Welche Gewürze werden oft gebraucht?

Moderator: Mod-Team

Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5642
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

04.06.2014, 13:04

audax hat geschrieben:
Simon hat geschrieben:seit ich Maldon Salz kenne und habe, hat sich das Gewürzthema bei mir erschreckend stark reduziert:
Da ich noch nie etwas vom Maldon-Salz gehört hatte, habe ich etwas geforscht.

Ein interessanter Artikel zum Thema "Salze" findet sich hier


Google mal nach dem Himalaya Salz... ;)
:winke:
Benutzeravatar
Don Marco
King of BBQ
King of BBQ
Beiträge: 19369
Registriert: 08.07.2006, 18:06
Wohnort: Wiesmoor / Ostfriesland
Kontaktdaten:

04.06.2014, 14:24

Yep - Beim Salz ist das wichtigste die Körnung bzw. Form und dann die Art und Menge der "Verunreinigungen". Wo das dann letztendlich her kommt ist was den Geschmack angeht relativ egal.

DM
Learning by burning!
IMBAS Certified MOINK Baller

www.we-are-bbq.de
www.don-marcos-bbq.de
Benutzeravatar
audax
Der mit den Stahleiern
Der mit den Stahleiern
Beiträge: 1508
Registriert: 14.05.2012, 08:55
Wohnort: Netphen

04.06.2014, 14:51

Pepsi hat geschrieben:Google mal nach dem Himalaya Salz... ;)
Unvorstellbar :-k

Wikipedia sagt: :rules:

Code: Alles auswählen

Trotz seiner durchschnittlichen Zusammensetzung wird Himalayasalz zu annähernd dem zwanzigfachen Preis von üblichem Speisesalz verkauft. Öko-Test und Stiftung Warentest sprechen dem Himalayasalz jede besondere Wirkung ab und sehen darin eine „üble Geschäftemacherei“ beziehungsweise eine Irreführung des Verbrauchers
Das deckt sich mit den Aussagen des von mir verlinkten Artikels: oftmals irre Margen wegen wohlklingender Namen. Aber das alles legitim! Angebot und Nachfrage ...
EILMELDUNG:
++++ Es gibt Steg: Biber dinieren am See ++++
Smokey
Hühnerschminker
Hühnerschminker
Beiträge: 19607
Registriert: 08.07.2006, 18:56
Wohnort: Hagenburg am Steinhuder Meer
Kontaktdaten:

04.06.2014, 17:33

Charly_Brown hat geschrieben: Aber Glutamat finde ich auch ein No-Go. Ich liebe es, wenn man aus einem Gericht (oder Gewürz) noch die einzelnen Zutaten rausschmeckt und es gerade nicht alles vermsicht nach Einheitspampe schmeckt.
Mit dem Verschleifen meinte ich nicht das Erzeugen einer Einheitspampe, sondern ein zusätzliches Aroma durch dezentes Verstärken des Eigengeschmacks, quasi eine Abrundung. Wenig MSG bringt viel, wenn man es punktgenau einsetzt. ur probiert das kaum jeamnd aus, weil alle in die MSG-Hysterie einstimmen. So schlimm ist das Zeug nun auch wieder nicht.
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7039
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

04.06.2014, 17:54

Beim gemahlenen und geräucherten Paprika, sowohl den Dulce etc. ( weniger scharf ) und den Picante etc. ( schärfer ) nehmen
( wird dann auch und z.B. als Dulce/Picante Pìmenton bezeichnet ) .

Zum Zucker, wir verwenden seit einiger Zeit den Dark und Light Muscavado ( haben es mit drei weiteren und entsprechenden Zuckersorten verglichen )
und unsere persönliche Meinung ( sowohl Geschmack, wie auch Bezug und Lieferfähigkeit in D ) haben uns dazu gebracht.

Chrissy & Martin
Zuletzt geändert von RamJam am 04.06.2014, 17:58, insgesamt 1-mal geändert.
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
Smokey
Hühnerschminker
Hühnerschminker
Beiträge: 19607
Registriert: 08.07.2006, 18:56
Wohnort: Hagenburg am Steinhuder Meer
Kontaktdaten:

04.06.2014, 21:39

Wo bekomme ich den Muscovado-Zucker? Im Asia-Shop? :cheers:
Benutzeravatar
Frank Zane
Warmwasserkocher
Warmwasserkocher
Beiträge: 2619
Registriert: 05.03.2009, 21:22
Wohnort: RW, Ba-Wü
Kontaktdaten:

05.06.2014, 05:51

Bei uns im normalen Edeka, ist eine englische Marke. Habe den Zucker umgepackt und die Verpackung weggeworfenen. Kostet weniger als im Netz :rules:
Im Asia Shop wahrscheinlich nicht, kommt für gewöhnlich aus Mauritius....

