtet
RamJamIMG_4321.jpg
RamJamIMG_4321.jpg (200.24 KiB) 8982 mal betrachtet
RamJamIMG_4322.jpg
RamJamIMG_4322.jpg (182.8 KiB) 8982 mal betrachtet

Der Stein dunkelt nach, er verträgt wie vom Hersteller beschrieben den Einsatz von Messern auf dem Stein/Keramik oder auch den Edelstahl Putzschwamm, ohne Kratzer an der Oberfläche.
Es zeigen sich keine Risse ( auch keine Feinrisse ), weder in der Glasur noch im Keramikkörper und die Glasur wirkt nach wie vor wie zu Beginn und sehr homogen, halt nur etwas dunkler.
Der Stein hat kaum Wasser aufgenommen in der Geschirrspülmaschine ( ca. 4g mehr, nach Beendigung des Trockenvorganges in der Geschirrspülmaschine ).
Und nach weiteren 2 Stunden bei Zimmertemperatur, war das Gewicht wieder normal.
Haben den Stein dann im Anschluss mal für 1 Std. in Wasser eingelegt, nach der Entnahme waren es 40g mehr an Gewicht und nach 3 Std. bei Zimmertemperatur war das Gewicht wieder normal.

Wenn ich mal Lust und Zeit habe, könnte ich noch einen 24 Std. "Wasserungs-Test" machen.

Der Stein tut und hält das was andere glasierte Pizzasteine auch können und ist dabei etwas Pflegeleichter.
Die beiden Handgriffe sind auch nicht unpraktisch, aber das muss halt jeder für sich selber entscheiden.

Im Vergleich zum Discounterstein mit "Blech-Einsatz" tut sich da nichts im Resultat, er ist nur entschieden Pflegeleichter, wenn doch mal was auf den
unglasierten Pizzastein gelangt und sich einbrennt.

Funktionell und preislich ( als Pizzastein genutzt ) tut sich da kaum bis nichts, im Vergleich zu anderen glasierten/beschichteten Pizzsteinen, wie z.B. auf Cordierit Basis.

Es ist also eine weitere Alternative, die halt zwei Griffe hat und in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden darf, ohne das dieser Stein dafür einen
besonderen Trocknungsprozess durchlaufen muss.

MfG Martin & :cheers:
Zuletzt geändert von RamJam am 17.07.2013, 18:58, insgesamt 1-mal geändert.
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
Benutzeravatar
madden
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 364
Registriert: 02.04.2013, 16:20
Wohnort: neben Lübeck

12.09.2013, 06:00

Moin RamJam,

hast Du den Stein noch in Gebrauch?
Macht er sich immer noch so gut wie am Anfang?

Bin nämlich auf der Suche nach einem, Danke Dir schon mal.

VG
madden
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7045
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

12.09.2013, 17:19

madden: Jepp & jepp
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
daran
Marshmallow
Beiträge: 1
Registriert: 18.12.2014, 00:43

18.12.2014, 00:47

meine erfahrung: nach gut einem jahr ist die oberflächlich
viel dunkler geworden / auch habe ein paar kleine "einsticke" öhm pünktchen auf der oberfläche - bleibt die frage warum? bis auf einen kleinen
unfall (1 liter glas auf den stein gefallen, grillparty) habe ich dem teil ziemlich sorge getragen...
Zuletzt geändert von daran am 18.12.2014, 00:52, insgesamt 3-mal geändert.
Antworten