Bisserl Grundsauce gebastelt

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 3124
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

06.08.2017, 15:22

Gestern war es wieder soweit das ich mal wieder meinen saucenvorrat aufgestockt habe :cheers:
Bisserl Kalbsknochen besorgt und dann auf meinem Wokbrenner schön das Sößchen gebastelt :cheers:
Dateianhänge
image001.jpg
image001.jpg (148.3 KiB) 4205 mal betrachtet
image002.jpg
image002.jpg (148.13 KiB) 4205 mal betrachtet
image003.jpg
image003.jpg (144.19 KiB) 4205 mal betrachtet
image004.jpg
image004.jpg (149.89 KiB) 4205 mal betrachtet
image005.jpg
image005.jpg (144.56 KiB) 4205 mal betrachtet
image006.jpg
image006.jpg (142.18 KiB) 4205 mal betrachtet
image007.jpg
image007.jpg (141.48 KiB) 4205 mal betrachtet
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
Benutzeravatar
MAYOUN
Mjamjam
Mjamjam
Beiträge: 2748
Registriert: 08.11.2014, 15:06
Wohnort: Dolan Barracks

06.08.2017, 22:18

Uiiii das schaut nach perfektem Zeitvertreib aus.

Schade dass Ich noch hab sonst tät Ich mitmachen.

Mal was anderes:
Is das ne Holzplatte unterm Brenner?
Kein Schiss?
Grüße
Flo

"Mjamjam"

:cheers:
Benutzeravatar
Gnom
Zwergengriller
Zwergengriller
Beiträge: 12167
Registriert: 06.07.2007, 08:21
Wohnort: Waldbronn

07.08.2017, 05:32

Ein bisschen Grundsauce im Haus ist oftmals das Fundament für die Feinheit eines Menüs ;)
Gruß Gnom
... zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte ...
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 3124
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

07.08.2017, 06:13

MAYOUN hat geschrieben:Uiiii das schaut nach perfektem Zeitvertreib aus.

Schade dass Ich noch hab sonst tät Ich mitmachen.

Mal was anderes:
Is das ne Holzplatte unterm Brenner?
Kein Schiss?
Das macht nichts. Ist ein alter Bürotisch von der Arbeit. Wird ein bisserl warm aber net arg :cheers:
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
Benutzeravatar
FrankAM
Der mit dem DOpf ribt
Der mit dem DOpf ribt
Beiträge: 3613
Registriert: 10.05.2012, 07:03

07.08.2017, 08:40

Der Saucenmeister himself am Werk :twothumbs:
Den Saucen-Workshop hab ich immer noch im Hinterkopf :cheers:
Wäre das nix für den Chiemsee :rules:
Gruß
Frank
_________________

Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten
Benutzeravatar
Pfeffii
Smo-King
Smo-King
Beiträge: 3610
Registriert: 30.03.2009, 07:12
Wohnort: Langweid

07.08.2017, 08:58

Da muss es aber pressiert haben mit der Sosse.Hab ich auch immer so um die 3 Liter in Tupperdosen vorrätig.
Ist aber immer Winterarbeit bei mir .
Röstest Du die Knochen nicht vorher an.
Ich nehm da immer einen grrossen Bräter.Knochen rein ohne alles .In den Ascona,Deckel drauf und keine 40 min ist alles Cross und Back.
Das Gemüse wird extra Thermisiert und mit Tomatenmark angeröstet und danach mit Rotwein abgelöscht.Erst dann vemähl ich die krossen Knochen mit dem angerösteten Gemüse gemeinsam im grossen Topf.Da hab ich dann aber nur einen 2,5 Kw Brenner drunter,das es ganz leicht blubbert.
Sosse von 10 Kilo Knochen dauert fast einen ganzen Tag.
Ist mir aber auch die Arbeit wert.
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6069
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

07.08.2017, 09:55

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

und die Sossen vom Josl sind eh immer ein Traum - freue mich schon wenn du die dann wieder veredelst
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
ulemu
Sepia-Uli
Sepia-Uli
Beiträge: 2077
Registriert: 19.08.2013, 15:53
Wohnort: Kahl am Main

07.08.2017, 20:10

Ich bin ja auch so ein Saucenjunkie, aber das ist ja mal echt ne ordentliche Ration. :respekt:
Uli

... wenn es blutet, können wir es grillen ...
Benutzeravatar
Som
Fornostar
Fornostar
Beiträge: 3147
Registriert: 04.02.2010, 08:06
Wohnort: Nürnberg

08.08.2017, 07:14

FrankAM hat geschrieben:Saucen-Workshop ....
Wäre das nix für den Chiemsee :rules:
:dafuer: :dafuer: :dafuer:
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.
Benutzeravatar
Pfeffii
Smo-King
Smo-King
Beiträge: 3610
Registriert: 30.03.2009, 07:12
Wohnort: Langweid

08.08.2017, 07:17

Ja von den Knochen meiner filetierten Fische :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
FrankAM
Der mit dem DOpf ribt
Der mit dem DOpf ribt
Beiträge: 3613
Registriert: 10.05.2012, 07:03

08.08.2017, 11:45

Pfeffii hat geschrieben:Ja von den Knochen meiner filetierten Fische :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
auch eine prima Idee :cheers:
Gruß
Frank
_________________

Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten
juergen72

08.08.2017, 12:04

Wir könnten ja gleich eine Sau und ein Kalb am See schlachten.
Gäbe Kesselfleisch (passt perfekt im Oktober), Spansau, reichlich Material für die ganzen Espetoflex und ein Fässchen Sauce.
Mit dem Blut, dass in den See fließt, locken wir die Chiemsee-Piranhas an, das gibt gegen Abend lecker Steckerlfisch.
:cheers:

:ironie:
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 3124
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

11.08.2017, 16:53

Som hat geschrieben:
FrankAM hat geschrieben:Saucen-Workshop ....
Wäre das nix für den Chiemsee :rules:
:dafuer: :dafuer: :dafuer:
Na mir ist das egal. Eigentlich wollten Pfeffi und ich ein bisserl woken :pfeif:
So mal für zwischendurch. Pfeffi bringt seinen Wokbrenner mit und dann woken wir ein bisserl Hühnchen, Gemüse oder so :pfeif:
Aber wenn gewünscht wird machen wir auch Saucenworkshoph. Aber ist irgendwie langweilig weil da ist eigentlich nicht viel zu machen
ausser Knochen anrösten usw.
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
juergen72

11.08.2017, 18:59

Bleibt mehr Zeit für Bier
Antworten