Whisky Tread!

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Psycho2063
dauerhafte Sperre
Beiträge: 3813
Registriert: 25.10.2006, 19:04
Wohnort: Gelnhausen
Kontaktdaten:

10.01.2008, 22:53

ich hab Silvester ja bekanntlich ein paar Euro in 12 Jahre alten Bruichladdich investiert
und bin nun auf den Geschmack des leckeren Single Malts gekommen.
Auf meiner Einkaufsliste stehn im Moment:

Ardberg Uigeadail,
Jameson 12 Jahre,
Lagavulin 16 Jahre,
Bowmore 12 Jahre,
Laphroaig quarter cask,
Tyrconnell 15 Jahre,
Bushmills 10 Jahre

fast alles Islay Whiskys. kann mir noch jemand was gutes aus den Highlands empfehlen?
ACHTUNG: Dieser Beitrag könnte Ironie enthalten!
Benutzeravatar
Dermitschneefeuermacht
Forumsschleifer
Forumsschleifer
Beiträge: 11343
Registriert: 29.06.2006, 18:13
Wohnort: Sindlingen, das Florida Hessens

10.01.2008, 23:09

Bushmills Single 16
Teammitglied bei "TB & The BBQ-Scouts"
Benutzeravatar
JensA
BBQ-Biker
BBQ-Biker
Beiträge: 2496
Registriert: 20.09.2006, 17:17
Wohnort: 91***

11.01.2008, 05:45

Lagavulin is mein absoluter liebling. Laphroaig is auch nix schlechtes, mir etwas zu medizinig. Jameson fand ich persönlich jetzt net sooo dolle, war mir zu mild. Eher was für ne laue Sommernacht oder so. Da würd ich sogar Cola reinkippen... #-o

Desweiteren freue ich mich auf deinen Besuch und eine gemeinsame verkostung diverser Islay-Singlemalts!

MFG Jens
Niemand steht über dir - aber auch niemand steht dir bei
Das ist ein hoher Preis, doch dafür bist du frei
Du bist niemands Herr und niemands Untertan
Benutzeravatar
Vegueroschris
Dr. Habana
Dr. Habana
Beiträge: 1648
Registriert: 27.02.2007, 13:23
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

11.01.2008, 07:09

Sind aber ein paar feine Säfte bei !!!

Den Lagavulin finde ich auch super !!

Der Ardbeg Uigedail ist sicher auch ein Erlebnis !! =D> =D>

Statt Bucmills oder Jameson würde ich es mal mit einem Balvenie Double Wood probieren !!!
Der ist momentan mein absoluter Favorit !!!
Leider wird meine Flasche die kommenden Tage wohl nicht überstehen...


:cheers: :cheers:

Slainte
Benutzeravatar
Volker
Urnengriller
Urnengriller
Beiträge: 2017
Registriert: 03.06.2008, 00:32

24.03.2009, 23:06

Möchte mal als Whisky Newby diesen alter Fred wiederauferstehen lassen.
Mochte schon immer gerne Whisky, habe mich aber nie intensiver mit dem Thema beschäftigt. Habe kürzlich diesen hier erstanden:
Bild
Bild
Interessante Farbe, fast wie Rosé. Mir schmeckt er einfach klasse.
Da mein Tastingvokabular nicht sehr ausgeprägt ist, lass ich andere für mich sprechen:

Talisker 10 years old

* Distillery: Talisker (Highland)
* Age: 10 years, Distillation: No Information
* Strength: 45.8%
* Sweetness: 1/10, Peatiness: 10/10, Availability: 8/10
* Colour: Straw with gold highlights
* Nose: Pungent, peaty with a burnt heather character and hints of ozone
* Flavour: Peaty, dry, spicy and quite creamy
* Finish: Smoky, spicy, smooth, almost salty at the end
* Notes: United Distillers bottling

[ Quelle: http://schottland4fans.de/whisky_database_t.shtml ]


Das Thema hat Potenzial zum Hobby. :mrgreen:

:cheers:
Volker
Benutzeravatar
Gemüsegriller
Fleischfressende Pflanze
Fleischfressende Pflanze
Beiträge: 3119
Registriert: 05.06.2008, 19:48
Wohnort: Rheinbach

24.03.2009, 23:15

Ja, Tallisker ist eine feine Alternative zu den Islay-Whyskies! :Daumen:

Wenn Dir der Tallisker gut gefällt, Du aber lieber mal etwas mehr Körper oder Vollmundigkeit hättest (Tallisker ist mir manchmal nicht "rund" genug, zwar schön spritzig, aber manchmal habe ich lieber ein volleres Mundgefühl), dann kann ich den 12jährigen Highland Park empfehlen!