Gruß

Mike

PS: Google hilft => Billington’s heißt die Firma, gibt's in hell und dunkel.
Zuletzt geändert von Frank Zane am 05.06.2014, 05:56, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
xXBBQ_JunkieXx
WürXXer
WürXXer
Beiträge: 5634
Registriert: 10.07.2008, 01:30
Kontaktdaten:

05.06.2014, 08:25

Die Geschmacksbeschleuniger-Diskussion werden unsere Enkel noch führen. :mrgreen:
Die ganze Hysterie kommt doch nur von irgendwelchen militanten Hobbyköchen. xD
Keiner von uns kann sich ohne Glutaminsäure ernähren...
Auch wenn man zu 100% mit Naturgewürzen u. 1:1 kocht, nimmt man nicht viel weniger auf, als jemand, der sich ausschließlich aus dem Industrie-Portofilio ernährt.
Schmeckt damit halt "nur" alles Jacke wie Hose...

Ein Spanier hat es immerhin, mit dem exisssiven Gebrauch von E-Nummern, zum damals anerkannt besten Koch der Welt geschafft. :tb: =;)


B2T
An Grundgewürzen brauche ich
S&P
Lorbeer
Nelken
Piment
Muskat
Paprika
Wacholder
Cayenne
Senfkörner
Zimtstangen
Majoran

Rest ist optional...
BBQ-Blends kaufe ich...
.::myBlog::.
.::F@cebook::.
SchwarzIstBraunGenug
Benutzeravatar
honza
Wurstschnitzer
Wurstschnitzer
Beiträge: 1182
Registriert: 13.03.2012, 00:10
Wohnort: Burg bei MD

05.06.2014, 10:53

Ich seh das mit MSG auch entspannt. Frei nach Paracelsus macht die Menge das Gift.
Gezielt als Gewürz eingesetzt ist das doch was anderes als ginge es um Absatz oder Kostenoptimierung.
Und das man mit MSG alleine kein richtiges würzen ersetzen kann sieht man ja an Fertigfraß.

Man könnte ja auch Zucker, Salz und Vanille verdammen nur weil die Industrie sie im Übermaß für ihre Produkte verwendet. Ohne das es für den Geschmack nötig wäre.
Benutzeravatar
Frank Zane
Warmwasserkocher
Warmwasserkocher
Beiträge: 2619
Registriert: 05.03.2009, 21:22
Wohnort: RW, Ba-Wü
Kontaktdaten:

05.06.2014, 11:50

xXBBQ_JunkieXx hat geschrieben:irgendwelchen militanten Hobbyköchen. xD
make my day :twothumbs:

Gruß

Mike
Benutzeravatar
TomMuc
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 215
Registriert: 16.04.2014, 02:07

05.06.2014, 13:18

Gut Glut,
Thomas
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7039
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

06.06.2014, 18:38

Haben den Muscovado Zucker zu Anfang und mit anderen "Zuckersorten zum Vergleich" per IN/Web bestellt.
Im Gespräch mit dem Anbieter kam folgendes raus ---> Kaffeeautomatenanbieter/Cafes usw. nehmen und bieten diverse Zuckersorten ebenfalls an ( ist halt Togo - Cafe - Time :lol: ).
Von daher. sind o.g. Adressen eine weitere ( für uns praktischere ) Lösung , weil wir persönlich den von MauiSU favorisieren und bei einem Kaffeautomaten - Aufsteller
beziehen können.
Es sollten evtl. bei o.g. "örtlichkeiten", auch kleinere Mengen/Proben erhältlich sein, um zuhause proben zu können.
Ob nun mit oder ohne Kaffee ;) :lol: .

MfG Martin
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
TimH
Marshmallow
Beiträge: 21
Registriert: 30.05.2014, 17:09

06.06.2014, 21:00

Also das mit den Geschmacksverstärker lasse ich jedem selbst.
Ich nehme es nicht, weil ich nichts davon halte. Entweder es ist richtig gut gewürzt oder ich habe was falsch gemacht.

Ihr habt mir einen guten Einblick gebracht was ich so als Standard daheim haben sollte.
Vielen Dank-
Smokey
Hühnerschminker
Hühnerschminker
Beiträge: 19607
Registriert: 08.07.2006, 18:56
Wohnort: Hagenburg am Steinhuder Meer
Kontaktdaten:

06.06.2014, 23:26

Tim, Glutamat hat ja einen eigenen Geschmack, der aber nur in Verbindung mit anderen Zutaten zur Geltung kommt. MSG an sich schmeckt shice und macht im Übermaß ein eschmackskuddelmuddel. Die Kombination zählt. Das ist es doch, warum Parmesankäse in hauchdünnen Scheiben so sündig lecker schmeckt. Das ist so viel MSG drin, als ob ein chinesischer Koch im MSG-Wahn den Käse erzeugt hätte. :mrgreen: :cheers:
Antworten