FLAMING DUST

Moderator: Mod-Team

Benutzeravatar
MeshuggahMischell
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 43
Registriert: 02.03.2015, 20:23

04.03.2015, 20:29

WOW, vor 3 Tagen hat mir Thomas Erikkson Fröhlich vom Flaming Pig BBQ aus Schweden von seinem Rub “Flaming Dust” erzählt. Und da ich Lakritze Liebe und immer gerne mal was neues probiere habe ich mir seinen Rub sofort bestellt.

Heute ist er angekommen …

… und ich kann nur sagen: “WAS EIN GEILER SCHEISS!!!”

Schon beim öffnen roch ich den Lakritze Geschmack und konnte mir nicht vorstellen wie das mit Fleisch harmonisieren sollte.

Ich hatte leider nur noch ein wenig Pute zu Hause und nur wenig Zeit, wollte den Rub aber sofort ausprobieren. Daher habe ich das Stückchen Pute in Streifen geschnitten, von beiden Seiten gut gerubbed und anschließend in einer Pfanne scharf angebraten. Zum Schluß ein wenig Ahornsirup drüber laufen lassen und dann zum probieren für meine Töchter und mich auf einem Brett nett angerichtet.

Wer den Rub noch nicht probiert hat, UNBEDINGT NACHHOLEN !

100% Bio-Gewürze: Fenchel, Ingwer, Lakritzpulver, Sternanis, Chili, Oregano, geräucherter Paprika

Hier noch der Link zu meinem Blog --> https://owlbbqcrew.wordpress.com/2015/0 ... ming-dust/
Dateianhänge
FlamingDust01.png
FlamingDust01.png (186.2 KiB) 5200 mal betrachtet
FlamingDust02.png
FlamingDust02.png (479.54 KiB) 5200 mal betrachtet
Benutzeravatar
jonnyweis
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 416
Registriert: 21.10.2007, 13:01
Wohnort: Schopfloch, Mittelfranken

04.03.2015, 20:55

Hi,

wo hast bestellt? Ich versuch schon seit einiger Zeit vergeblich an Flaming Dust zu kommen.

Danke. Gruß

jonnyweis
Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna?!?
Benutzeravatar
MeshuggahMischell
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 43
Registriert: 02.03.2015, 20:23

04.03.2015, 21:35

Hier -->
knapp 2 Tage Lieferzeit mit Versand knapp 10,-€ und jeden Cent wert.
Zuletzt geändert von MeshuggahMischell am 05.03.2015, 09:13, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
myra01
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 401
Registriert: 29.05.2011, 20:10
Wohnort: Fürstenwalde/Spree

05.03.2015, 07:34

Vielen Dank für den Tipp. :clap: :clap: :clap:

Ich dachte schon, ich muss mir das Zeug auf dem Golfplatz bei Göteburg selbst abholen. :lol: :lol: :lol:

Wenn mir jetzt auch noch das Anlegen eines Kundenkontos gelingen würde, wäre die Sache perfekt. :mrgreen: Aber dazu bin ich offenbar zu blöd. :evil:

So, jetzt hab' ich es doch hinbekommen. :pfeif:
Zuletzt geändert von myra01 am 06.03.2015, 10:38, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Timark
Kreuzfahrer
Kreuzfahrer
Beiträge: 1288
Registriert: 10.07.2009, 08:08
Wohnort: Hürth (bei Köln)

05.03.2015, 08:30

Danke für den Tipp :clap: Werde ich bestimmt mal ausprobieren.

Aber der Preis ist auch der Hammer
Gewicht Inhalt: 50 Gramm
Preis je 100g: 14,20 €
Das sind 142,00 EUR / KG :amazed:

Nichts desto trotz - Qualität hat seinen Preis und wenn es wirklich so gut ist, wie Du schreibst, dann wird es wohl passen :cheers:
_________________
Gruß
Frank
Benutzeravatar
rosch
Gasmeister
Gasmeister
Beiträge: 8235
Registriert: 14.08.2006, 12:34
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

05.03.2015, 12:27

Timark hat geschrieben:Danke für den Tipp :clap: Werde ich bestimmt mal ausprobieren.