:danke: daß Du den Fred wieder hochgeholt hast. Ich werde jetzt mal stöbern gehen, in welcher meiner Flaschen noch was drin ist. In letzter Zeit habe ich JD Single Barrel getrunken, aber ein Insel-Whisky wäre jetzt schön.

:cheers:
Gemüsegriller
»Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. «
BARBECUESPORTVEREIN.DE
Benutzeravatar
Andreas
Moppedgriller
Moppedgriller
Beiträge: 12139
Registriert: 23.06.2006, 18:48
Wohnort: Direkt beim Grill am Ende des Universums (frei nach Douglas Adams)

24.03.2009, 23:22

du hast meinen persönlichen favoriten unter den islays vergessen:
´79er port ellen

wie alle noch zu habenden port ellens langsam im unbezahlbaren bereich :pfeif: :pfeif:
Signatur: Aus Schaden wird man klug
Benutzeravatar
Andreas
Moppedgriller
Moppedgriller
Beiträge: 12139
Registriert: 23.06.2006, 18:48
Wohnort: Direkt beim Grill am Ende des Universums (frei nach Douglas Adams)

24.03.2009, 23:24

A.n.d.e.r.l hat geschrieben:du hast meinen persönlichen favoriten unter den islays vergessen:
´79er port ellen

wie alle noch zu habenden port ellens langsam im unbezahlbaren bereich :pfeif: :pfeif:
ein glässchen pur und anschließend ein glässchen mitnem schluck wasser drin, das ergibt ne absolute geschmacksexplosion, wenn der malt aufmacht :cheers: :cheers: :cheers:
Signatur: Aus Schaden wird man klug
Benutzeravatar
Felix
The BOchelor
The BOchelor
Beiträge: 10969
Registriert: 01.11.2006, 17:55
Wohnort: Walldorf (Baden)
Kontaktdaten:

24.03.2009, 23:37

Ich hab mich mal durch drei Glenfiddich Whiskys durchprobiert.

Dummerweise war ich dabei so voll, dass ich nicht mehr weis, ob sie geschmeckt haben :lol:
Zuletzt bearbeitet von Felix am 10.12.2011, 20:01, insgesamt 2156-mal geändert. Bild
Benutzeravatar
Gemüsegriller
Fleischfressende Pflanze
Fleischfressende Pflanze
Beiträge: 3119
Registriert: 05.06.2008, 19:48
Wohnort: Rheinbach

24.03.2009, 23:42

So, meine Suche ergab 3 Schotten, wo zumindest noch kleine Reste in den Flaschen sind.

Heute starte ich dann mal mit einem Ardbeg, 10 Jahre alt:
Bild

Sehr rauchig, nur dezent fruchtig und so richtig "typisch Islay": da liegt das "Ahoi" näher als das "Prost". ;)

Aber wer weiß, vielleicht würde ich das ja anders erleben, wenn ich nicht vorher ein Stück Apfelkuchen gegessen hätte. :pfeif:

:cheers:
Gemüsegriller
»Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. «
BARBECUESPORTVEREIN.DE
Benutzeravatar
JensA
BBQ-Biker
BBQ-Biker
Beiträge: 2496
Registriert: 20.09.2006, 17:17
Wohnort: 91***

25.03.2009, 09:28

Ardbeg isn feines stöffchen!

Gibts da nicht einen neu destilierten?
Bei irgendeinem waren das bisher noch fundstücke einer nicht mehr existenten Destille, und die wurde wieder aufgemacht und hat neu destiliert vor 10 jahren.

