Online-Bezugsquellen für Fleisch

Moderator: Mod-Team

Benutzeravatar
Big Daddy
Dr. DOlittle
Dr. DOlittle
Beiträge: 3213
Registriert: 01.09.2009, 16:26
Wohnort: Aachen

23.09.2013, 15:58

mortomanos hat geschrieben:
Big Daddy hat geschrieben:Allerdings genügt ein kurzer Anruf bei Frau Wellington [...]
Unpassender Name im Fleischverkauf. Von der will jeder sicher nur das Filet...
Ich muss mich korrigieren. :oops:
Frau Wellington heißt korrekt Frau Welling.
Ich weiß nicht, welches australische Wildpferd mich bei dieser Falschaussage geritten hat. :mrgreen:
zweimal überlegen - das reicht schon (Konfuzius)
Benutzeravatar
Firedancer
Burger Stylist
Burger Stylist
Beiträge: 6753
Registriert: 03.07.2009, 16:17
Wohnort: Region um Köln

24.09.2013, 07:04

Du hast einfach an das leckere Fleischgericht gedacht...
You well-doners can go eat your hockey pucks on someone else's lawn.
Benutzeravatar
Firedancer
Burger Stylist
Burger Stylist
Beiträge: 6753
Registriert: 03.07.2009, 16:17
Wohnort: Region um Köln

07.10.2013, 10:35

Gourmantis zugefügt
You well-doners can go eat your hockey pucks on someone else's lawn.
Fenris
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 82
Registriert: 07.10.2013, 13:46

07.10.2013, 15:59

Ihr könntest noch http://bisonsteak.de/ hinzufügen.
Eine Preisliste gibt es per Mail von Hr. Olde.
Einfach eine Mail an info@bisonsteak.de schicken.
Die haben außer Bison noch jede Menge anderes Fleisch.
Versand erfolgte bei uns in einer großen Styroporbox.
Benutzeravatar
lazyfish
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 208
Registriert: 09.01.2013, 13:37
Wohnort: Norderstedt

09.10.2013, 09:39

http://www.hoeper-feinkost.de/

....das Pommersche ist ein absoluter Leckerbissen und auf Anfrage bekommt man zu bestimmten Terminen frisches Iberico.

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: der Filet-Spruch stimmt...war auch das erste, was mir in den Sinn gekommen ist....Gutes Rezept übrigen von Mälzer
"Düdeln" ist ein noch nicht allzu bekannter Fachbegriff im norddeutschen BBQ.
Benutzeravatar
Firedancer
Burger Stylist
Burger Stylist
Beiträge: 6753
Registriert: 03.07.2009, 16:17
Wohnort: Region um Köln

09.10.2013, 09:44

Hoeper Feinkost ist hinzugefügt. Für Bisonfleisch gilt leider das gleiche wie auch für Estilo Argentino.
You well-doners can go eat your hockey pucks on someone else's lawn.
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5591
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

09.10.2013, 09:47

Vielleicht für die Leute D-Dorf / Ruhrpott auch interessant. Fleisch gibt's auch.


http://www.emmas-enkel.de/
Zuletzt geändert von Pepsi am 09.10.2013, 09:47, insgesamt 1-mal geändert.
:winke:
Benutzeravatar
Simon
Spargriller
Spargriller
Beiträge: 6522
Registriert: 04.04.2008, 11:40
Wohnort: Schwäbisch Hall

09.10.2013, 10:50

lazyfish hat geschrieben:und auf Anfrage bekommt man zu bestimmten Terminen frisches Iberico.

Frisches Iberico ? Zu welcher Jahreszeit sind die Termine ?

:cheers:
Gruß

Simon

need no teef to eat my beef !

Wir sind das Team South Side BBQ
Benutzeravatar
lazyfish
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 208
Registriert: 09.01.2013, 13:37
Wohnort: Norderstedt

09.10.2013, 12:05

Moin Simon, eig. immer, was Teile wie Filet und Rücken angeht,
allerdings wird das presa u.a. Cuts, welches ich auch frisch von dort beziehe,
gesondert geordert, falls vorhanden.

Du hast bestimmt die Oktober-März Geschichte im Hinterkopf.....