Aber der Preis ist auch der Hammer
habe ich zuerst auch gedacht wie ich das "döschen" in der hand hatte.
aber der rub soll noch auf 1,5 teelöffel rub mit jeweils 2 teelöffel salz und braunem zucker gemischt werden.
dann kommt im endeffekt grob gerechnet die 5-fache menge heraus. :cheers:
Gruß aus dem Rheinland - Roland
Benutzeravatar
Timark
Kreuzfahrer
Kreuzfahrer
Beiträge: 1288
Registriert: 10.07.2009, 08:08
Wohnort: Hürth (bei Köln)

05.03.2015, 12:54

rosch hat geschrieben: aber der rub soll noch auf 1,5 teelöffel rub mit jeweils 2 teelöffel salz und braunem zucker gemischt werden.
Danke für den Hinweis - dann relativiert sich sich ganze Sache wieder etwas. Steht das mit dem "Strecken" in der "Bedienungsanleitung" von dem Rub? Oder woher hast Du das?
_________________
Gruß
Frank
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6123
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

05.03.2015, 13:31

Auf jeden Fall ne sinnvolle Idee, dass man Salz und Zucker nach Gusto dazupacken kann! :twothumbs:
:winke:
Benutzeravatar
rosch
Gasmeister
Gasmeister
Beiträge: 8235
Registriert: 14.08.2006, 12:34
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

05.03.2015, 13:45

Timark hat geschrieben:
rosch hat geschrieben: aber der rub soll noch auf 1,5 teelöffel rub mit jeweils 2 teelöffel salz und braunem zucker gemischt werden.
Danke für den Hinweis - dann relativiert sich sich ganze Sache wieder etwas. Steht das mit dem "Strecken" in der "Bedienungsanleitung" von dem Rub? Oder woher hast Du das?
steht auf der dose :cheers:
Gruß aus dem Rheinland - Roland
Benutzeravatar
frank_sch
INOX
INOX
Beiträge: 5712
Registriert: 05.11.2013, 17:36

05.03.2015, 16:46

i Gude zusammen, ich habe da was im Internet gefunden über die zusammen Setzung mal sehen wenn ich Zeit habe werde ich mal ins Gewürzhaus fahren.

Flaming Dust
1/4 cup Fenchelsamen
2 EL Anissamen
1 EL Kardamom Kapseln
1 EL Ingwerpulver
1 EL Süßholzpulver
1 EL Paprika (edelsüß)
1 TL Chiliflocken


Gruß Frank :cheers:
01.03.2018 Ich nehme eine Auszeit vom Forum, werde vielleicht ab und zu mal reinschauen. Wünsche allen weiterhin viel Spass.
mathixp
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 593
Registriert: 27.12.2007, 18:15
Wohnort: Berlin - Karow

05.03.2015, 17:43

Es ist sicher kein Schnäppchen, aber ich hab ein bisschen was gespart und werde es auch mal probieren... :lol:

Gruß, Mathi
In größter Not schmeckt die Wurst auch ohne Brot...
Benutzeravatar
madden
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 367
Registriert: 02.04.2013, 16:20
Wohnort: neben Lübeck

05.03.2015, 18:03

Bin ja auch ein Fan von Lakritz, Lakritzsenf hab ich schon stehn. Wird bestellt! Danke für dne Tip!
Benutzeravatar
SAL
Spoga Hunter
Spoga Hunter
Beiträge: 2031
Registriert: 04.10.2010, 19:27
Wohnort: Euskirchen

05.03.2015, 19:33

Timark hat geschrieben:Danke für den Tipp :clap: Werde ich bestimmt mal ausprobieren.

Aber der Preis ist auch der Hammer
Gewicht Inhalt: 50 Gramm
Preis je 100g: 14,20 €
Das sind 142,00 EUR / KG :amazed:

Nichts desto trotz - Qualität hat seinen Preis und wenn es wirklich so gut ist, wie Du schreibst, dann wird es wohl passen :cheers:
Schau mal im nächsten Supermarkt auf die Gewürzpreise, die Döschen von Fuchs haben normalerweise zwischen 20 und 60g Inhalt und kosten fast 5 Euro...
Es gibt 11 Arten von Menschen:
- Die, die binär verstehen
- Die, die es nicht tun
- Die, die Witze darüber machen
Benutzeravatar
MeshuggahMischell
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 43
Registriert: 02.03.2015, 20:23

05.03.2015, 20:09

Zur Info
Dateianhänge
FlamingDust03.png
FlamingDust03.png (122.58 KiB) 4894 mal betrachtet
Benutzeravatar
jonnyweis
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 416
Registriert: 21.10.2007, 13:01
Wohnort: Schopfloch, Mittelfranken

06.03.2015, 10:08

MeshuggahMischell hat geschrieben:Zur Info
Durch die Beimischung von Salz und Zucker ist der Preis nur noch etwa ein Drittel. Also gar nicht mehr so teuer!!!
Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna?!?
Antworten