Temperatur-Controller von Auber Instruments - Kurztest

Auf dem Prüfstand - Mitglieder testen Grillgerätschaften

Moderator: Mod-Team

Brocken
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 111
Registriert: 25.10.2013, 22:16

31.08.2014, 15:57

Hab da mal ne Frage:

Bin am überlegen mir eine Auberregelung zu holen. Aber welchen Lüfter nehme ich für meinen neuen Smoker?

http://forum.mybbq.net/viewtopic.php?f= ... 8&start=45

Erst dachte ich den 20er aber bei Pitmaker und Backwoods empfehlen die bei Smokern ähnlicher Größe einen 10er.

Was meint Ihr?
Benutzeravatar
Mondstädter
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 490
Registriert: 17.11.2008, 21:05
Wohnort: Wanne-Eickel

01.09.2014, 07:51

Hallo, wir haben uns, mit dem Gedanken runterregeln kann man immer noch, den größeren bestellt und fahren da bis jetzt sehr gut mit.
Mitglied der GourMonds
Brocken
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 111
Registriert: 25.10.2013, 22:16

01.09.2014, 17:53

Wie groß ist denn Euer Garraum und wie dick ist eure
Dämmung?
Zuletzt geändert von Brocken am 01.09.2014, 17:54, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Mondstädter
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 490
Registriert: 17.11.2008, 21:05
Wohnort: Wanne-Eickel

01.09.2014, 21:52

Unser Garraum ist ca. 4x 2/1 GN groß und die Dämmung in etwa 2cm stark, da haben wir teilweise ganze Platten Rockwool halbiert, damit die ins Profil passen, um die Feuerstelle haben wir ca 20cm Dämmschicht.
Mitglied der GourMonds
Brocken
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 111
Registriert: 25.10.2013, 22:16

27.10.2014, 00:03

Ich habe heute meine Regelung an den Smoker ausprobiert mit einem ernüchterten Ergebnis.

Ich habe den Smoker manuell in Nähe Zieltemperatur gebracht und dann den Lüfter angeschlossen.

Der Lüfter lief und lief und der Smoker kühlte etwas aus. Die Temperatur stieg aber nicht wieder an. Mir scheint es fast so als wenn der große Lüfter die warme Luft aus Garraum pustet.

Kann jemand helfen?
Benutzeravatar
SAL
Spoga Hunter
Spoga Hunter
Beiträge: 2031
Registriert: 04.10.2010, 19:27
Wohnort: Euskirchen

27.10.2014, 06:32

Brocken hat geschrieben:Ich habe heute meine Regelung an den Smoker ausprobiert mit einem ernüchterten Ergebnis.

Ich habe den Smoker manuell in Nähe Zieltemperatur gebracht und dann den Lüfter angeschlossen.

Der Lüfter lief und lief und der Smoker kühlte etwas aus. Die Temperatur stieg aber nicht wieder an. Mir scheint es fast so als wenn der große Lüfter die warme Luft aus Garraum pustet.

Kann jemand helfen?
Sorry, aber das ist ...

Der Lüfter dürfte einfach zu klein sein. Warme Luft rauspusten? Was passiert, wenn du die Lüftung voll auf machst? Wird die Luft dann auch rausgepustet?
Es gibt 11 Arten von Menschen:
- Die, die binär verstehen
- Die, die es nicht tun
- Die, die Witze darüber machen
Benutzeravatar
honza
Wurstschnitzer
Wurstschnitzer
Beiträge: 1182
Registriert: 13.03.2012, 00:10
Wohnort: Burg bei MD

27.10.2014, 06:42

SAL hat geschrieben:
Sorry, aber das ist ...
..auch viel zu wenig Info von Brocken.
Brocken
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 111
Registriert: 25.10.2013, 22:16

27.10.2014, 08:41

SAL hat geschrieben:
Brocken hat geschrieben:Ich habe heute meine Regelung an den Smoker ausprobiert mit einem ernüchterten Ergebnis.

Ich habe den Smoker manuell in Nähe Zieltemperatur gebracht und dann den Lüfter angeschlossen.

Der Lüfter lief und lief und der Smoker kühlte etwas aus. Die Temperatur stieg aber nicht wieder an. Mir scheint es fast so als wenn der große Lüfter die warme Luft aus Garraum pustet.

Kann jemand helfen?
Sorry, aber das ist ...

Der Lüfter dürfte einfach zu klein sein. Warme Luft rauspusten? Was passiert, wenn du die Lüftung voll auf machst? Wird die Luft dann auch rausgepustet?
Wenn ich einfach die Lufteinlässe offen lasse, dann steigt die Temperatur stetig. Schalte ich den Auber an fällt die Temperatur. Halte ich die Hand über denn Schornstein merke ich einen starken Luftzug. Der Luftzug ist viel stärker als bei dem normalem Kamineffekt. Deswegen die Annahme die warme Luft wird rausgepustet.
Brocken
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 111
Registriert: 25.10.2013, 22:16

27.10.2014, 08:42

honza hat geschrieben:
SAL hat geschrieben:
Sorry, aber das ist ...
..auch viel zu wenig Info von Brocken.
Was möchtest du wissen?
Benutzeravatar
SAL
Spoga Hunter
Spoga Hunter
Beiträge: 2031
Registriert: 04.10.2010, 19:27
Wohnort: Euskirchen

27.10.2014, 09:18

Brocken hat geschrieben:
SAL hat geschrieben:
Brocken hat geschrieben:Ich habe heute meine Regelung an den Smoker ausprobiert mit einem ernüchterten Ergebnis.