Kann auf jeden Fall berichten, dass es sich um echtes Iberico handelt, aber nicht in
der Bellota-Qualität, sondern Recebo.
Zuletzt geändert von lazyfish am 10.10.2013, 09:44, insgesamt 1-mal geändert.
"Düdeln" ist ein noch nicht allzu bekannter Fachbegriff im norddeutschen BBQ.
Benutzeravatar
Simon
Spargriller
Spargriller
Beiträge: 6522
Registriert: 04.04.2008, 11:40
Wohnort: Schwäbisch Hall

09.10.2013, 12:47

lazyfish hat geschrieben:Du hast bestimmt die Oktober-März Geschichte im Hinterkopf.....

Kann auf jeden Fall berichten, dass es sich um echtes Iberico handelt, aber nicht in
der Belotta-Qualität, sondern Recebo.
jep, das hatte ich im Hinterkopf :lol:

Das bedeutet, die haben demzufolge keine Eichel(end)mast hinter sich ?!?

:cheers:
Gruß

Simon

need no teef to eat my beef !

Wir sind das Team South Side BBQ
Benutzeravatar
Firedancer
Burger Stylist
Burger Stylist
Beiträge: 6753
Registriert: 03.07.2009, 16:17
Wohnort: Region um Köln

09.10.2013, 12:57

Ich bin mal so frei Wikipedia zu zitieren, mich hat das ganze nämlich auch interessiert:
Jamón Ibérico de Bellota (auch Montanera): Schinken von Schweinen, die mindestens 75 % der Iberico-Rasse entstammen und mindestens 40 % ihres Lebendgewichts freilaufend und nur durch Früchte der Steineiche (bellota heißt „Eichel“) und Kräuter zugelegt haben.
Jamón Ibérico de Recebo: Schinken von iberischen Schweinen (mind. 75 % wie oben), die mit Eicheln gefüttert wurden und dieser Mast mindestens 30 % ihrer Gewichtszunahme verdanken, in der Endmast (recebo) aber vorwiegend Getreidefutter erhalten.
Jamón Ibérico de Pienso (auch de Cebo oder de Campo): Schinken von iberischen Schweinen (mind. 75 % wie oben), die mit Getreide gemästet wurden (pienso bedeutet „Getreidefutter“, cebo „Mast“ und de campo heißt einfach „vom Lande“)
Das ganze ist sehr ärgerlich, weil man meist als Verbraucher überhaupt keine Information darüber bekommt wo das entsprechende Schwein einzuordnen ist. Andererseits ist es bei allen anderen Fleischarten ebenso schwierig etwas über Haltung und Fütterung zu erfahren.
Ich hatte am Wochenende wahrscheinlich die Pienso-Variante. Das Zeug kann man einfach vergessen. Da ist allein Duroc schon deutlich spannender.
Zuletzt geändert von Firedancer am 09.10.2013, 12:59, insgesamt 2-mal geändert.
You well-doners can go eat your hockey pucks on someone else's lawn.
Benutzeravatar
lazyfish
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 208
Registriert: 09.01.2013, 13:37
Wohnort: Norderstedt

09.10.2013, 14:37

Klasse Firedancer, so langsam bekommen wir "Tiefe" in das Thema Iberico,
bin leider auch schon einmal auf pienso reingefallen....
Zuletzt geändert von lazyfish am 10.10.2013, 09:43, insgesamt 1-mal geändert.
"Düdeln" ist ein noch nicht allzu bekannter Fachbegriff im norddeutschen BBQ.
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5591
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

09.10.2013, 16:02

Ist das denn auf alles vom Iberico zu beziehen? Kannte das nur vom Serrano... :keineahnung:
:winke:
Benutzeravatar
Firedancer
Burger Stylist
Burger Stylist
Beiträge: 6753
Registriert: 03.07.2009, 16:17
Wohnort: Region um Köln

09.10.2013, 16:27

Da sich das ja auf die Mast bezieht und nicht auf ein spezielles Produkt gehe ich davon aus, dass das eine grundsätzliche Einsortierung ist. Die schmeissen den Rest von so nem Tier ja auch nicht weg nur weil die ein paar Keulen haben wollen. ;)
You well-doners can go eat your hockey pucks on someone else's lawn.
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5591
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

09.10.2013, 17:25

Ja, das hatte ich vermutet! :5:

Aber ich hab bei Iberico (Rohfleisch) auch noch nie so tiefer gehende Hinweise gesehen/gelesen, wie bei den Schinken... :-k

Was natürlich nichts heissen muss... :cheers:
Zuletzt geändert von Pepsi am 09.10.2013, 17:25, insgesamt 1-mal geändert.
:winke:
Antworten