MFG Jens
Niemand steht über dir - aber auch niemand steht dir bei
Das ist ein hoher Preis, doch dafür bist du frei
Du bist niemands Herr und niemands Untertan
Benutzeravatar
Gemüsegriller
Fleischfressende Pflanze
Fleischfressende Pflanze
Beiträge: 3119
Registriert: 05.06.2008, 19:48
Wohnort: Rheinbach

25.03.2009, 13:08

JensA hat geschrieben:Ardbeg isn feines stöffchen!

Gibts da nicht einen neu destilierten?
Bei irgendeinem waren das bisher noch fundstücke einer nicht mehr existenten Destille, und die wurde wieder aufgemacht und hat neu destiliert vor 10 jahren.

MFG Jens
Tante Wiki sagt, daß Ardbeg ab den späten 70ern immer wieder mal den Betrieb eingestellt hatte. Seit 1997 produziert man dort wieder durchgehend (mit eigener Mälzerei, war wohl auch nicht immer so). Daher können frühestens Ende diesen Jahres 12jährige auf den Markt kommen - der 10jährige ist aber auch schon schön harmonisch, trotz seines höheren Alkgehaltes (46%) wirkt er kein bißchen kratzig.

Shalom & Salaam
:winke:
Gemüsegriller
»Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. «
BARBECUESPORTVEREIN.DE
Benutzeravatar
Gemüsegriller
Fleischfressende Pflanze
Fleischfressende Pflanze
Beiträge: 3119
Registriert: 05.06.2008, 19:48
Wohnort: Rheinbach

25.03.2009, 23:10

Heute habe ich mir ein kleines Gläschen Oban (14jährig) eingeschenkt:
Bild

Lecker!
Die Destille liegt an der Westküste der Highlands, also zwischen Speyside (mit Glenfiddich, Balmore etc) und Islay ... und das Seltsame ist: der Oban liegt geschmacklich auch zwischen Glenfiddich und Laphroaig. Salzig wie Meerwind und etwas süß (aber nur sehr im Hintergrund), mit deutlichem Rauch, aber nicht so stark rauchig wie der Ardbeg von gestern abend. Dazu eine deutliche Malznote, die erst spät kommt, dann aber fast so stark wird wie der Rauch.

Nicht gerade harmonisch rund, eher rauh und kantig ... früher haben wir sowas "Männerkratzer" genannt.

Auf dem Foto seht Ihr auch "Das Whiskylexikon" von Walther Schobert. Sehr ausführlich und ziemlich informativ, muß mir zum Vergleich mal ein anderes Whiskybuch besorgen.

:cheers:
Gemüsegriller
»Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. «
BARBECUESPORTVEREIN.DE
Benutzeravatar
sim190274
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 836
Registriert: 03.03.2009, 19:55
Wohnort: Kleinwallstadt

25.03.2009, 23:59

Ja da haben wir ja noch ein kleines Hobby von mir! \:D/
Mal ein Foto von meiner bescheidenen Sammlung
Bild
Hab mir natürlich gleich einen genehmigt, einen Laphroaig Cask Strength
der ist unglaublich aromatisch einfach kein vergleich zum standart Laphi.
Bild
:cheers: Simi
Ein Grill,Fleisch und Bier,und der Tag gehört Dir!

http://bbq-county-grilling-team.de/
Benutzeravatar
JensA
BBQ-Biker
BBQ-Biker
Beiträge: 2496
Registriert: 20.09.2006, 17:17
Wohnort: 91***

26.03.2009, 10:46

sim190274 hat geschrieben:Ja da haben wir ja noch ein kleines Hobby von mir! \:D/
Mal ein Foto von meiner bescheidenen Sammlung
Bild
Hab mir natürlich gleich einen genehmigt, einen Laphroaig Cask Strength
der ist unglaublich aromatisch einfach kein vergleich zum standart Laphi.
Bild
:cheers: Simi

:amazed: :amazed: :amazed: :amidreaming: :amidreaming: :amidreaming: :anbeten1:

Wie lautet die Adresse, ich bin quasi schon auf dem Weg...

Feine Sammlung!
Niemand steht über dir - aber auch niemand steht dir bei
Das ist ein hoher Preis, doch dafür bist du frei
Du bist niemands Herr und niemands Untertan
Antworten