Ich habe den Smoker manuell in Nähe Zieltemperatur gebracht und dann den Lüfter angeschlossen.

Der Lüfter lief und lief und der Smoker kühlte etwas aus. Die Temperatur stieg aber nicht wieder an. Mir scheint es fast so als wenn der große Lüfter die warme Luft aus Garraum pustet.

Kann jemand helfen?
Sorry, aber das ist ...

Der Lüfter dürfte einfach zu klein sein. Warme Luft rauspusten? Was passiert, wenn du die Lüftung voll auf machst? Wird die Luft dann auch rausgepustet?
Wenn ich einfach die Lufteinlässe offen lasse, dann steigt die Temperatur stetig. Schalte ich den Auber an fällt die Temperatur. Halte ich die Hand über denn Schornstein merke ich einen starken Luftzug. Der Luftzug ist viel stärker als bei dem normalem Kamineffekt. Deswegen die Annahme die warme Luft wird rausgepustet.
Pustet der Auber evtl an der Kohle vorbei?
Es gibt 11 Arten von Menschen:
- Die, die binär verstehen
- Die, die es nicht tun
- Die, die Witze darüber machen
Benutzeravatar
honza
Wurstschnitzer
Wurstschnitzer
Beiträge: 1182
Registriert: 13.03.2012, 00:10
Wohnort: Burg bei MD

27.10.2014, 10:24

Brocken hat geschrieben:
honza hat geschrieben:
SAL hat geschrieben:
Sorry, aber das ist ...
..auch viel zu wenig Info von Brocken.
Was möchtest du wissen?
Die Lottozahlen von nächster Woche. :mrgreen:

Aber für Dein Problem wär es vielleicht hilfreich wenn du mehr über dein Setup verrätst.
Welcher Grill, wie und womit befeuert, wie läuft fer Lüfter ...
Der auber regler hat doch eine Selbstlernfunktion. Hast du die schon mal laufen lassen?
Brocken
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 111
Registriert: 25.10.2013, 22:16

27.10.2014, 12:21

Hier mal mein Setup.

http://forum.mybbq.net/viewtopic.php?f= ... 8&start=45

Die Einlässe sind unter dem Kohlenrost. Als ich nach ca. 1 Stunde Betrieb mit dem Auber in die Kohlekammer geguckt habe waren dort viele Kohlen am Brenne. Dann mal kurz die Kugelhähne auf und den Lüfter aus. Und die Temp. stiegt wieder sehr schnell an. Bei erneuten Lüfterbetrieb fiel die die Temp. wieder.

Befeuert habe ich normalen Briketts.

Die Selbstlernfunktion habe ich nicht getestet.
Benutzeravatar
honza
Wurstschnitzer
Wurstschnitzer
Beiträge: 1182
Registriert: 13.03.2012, 00:10
Wohnort: Burg bei MD

27.10.2014, 12:46

Das kann doch eigentlich nur zu wenig Luft sein.

Hast Du mal ausgerechnet wie viel Luft durch deine Kugelhähne geht und wie viel der Lüfter kann?

rennt der Lüfter denn im Reglerbetrieb vollgas?

Versuch doch mal mit etwas Nebenluft zu betreiben.

Das Du mehr Luftzug am Kamin spürst kann ich mir nicht erklären.
Benutzeravatar
SAL
Spoga Hunter
Spoga Hunter
Beiträge: 2031
Registriert: 04.10.2010, 19:27
Wohnort: Euskirchen

27.10.2014, 12:58

Häng mal einen Wollfaden an den einlass vom kugelhahn und öffne diesen wenn der Lüfter läuft und er nicht die Temperatur schafft. Dann solltest du am Faden sehen ob die Luft rauskommt oder er mehr braucht
Es gibt 11 Arten von Menschen:
- Die, die binär verstehen
- Die, die es nicht tun
- Die, die Witze darüber machen
Brocken
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 111
Registriert: 25.10.2013, 22:16

27.10.2014, 14:15

honza hat geschrieben:Das kann doch eigentlich nur zu wenig Luft sein.

Hast Du mal ausgerechnet wie viel Luft durch deine Kugelhähne geht und wie viel der Lüfter kann?

rennt der Lüfter denn im Reglerbetrieb vollgas?

Versuch doch mal mit etwas Nebenluft zu betreiben.

Das Du mehr Luftzug am Kamin spürst kann ich mir nicht erklären.
Wie kann ich denn ausrechnen wie viel Luft durch vier 1" Kugelhähne fließt? Der Lüfter kann 20cbm Luft in der Stunde.

Im Reglerbetrieb läuft Lüfter auf Vollgas mit kleinen Pausen von ca. 10-15 Sek. und dann wieder 90-120 Sek volle Pulle.

Die Luft am Kamin wird regelrecht rausgepustet, wenn der Lüfter läuft.
Antworten